Minikreuzfahrten

Adria und Venedig

4 Tage auf der MSC Poesia inklusive Vollpension, Flügen und Transfers + 3 Vorübernachtungen in Venedig

  • nur 899 €
  • 22.04.18 - 28.04.18
  • Route

Mini-Kreuzfahrt ab Barcelona

4 Tage auf der Costa Magica inklusive Vollpension - Kinder bis 17 Jahre GRATIS

  • nur 159 €
  • 27.11.17 - 30.11.17
  • Route

Minikreuzfahrt mit Weihnachtsmarkt

3 Tage mit der Color Fantasy inkl. Frühstück, skandinavisches Weihnachtsbuffet und Stadtrundfahrt in Oslo und mehr

  • nur 199 €
  • 17.12.17 - 19.12.17
  • Route

Mini-Kreuzfahrt nach Hamburg

3 Tage auf der Queen Victoria inklusive Vollpension und weiteren Extras

  • nur 150 €
  • 03.01.18 - 24.06.18
  • Route

Kurzreise ab Kiel 2

AIDAvita 5 Tage inklusive Vollpension und allen Trinkgeldern

  • nur 629 €
  • 16.09.17 - 04.10.17

Mit TT-Line nach Malmö

4-tägiger Städtetrip nach Malmö inkl. Fährüberfahrt mit der TT-Line iund Übernachtung im 4* Hotel in Malmö inkl. Frühstück

  • nur 189 €
  • 04.01.18 - 29.04.18
  • Route

Kurzreise ab Warnemünde

5 Tage mit AIDAdiva inklusive Vollpension und mehr

  • nur 549 €
  • 30.04.18 - 08.05.18
  • Route

Oslo-Städtereise und Skispringen

5 Tage in Oslo inkl. Fährüberfahrt ab Kiel mit Color Line inkl. Halbpension, Hotel und Skisprung-Weltcup

  • nur 399 €
  • 09.03.18 - 13.03.18
  • Route

Barcelona nach Rom

3 Tage auf der MSC Fantasia inklusive Vollpension und mehr

  • nur 110 €
  • 07.11.17 - 09.11.17
  • Route
1 2

Minikreuzfahrten

Ihr wollt für kurze Zeit aus eurem Alltag entfliehen und einen Kurzurlaub für zwischendurch erleben? Dann seid ihr mit Minikreuzfahrten bestens bedient. Denn mit diesen Kurztrips gibt es einen kleinen Urlaub zum großen Spaß. Sie eignen sich perfekt für Kreuzfahrteinsteiger und als kleines Abenteuer auf hoher See. Innerhalb kurzer Zeit erlebt ihr jede Menge Kultur. Ganz nach dem Motto: Mini Reise mit maximalen Erlebnissen.

Allgemeine Informationen zu Minikreuzfahrten

Minikreuzfahrten sind im hoch im Kurs. Das Interesse an Kurzreisen auf hoher See steigt stetig von Jahr zu Jahr. Doch hinsichtlich der Reisedauer, Routen und Preise gibt es bei Minireisen diverse Unterschiede. So finden Kurzreisen sowohl auf hoher See als auch auf Flüssen statt.

Die Zielgruppe von Kurzkreuzfahrten richtet sich an alle Generationen. So eignen sich Kurztrips auf hoher See für Kinder, Familien und ältere Generationen. Ebenfalls sind Kurzreisen für Berufstätige interessant. Aufgrund der ihnen wenig zur Verfügung stehenden Urlaubstage verreisen Beschäftigte mit Kurzreisen perfekt über das Wochenende. Minikreuzfahrten gibt es in kurzen Zeiträumen von ein bis zwei Nächten. Einige Reedereien bieten Kurzkreuzfahrten mit einer Anzahl von drei bis sechs Nächten an. Mit Kurzkreuzfahrten schnuppert ihr maritimes Kreuzfahrtflair und erfüllt kleine Kreuzfahrtträume.

Vorteile von Minikreuzfahrten

Kurzkreuzfahrten bieten eine gute Möglichkeit, um günstig zu verreisen. Darüber hinaus bereiten Kurzreisen einen wunderbaren Einstieg in die Kreuzfahrtwelt. Aufgrund der kurzen Dauer und des guten Preis-Leistungs-Verhältnisses sind Kurzkreuzfahrten perfekt für Kreuzfahrtneulinge. Außerdem geben Minireisen einen kleinen Einblick in das bereiste Land. So könnt ihr herausfinden, ob euch sowohl das Reiseziel als auch eine Seereise ansprechen.

Darüber hinaus lassen sich Kurzkreuzfahrten perfekt mit einer anschließenden Städtereise kombinieren. Innerhalb kurzer Zeit bekommen Passagiere für ein kleines Budget tolle Landschaften und jede Menge Kultur zu sehen. Des Weiteren sind Kurzkreuzfahrten perfekt, um für kurze Zeit rauszukommen und neue Länder zu entdecken. Komfort und Qualität stehen ebenfalls bei einer Minikreuzfahrt im Vordergrund. Tagsüber erlebt ihr Urlaubsdestinationen an Land. Am Abend kommen Passagiere an Bord der Kreuzfahrtschiffe in den Genuss von Erholung und Entertainment.

Minikreuzfahrten ab Hamburg

Kurzreisen ab Hamburg eignen sich perfekt für Wochenendtrips nach England. So fahrt ihr mit Cunard an Bord der Luxusschiffe Queen Mary 2, Queen Elizabeth und Queen Victoria von Hamburg nach London. Von Hamburg starten ebenfalls Minikreuzfahrten mit MSC Kreuzfahrten. Diese führen nach Amsterdam, Zeebrügge und vielen weiteren westeuropäischen Häfen. Kurzreisen ab Hamburg eigen richten sich an die ganze Familie und bereiten jede Menge Erholung und Entertainment an Bord.

Minikreuzfahrten ab Warnemünde und Travemünde    

Weitere Abfahrtshäfen für Kurzreisen sind Warnemünde und Travemünde. So bringt euch TT-Line innerhalb einer Nacht von Travemünde nach Trelleborg in Südschweden. Von hier aus erreicht ihr innerhalb einer halben Stunde Malmö oder die Universitätsstadt Lund. Auch vom malerischen Ostseebad Warnemünde erlebt ihr mit zahlreichen Kurzkreuzfahrten die Welt. Ab Warnemünde stehen euch Kurzreisen nach Schweden, Norwegen und zum Nordland zur Verfügung.

Kurze Kreuzfahrten und Angebote ab Kiel

Einige Reedereien bieten Minikreuzfahrten ab Kiel. Diese eignen sich perfekt für Erkundungen rund um Skandinavien. Neben Reisezielen wie Norwegen und Schweden führen die Kurzreisen ab Kiel ebenfalls nach Dänemark. Mit Hapag Lloyd geht es vom Kieler Hafen zu den schönsten Gebieten rund um die Nord- und Ostsee. So bringt euch die MS Europa nach Dänemark und die MS Europa2 nach Norwegen und Schweden. Mit Color Line erleben Kurzreisende Norwegen. Von Kiel bringen euch die Color Magic und Color Fantasy nach einer Nacht auf hoher See nach Oslo. Am dritten Tag bringen euch die Schiffe zurück zum Kieler Hafen. Darüber hinaus bietet Phoenix Reisen sowohl von Kiel als auch von Bremerhaven Kurzreisen zur Ostsee.

Weitere Reiseziele für Kurzkreuzfahrten

Neben Minikreuzfahrten ab Deutschland gibt es viele weitere Kurzreisen an Bord von Kreuzfahrtschiffen. So bekommt ihr mit Royal Caribbean einen perfekten Einblick in die Karibische Inselwelt. An Bord der Celebrity Cruises Schiffe geht es sowohl zum Mittelmeer mit Kurs auf Spanien, Italien und zu den Balearen. Auch bietet Costa Kreuzfahrten Schnupperreisen zum Mittelmeer und zum Nordland.

Minikreuzfahrten mit der Mein Schiff Flotte von TUI Cruises

Im Vergleich zu anderen Reedereien bietet TUI Cruises Minikreuzfahrten mit einer längeren Reisedauer an. Sieben Tage und länger dauern somit die Minireisen mit TUI Cruises. Von Hamburg aus steuern die Mein Schiffe Westeuropa mit Häfen wie Le Havre und Amsterdam an. Neben Kurzkreuzfahrten rund um Westeuropa bietet TUI Cruises ebenfalls Kurzreisen um das Mittelmeer an. Egal für welche Kurzreise ihr euch mit TUI Cruises entscheidet. Die TUI Cruises Kurzkreuzfahrten entführen euch in eine andere Welt.

Minikreuzfahrten mit DFDS Seaways

An Bord der DFDS Seaways Flotte geht es zur Nordsee und zur Ostsee. Neben Newcastle steuern die Fährschiffe ebenfalls England, Schottland und das Baltikum mit Litauen an. Auch stehen Kurztrips nach Norwegen mit DFDS Seaways zur Verfügung. Auf den DFDS Fährschiffen gibt es erstklassiges Essen in den Bordrestaurants. Auch auf Shows und Entertainment legen die Schiffe Wert. Neben Live-Musik im Columbus Club bietet das Bordkino angenehme Auszeiten auf dem Meer. Ein weiterer Vorteil bei DFDS Seaways ist, dass sich die Kurzreisen perfekt mit Fußballreisen und Rundreisen verbinden lassen.

Minikreuzfahrten mit AIDA Cruises  

Mit AIDA Cruises geht es auf Kurzreise nach Nordeuropa und zum Mittelmeer. Neben den Britischen Inseln, Oslo und Kopenhagen steht Palma de Mallorca und viele weitere Reiseziele bei einer Minikreuzfahrt mit AIDA auf dem Programm. Die Dauer der AIDA Minikreuzfahrten beläuft sich zwischen zwei und fünf Tagen.

An Bord der AIDA Schiffe gibt es jede Menge Erholung und Entertainment, die für ausgelassene Stimmung an Bord sorgen. Zu den inkludierten Leistungen zählen neben den Trinkgeldern und der Unterbringung in der Kabine eine professionelle Kinderbetreuung in den AIDA Kids Clubs.

Reisen auf dem Fluss als Minikreuzfahrt

Neben Kurzreisen auf hoher See gibt es Kurzkreuzfahrten auf Flüssen. So stellt A-ROSA Minikreuzfahrten auf dem Rhein und auf der Donau zur Verfügung. Dabei bekommen Passagiere Richtung Donautal und Österreich eine malerische Landschaft innerhalb kurzer Zeit zu Gesicht.

Neben Rhein und Donau bietet A-ROSA ebenfalls Kurzkreuzfahrten auf der Seine, Saône und der Rhône an. So erleben Kurzreisende eine Seine Kurzreise nach Paris oder eine Rhein Kreuzfahrt zu den schönsten Weihnachtsmärkten Deutschlands. Auch bieten viele weitere Reedereien kurztägige Flussreisen auf europäischen Flüssen an. Ein Vorteil von Kurzkreuzfahrten auf dem Fluss ist, dass diese sich bestens mit Städtereisen verbinden lassen. Ein wunderbares Erlebnis sowohl für Natur- als auch für Städteliebhaber, die Minikreuzfahrten auf Flüssen bieten.