Costa neoRomantica

Das elegante Costa-Schiff

Eine neue Art der Luxus-Kreuzfahrt erwartet euch an Bord der Costa neoRomantica. Mit dem Slow-Cruisig Konzept des Schiffs könnt ihr euch nämlich jede Menge Zeit für euch und für die bereisten Reiseziele nehmen und eine Traumreise an Bord genießen. In diesem Costa neoRomantica Schiffsportrait stelle ich euch das bislang eleganteste und exklusivste Schiff von Costa Kreuzfahrten einmal genauer vor.

Allgemeine Informationen zum Schiff

Im Jahr 1993 wurde das Schiff unter dem Namen Costa Romantica gebaut. Erst nach ihrem Umbau im Februar 2013 wurde das Schiff auf den Namen Costa neoRomantica umbenannt. Die Kosten für den Umbau belaufen sich auf etwa 90 Millionen Euro. Nach der Renovierung wurde das Schiff auf zwei Halbdecks erweitert und auch die Anzahl der Kabinen stieg auf 789.

Die Kiellegung fand am 14. Dezember 1988 in der Fincantieri-Werft in Venedig statt. Anschließend folgte der Stapellauf am 28. November 1992. Am 22. September 1993 wurde das Schiff schließlich von Taufpatin Maria Alessandra Costa Fantoni getauft. Bislang gab es einen Zwischenfall im Jahr 2015. Denn Anfang März geriet das Schiff in eine schwere Wetterlage und verlor dabei einen Anker.

Die Costa neoRomantica ist baugleich zum Schwesternschiff Costa neoClassica ehemals Costa Classica und ist mit dem Slow-Cruising Konzept ausgestattet. Dieses beinhaltet unter anderem längere Zwischenstopps in den Häfen und eine entspanntere Art zu reisen. Das Design des Schiffs stammt von den beiden Architekten Pierluigi Cerri und Ivana Porfiri. Der Dresscode an Bord ist leger. Somit zählt Freizeitkleidung wie T-Shirts und Jeans zur Kleiderordnung der Costa neoRomantica. Insgesamt passen 1.680 Passagiere an Bord und können mit der Costa neoRomatica die schönsten Ziele dieser Welt bereisen.

Kabinen und Kabinenplan

Auf der Costa neoRomantica heißt euch eine große Auswahl an Kabinen, Suiten und Samsara-Kabinen und Suiten willkommen. Ob eine Innenkabine für das kleinere Budget, eine Außenkabine mit Meerblick oder eine einladende Balkonkabine. Auf dem Schiff erlebt ihr einen Wohlfühlraum ganz nach eurem Geschmack. Aber auch die Suiten und Samsara Spa-Kabinen bereiten euch jede Menge Komfort während eurer Seereise. Insgesamt stehen euch 654 Kabinen an Bord der Costa neoRomantica zur Verfügung, die allesamt modern und hell eingerichtet sind. Freut euch auf folgende Kabinen an Bord der Costa neoRomantica:

  • Innenkabinen
    • Größe: Etwa 17 m²
    • Bettenanzahl: 2-,3- und 4-Bett
    • Kategorie: IP und IC
  • Außenkabinen mit Meerblick
    • Größe: Etwa 17 m²
    • Bettenanzahl: 2-, 3- und 4-Bett
    • Kategorie: AP und AC
  • Balkonkabine mit Meerblick
    • Größe: Etwa 17 m² mit Balkon
    • Bettenanzahl: 2-. und 3-Bett
    • Kategorie: BP und BC
  • Standard-Zimmerausstattung
    • Persönlicher Kabinensteward
    • Kabinenreinigung mit Handtuchwechsel
    • Klimaanlage
    • Satelliten-TV
    • Fön, Zimmersafe
    • Gegen Aufpreis: Minibar und WLAN/Internet

Folgende Suiten gibt es an Bord der Costa neoRomantica:

  • Suite mit Balkon
    • Größe: 31 m² mit Balkon
    • Bettenanzahl: 2-, 3- und 4-Bett
    • Kategorie: S
  • Suite mit Veranda
    • Größe: Etwa 40 m² mit Balkon
    • Bettenanzahl: 2-, 3- und 4-Bett
    • Kategorie: S
  • Grand-Suite
    • Größe: Etwa 55 m² mit Balkon
    • Bettenanzahl: 2- und 3-Bett
    • Kategorie: GS

Darüber hinaus gibt es auch folgende Samsara-Kabinen und Suiten:

  • Samsara-Innenkabine
    • Größe: 15 m²
    • Bettenanzahl: 2
    • Kategorie: SI
  • Samsara-Balkonkabine
    • Größe: 20 m² mit Balkon
    • Bettenanzahl: 2
    • Kategorie: SB
  • Samsara Suite mit Balkon
    • Größe: Etwa 34 m² mit Balkon
    • Bettenanzahl: 2
    • Kategorie: SU
  • Samsara Suite mit Veranda
    • Größe: Etwa 38 m²
    • Bettenanzahl: 2
    • Kategorie: SV
  • Samsara Grand-Suite
    • Größe: 60 m² mit Balkon
    • Bettenanzahl: 2
    • Kategorie: SG
  • Zusatzleistungen zur Standardausstattung
    • Unbegrenzter Zugang zum Thermalbereich
    • Bademantel und Pantoffeln auf der Kabine
    • Freier Zutritt zum Samsara-Spa Bereich

Decks und Deckplan

Ihr möchtet gerne schon vor eurer Seereise an Bord der Costa neoRomantica wissen, wo sich was an Bord befindet? Kein Problem - Mit den Decks und Deckplan findet ihr ganz einfach heraus, wo sich eure Kabine, das nächstgelegene Restaurant oder das Fitness-Center befindet. Von daher seid ihr schon vor Abreise bestens über die Lage der Attraktionen und Bordhighlights bestens informiert und findet euch somit auch schneller an Bord zurecht. Insgesamt gibt es nämlich 12 Decks an Bord des Kreuzfahrtschiffs. Zehn davon sind den Passagieren zugänglich. Hier findet ihr einen Überblick zu den Decks und zum Deckplan der Costa neoRomantica:

  • Deck 4 Amsterdam: Innenkabinen und Außenkabinen mit Meerblick
  • Deck 5 Copenhagen: Meeting Raum, Hauptfoyer, Tour Office, Customer Service
  • Deck 6 London: Innenkabinen und Außenkabinen- sowie Balkonkabinen mit Meerblick
  • Deck 7 Paris: Innenkabinen und Außenkabinen- sowie Balkonkabinen mit Meerblick
  • Deck 8 Verona: Fitnessstudio, Samsara Wellnessbereich, Kapelle, Sala Carte, Enoteca Verona, Casino Excelsior, Grand Bar Piazza Italia, Ristorante Botticelli
  • Deck 9 Vienna: Samsara Wellnessbereich, Venus Beauty Salon, Zigarren Lounge, Caffetteria, Shopping Galerie, Club Restaurant neoRomantica, Fotogallerie, Cabaret Vienna, Samsara Restaurant, Salon Disco Tango
  • Deck 10 Madrid: Balkonkabinen mit Meerblick, Squok Club, Ristorante Giardino
  • Deck 11 Montecarlo: Suiten, Balkonkabinen mit Meerblick und Innenkabinen, Bibliothek, Internet Point, Poolbar Saint Tropez, Grillrestaurant Capri, Pizzeria Capri, Poolbereich & Poolbar Monte Carlo
  • Deck 12 Biarritz: Suiten, Balkonkabinen mit Meerblick und Innenkabinen, Joggingstrecke, Solarium, Poolbereich Biarritz
  • Deck 14 Lisboa: Samsara Suiten und Samsara Balkonkabinen mit Meerblick

Fazit

Egal ob Erholung und Entspannung, sportliche Aktivitäten oder Unterhaltung und Entertainment - Auf der Costa neoRomantica ist einfach für jeden etwas dabei. Aufgrund des Slow-Cruising-Konzepts ist die Bordatmosphäre locker und entspannt und ihr entdeckt besondere und außergewöhnliche Destinationen. Zur Zielgruppe der Costa neoRomantica zählen anspruchsvolle und neugierige Reisende, die gerne auf entspannte Weise etwas von der Welt sehen wollen. Aber auch Singles, junge Leute und Familien fühlen sich mit der fröhlichen Atmosphäre an Bord pudelwohl. Und obwohl die Bordsprache größtenteils Englisch und Italienisch ist, finden sich auch deutsche Passagiere bestens an Bord der Costa neoRomantica zurecht.

Decks

Kabinen

Unterhaltung

Auf der Costa neoRomantica gibt es eine große Auswahl an kulinarischen Köstlichkeiten. Probiert zum Beispiel in der Pizzeria Capri italienische Pizzen aus einem klassischen Holzofen. Dieser ist bislang der erste und einzige auf einem Kreuzfahrtschiff. Aber auch das Giardino Buffet-Restaurant mit Panoramablick auf das Meer bietet euch lecker Essen und Trinken. Jede Menge Eleganz und kulinarische Höhepunkte erwarten euch ebenfalls in weiteren Restaurants und Bars. So könnt ihr zum Beispiel im Samsara Restaurant oder im Costa neoRomantica Club Restaurant leckere Speisen und Getränke genießen. Zu den Inklusivleistungen zählt Vollpension Verpflegung in den Haupt- und Buffetrestaurants. Da die Getränke nicht zu euren Inklusivleistungen gehören, empfehle ich euch die Costa-Getränkepakte. Hierbei habt ihr je nach gebuchtem Angebot eine große Auswahl an Getränken inklusive. Eine Übersicht zu den Restaurants und Bars findet ihr in den nächsten Zeilen.

Kulinarische Köstlichkeiten gibt es in den folgenden Restaurants:
- Club-Restaurant
- Samsara-Restaurant
- Botticelli Restaurant
- Giardino Buffet-Restaurant
- Grill Capri
- Pizzeria Capri

Folgende Bars und Lounges erwarten euch an Bord der Costa neoRomantica:
- Wine & Cheese Bar Enoteca Verona
- Caffetteria
- Grand Bar Piazza Italia
- Cigar Lounge
- Cabaret Vienna
- Lido Bar Saint Tropez
- Lido Bar Montecarlo
Auf der Costa neoRomantica könnt ihr euch auf zahlreiche Attraktionen und Bordhighlights freuen. Fangen wir mit Erholung und Entspannung an: Der wunderbare Samsara Spa der Costa neoRomantica bietet euch erholsame Momente. Im 44.000 m² großen über zwei Decks verteilten Wellness-Bereich mit Panoramablick kommt euer Körper einfach bestens zur Ruhe. Ob eine Auszeit im Thalassotherapie-Pool, in der Sauna oder bei einem türkischen Dampfbad ist euch überlassen.

Fitness kommt an Bord der Costa neoRomantica aber auch nicht zu kurz. Tobt euch in den zwei Swimmingpools aus oder lauft euch auf dem Jogging-Parcours im Freien warm. Aber auch im Fitness-Center heißen euch Fitnesskurse und Sportgeräte auf eine sportliche Auszeit willkommen.

Darüber hinaus erwartet euch eine super leckere Kochkunst mit frisch zubereiteten Speisen und Gerichten in den Restaurants. Das Lisbon-Deck ist ebenfalls eine Besonderheit an Bord der Costa neoRomantica. Denn durch das rundum verglaste runde Plateau habt ihr einen perfekten Ausblick auf das Meer. Weitere Unterhaltung bietet euch das Kasino. Aber auch in der Diskothek und in der Grand Bar mit Tanzfläche könnt ihr euer Tanzbein schwingen.

Geistig entspannen könnt ihr hingegen in der Bibliothek und wer auf der Suche nach dem passenden Souvenir ist, wird im Shopping-Center fündig. Für eure Kinder ist selbstverständlich auch gesorgt. Denn neben dem Squok Kinder-Club stehen euren Kindern auch diverse Videospiele im Games Room zur Verfügung. Aber auch an Land könnt ihr euch auf außergewöhnliche Ausflüge freuen. Diese sind bis ins kleinste Detail ausgearbeitet und organisiert. Neben weingastronomischen Ausflügen könnt ihr euch auf viele weitere tolle Eindrücke an Land freuen.
  • Bruttoraumzahl
    53049 BRZ
  • Länge
    220 m
  • Breite
    30 m
  • Baujahr
    1993
  • Sprachen
    IT | EN | DE
  • Werft
    Fincantieri
  • Passagiere
    1697
  • Crewmitglieder
    622
  • Restaurants
    4
  • Währung an Bord
    EUR

Von Tokio nach Hongkong

11 Tage auf der Costa neoRomantica inkl. Vollpension, Flügen und Zug-zum-Flug

  • nur 1290 €
  • 27.01.18 - 06.02.18
  • Route

Japans Schätze

9 Tage auf der Costa neoRomantica inklusive Vollpension, Flügen, Trinkgeldern und Zug-zum-Flug

  • nur 1389 €
  • 03.01.18 - 27.01.18
  • Route