MSC Bellissima

Das schöne MSC-Schiff

Die MSC Bellissima ist ein Kreuzfahrtschiff für die ganze Familie und bietet zahlreiche Bordattraktionen und -highlights. Obwohl das Schiff erst im Jahr 2019 in See sticht, könnt ihr in meinem MSC Bellissima Schiffsportrait schon jetzt interessante Daten und Fakten zum eleganten Kreuzfahrtschiff erfahren. Eins kann ich euch vorab schon mal verraten: Die MSC Bellissima kann sich neben ihrem Schwesternschiff der MSC Meraviglia auf alle Fälle sehen lassen.

Allgemeine Informationen zum Schiff

Im Frühjahr 2019 sticht das neueste Schiff von MSC Kreuzfahrten in See. Das zweite Schiff der Meraviglia Klasse ist das Schwesternschiff der MSC Meraviglia und zählt zu den bislang größten Kreuzfahrtschiffen des Kreuzfahrtmarkts. Gebaut wird das Schiff in der Werft von STX France in St. Nazaire. Insgesamt passen 5.700 Passagiere an Bord der MSC Bellissima, zu deutsch die Schönste. Der geplante Termin für die Auslieferung des Schiffs ist im März 2019. Am 24. März 2019 sticht die MSC Bellissima dann ab Genua (Italien) auf ihre Jungfernfahrt in See. Anschließend bereist das 315 Meter lange Schiff das Mittelmeer. Aufgrund der sehr guten Wendigkeit des Schiffs, kann die MSC Bellissima ohne Probleme fast alle Häfen dieser Welt befahren. Somit könnt ihr im Gegensatz zu anderen MSC Kreuzfahrtschiffen noch mehr Reiseziele und Metropolen bereisen.

Kabinen an Bord

Insgesamt heißen euch an Bord der MS Bellissima 2.250 Kabinen willkommen. Auf dem Schiff könnt ihr zwischen verschiedenen Kabinen und Suiten wählen. Neben den Innenkabinen stehen euch unter anderem auch große Familienkabinen und elegante Suiten zur Verfügung. Darüber hinaus findet ihr auch die beliebten MSC Yacht Club Suiten hier an Bord. Insgesamt gibt es 78 luxuriöse Suiten und 15 MSC Yacht Club Innenkabinen. Die Zimmerausstattung aller Kabinen besteht aus einem geräumigen Kleiderschrank, einem Badezimmer mit Dusche und WC und einer Minibar. Die Kabinen und Kabinenpläne geben euch eine genaue Vorstellung darüber, wie die einzelnen Kabinen aussehen und aufgebaut sind.

Decks und Deckplan

Auf der MSC Bellissima gibt es 19 Deck - Davon sind 14 Passagierdecks. Auf jedem Deck heißen euch eindrucksvolle Attraktionen und Bordhighlights willkommen. So findet ihr zum Beispiel auf Deck 5 Colosseo und Deck 6 Petra das Broadway Theater. Eure Kinder können sich hingegen auf Deck 18 Pyramids im Young Club und im Juniors Lego Club austoben. Aber auch auf dem letzten Deck 19 Babylon haben eure Kleinen im Polar Aquapark jede Menge Spaß. Ein Blick über die Decks und den Deckplan ermöglicht euch einen kleinen Eindruck vom Schiff:

  • Deck 5 Colosseo: Waves Restaurant, Infinity Bar, Infinity Artrium, Broadway Theatre
  • Deck 6 Petra: Panorama Restaurant, L'Olivo d'oro, L'Olive dorée, Emotions-Immersive Gallery, Foto-Gallery, Photo-Shop, MSC Shop, Edge Cocktail Bar, Fashion Jewellery, Mini Mall, Ristorante Italiano, La Vetrina, Ristorante Italiano, Plaza Meraviglia, MSC Excursions, Jean-Philippe Chocolate & Coffee Bar, Shoppingmall, Broadway Theater
  • Deck 7 Taj Mahal: Carousel Lounge, Casino Impheriale, Bibliothek, Champagner Bar, Kaito Sushi Bar, Kaito Teppanyaki, Brass Anchor Pub, TV Studio & Bar, MSC Aurea Spa
  • Deck 8 Machu Picchu: Kabinen
  • Deck 9 Alhambra: Kabinen
  • Deck 10 Hagia Sophia: Kabinen
  • Deck 11 Acropolis: Kabinen
  • Deck 12 Grand Canyon: Kabinen
  • Deck 13 Kilimanjaro: Kabinen
  • Deck 14 Angkor Wat: Kabinen
  • Deck 15 Tour Eiffel: Marktplatz Buffet-Restaurant und Bar, Atmosphere Bar South, Atmosphere ICe Cream Bar, Atmosphere Pool, Bamboo Bar, Atmosphere Bar North, Solarium
  • Deck 16 Iguazu: Horizon Pool, Horizon Amphitheater, Sportplex, Sports Bar, TV Games, Bowling-Bahn, F1-Simulator, Sportplex, 4D-Kino, Flugsimulator, Virtual Games Arade, Fitness-Center, Power Walking Track, Solarium, MSC Yacht Club, Concierge Area, Top Sail Lounge
  • Deck 18 Pyramids: Sonnendeck, Horizon Bar, Attic Club, Teen Club, Sportplex, Rezeption, Doremi-Studio, Young-Club, Juniors Lego Club, Mini Lego Club, Baby Club Chicco, Doremi Lab, Sky Lounge
  • Deck 19 Babylon: Himalaya Brücke, Polar Aquapark, Polar Bar, exklusives Solarium

Inklusivleistungen und Nebenkosten

Zu den Inklusivleistungen an Bord der MSC Bellissima zählt der 24 Stunden Kabinenservice sowie das Bord- und TV-Programm auf euren Kabinen. Darüber hinaus sind auch schon mehrgängige Menüs in den Hauptrestaurants mit Platzservice inklusive. Zahlreiche Aktivitäten und Unterhaltungsprogramme sind außerdem schon im Reisepreis enthalten, sowie eine kostenfreie Kinderbetreuung in den Kids-Clubs. Wer möchte kann auch gerne im Fitness-Center oder auf dem Mehrzwecksportplatz kostenfrei trainieren. Oder ihr nutzt das Kartenspielzimmer, die Bordbibliothek oder ihr bestaunt die beeindruckenden Shows im Theater. Der Zugang zum Casino und zur Diskothek ist ebenfalls kostenfrei.

Neben den Inklusivleistungen gibt es auch einige Nebenkosten. An Bord der MSC Bellissima empfiehlt sich ein Trinkgeld für die Crew in Höhe von 10€ pro Person und Nacht. Für die Reisegebiete Karibik, Südamerika und Südafrika ist ein Trinkgeld in Höhe von 12,50€ pro Person und Nacht angebracht. Für eine diskrete Abwicklung wird der Betrag auf eurer Bordkarte bereits vorgemerkt und berechnet. Auf Wunsch könnt ihr die Höhe des Trinkgelds auch gerne anpassen oder komplett streichen. Außerdem müsst ihr für die Getränke zusätzlich zahlen. Wer nicht jeden Drink einzeln zahlen möchte und rundum genießen möchte, sollte sich mal die Getränkepakete von MSC anschauen. Darüber hinaus sind auch Massagen und Anwendungen im MSC Aurea Spa kostenpflichtig, ebenso wie ein persönlicher Fitnesstrainer und spezielle Fitness-Kurse wie Pilates oder Yoga.

Fazit

Mit der schönen MSC Bellissima entdeckt ihr die schönsten Reiseziele dieser Welt. Der Dresscode an Bord der MSC Bellissima ist leger und es herrscht keine feste Kleiderordnung. Allerdings solltet ihr für spezielle Abende auch etwas Festliches einpacken. Somit sind Herren im Anzug und Frauen in eleganter Abendgarderobe bestens bedient. Die Bordatmosphäre ist locker und familiär und die überwältigende Stimmung verheißt euch einen wundervollen Traumurlaub. Darüber hinaus bereiten euch die zahlreichen Unterhaltungsmöglichkeiten und Attraktionen eine tolle Auszeit an Bord. Das Kreuzfahrtschiff eignet sich perfekt für alle Altersgruppen. Zur Zielgruppe zählen außerdem Abenteurer, die viel von der Welt entdecken wollen. Alles in allem erwartet euch einfach eine traumhafte Auszeit an Bord der MSC Bellissima.

Decks

Kabinen

Bilder

Unterhaltung

Kulinarische Vielfalt steht euch in 12 verschiedenen Restaurants und 20 Bars zur Verfügung. Mit dem neuen Dining-Modell des Flexi-Dining-Konzepts könnt ihr eure Tisch- und Essenszeiten je nach Verfügbarkeit frei wählen. Frisch zubereitete Speisen stehen euch 20 Stunden täglich zur Verfügung. Ob leckere saftige Steaks im Butcher`s Cut Steakhouse oder ansprechende Sushi-Variationen im Kaito Sushi & Teppanyaki Restaurnt. Hier an Bord der MSC Bellissima kommt einfach jeder auf den Geschmack. Wer möchte kann sich auch gerne in einem der zahlreichen Bistros oder auf dem Street Food Markt bedienen. Welche weiteren Restaurants und Bars euch auf dem neuen Schiff von MSC Kreuzfahrten erwarten, erfahrt ihr sobald die Reederei weitere Informationen preis gibt.
Die schöne und elegante MSC Bellissima empfängt euch mit zahlreichen Bordhighlights. Fangen wir mit der Innenpromenade an. Diese ist mit einem LED-Bildschirm an der Decke ausgestattet, der die verschiedenen Tages- und Nachtzeiten simuliert. Auf der 480 m² großen Fläche wird euch somit nicht nur der Sonnenaufgang und -untergang gezeigt, sondern ihr könnt auch am Abend den Sternenhimmel beobachten. Darüber hinaus ist die 96 Meter lange Promenade mit Restaurants, Entspannungsbereichen und Boutiquen ausgestattet und laden euch auf abwechslungsreiche Auszeiten ein.

Jede Menge Shopping-Möglichkeiten gibt es aber auch an Bord der MSC Bellissima. In den Bordshops findet ihr garantiert ein paar Souvenirs und Mitbringsel für Freunde und Familie. Für Wasserspaß ist auf dem Schiff ebenfalls gesorgt. Insgesamt laden euch drei Poollandschaften auf einen Wasserspaß ein. Sonnt euch zum Beispiel am Atmosphere Pool auf dem Sonnendeck. Aber auch am Hauptpool und am Horizonpool am Heck könnt ihr ein paar Bahnen schwimmen. Letzterer dient ebenfalls am Abend als tolle Location für Tanz und Entertainment.

Kulinarische Köstlichkeiten gibt es hingegen in zwölf verschieden Restaurants und in zahlreichen Bars. Aber auch für Sport und Wellness ist an Bord der MSC Bellissima gesorgt. Der luxuriöse balinesische MSC Aurea Spa lädt euch auf eine entspannte Auszeit ein. Lasst eure Seele im Thermalbereich im Schönheitssalon oder im Nagelstudio baumeln. Fitness gibt es hingegen im MSC Gym by Technogym. Die Sportgeräte sind auf dem neuesten Stand. Aber auch Fitness-Kurse und weitere Trainingsprogramme stehen euch hier zur Verfügung. Auf dem Sportplex könnt ihr euch außerdem bei zahlreichen Team- und Ballsportarten austoben. Am Abend dient die Fläche hingegen als Diskothek.

Eine weitere Besonderheit ist der große Vergnügungsbereich für Familien mit Wasserparks und Abenteuerspielplätzen. So könnt ihr euch unter anderem auf den Polar Aquapark mit vier Rutschen, einem Hochseilgarten und mehreren Pools freuen. Jede Menge Shows und Entertainment gibt es außerdem im Theater. Das besondere Highlight sind die eindrucksvollen Cirque-du-Soleil-Shows, die euch an sechs Abenden die Woche und zwei Mal am Abend zur Verfügung stehen. Für die Shows wird die Bühne mit einer maßgeschneiderten Lounge und einem eigens dafür gebauten Hightech-Theater ausgestattet, die für insgesamt 413 Gäste verfügbar ist.

Für Live-Shows und Übertragungen sorgt das TV Studio mit Bar. Das High-Tech-Studio überträgt nicht nur Live-TV-Shows sondern dient auch als Comedy-Club und als Karaoke-Bar. Tanzbegeisterte werden hingegen im Attic-Club glücklich. In der stylischen Discothek könnt ihr bis in die frühen Morgenstunden abfeiern. Die Formel-1-Simulatoren als Virtual-Reality-Rennwagen sorgen ebenfalls für Entertainment und erstmalig auf einem Kreuzfahrtschiff findet ihr an Bord der MSC Bellissima eine Bowlingbahn in Originalgröße. Für Raucher ist selbstverständlich auch gedacht. Denn auf dem Schiff gibt es speziell ausgewiesene Raucherbereiche, in denen ihr rauchen könnt.
An eure Kinder ist selbstverständlich auch gedacht. Die professionelle Kinderbetreuung in den Kids-Clubs heißt eure Kinder auf jede Menge Spiel und Spaß willkommen. Erstmals an Bord eines MSC Kreuzfahrtschiffs werden eure Kleinen in fünf verschiedene Altersgruppen unterteilt. So können die Bedürfnisse der Kinder bestens berücksichtigt werden. Neben dem Baby Club für die ganz Kleinen gibt es auch den Mini und Juniors Club für Kinder zwischen 3 und 11 Jahren. Hier können sich eure Kinder unter anderem mit Lego-Spielzeugen beschäftigen. Der Teens Club ist in zwei Gruppen unterteilt. So können sich zum einen 12- bis 14-jährige und 15 bis 17-jährige beschäftigen.
  • Baujahr
    2018

Jungfernfahrt der MSC Bellissima

8 Tage im westlichen Mittelmeer inklusive Vollpension, Flügen, Transfers und Zug-zum-Flug

  • nur 999 €
  • 24.03.19 - 31.03.19
  • Route