Costa Diadema: Das Kreuzfahrtschiff im Portrait

Jede Menge Kunst, klares Design und noch mehr Italien an Bord – All das verkörpert das Kreuzfahrtschiff Costa Diadema. Ganz nach dem Motto „Italy’s Finest“ heißt euch auf der Costa Diadema eine locker-leichte Atmosphäre willkommen. Kurzum findet ihr auf dem Schiff alles Schöne und Gute, für das Italien weltweit bekannt ist. Doch welche Attraktionen erwarten euch nun konkret an Bord und wo wurde das Kreuzfahrtschiff überhaupt gebaut? All diese und noch viele weitere Fragen beantworte ich euch in meinem Schiffsportrait zur Costa Diadema.

Inhalt – Costa Diadema im Portrait

Foto: Costa Kreuzfahrten – Costa Diadema

Allgemeine Informationen zum Schiff

Das Kreuzfahrtschiff Costa Diadema fällt unter die Dream-Klasse von Carnival Cruise Lines und kreuzt unter italienischer Flagge. Mit einer Länge von knapp 306 Metern und einer Breite von rund 37,2 Metern wurde das Schiff am 25. Oktober 2014 von Costa Crociere übernommen und bietet insgesamt 4.947 Passagieren in 1.862 Kabinen Platz an Bord. Die Höchstgeschwindigkeit des Schiffs beträgt 22,5 Knoten und insgesamt 1.200 Crew-Mitglieder sorgen auf 14 Passagierdecks für das Wohlergehen der Passagiere. Für den Look des Kreuzfahrtschiffs ist der Amerikaner Joseph Farcus verantwortlich. Das Design der Costa Diadema sieht auf der einen Seite mediterran aus. Auf der anderen Seite besticht das Schiff mit einer klaren und dezenten Innenausstattung.

Geschichte und Bau in der Fincantieri-Werft bei Venedig

Bestellt wurde die Costa Diadema am 3. August 2011 und der Bau des Schiffs fand in der in der Fincantieri-Werft bei Venedig statt. Die Baukosten der Costa Diadema belaufen sich auf rund 550 Millionen Euro. Am 10. Dezember 2012 fand die Kiellegung des Schiffs statt. Anschließend erfolgte das Aufschwimmen am 15. November 2013. Letztendlich wurde die Costa Diadema am 30. Oktober 2014 ausgeliefert und kreuzt seither unter italienischer Flagge die Weltmeere.

Taufe und Jungfernfahrt von Triest nach Savona

Die Jungfernfahrt der Costa Diadema fand am 1. November 2014 in Triest statt. Sie führte über Dubrovnik (Kroatien), Korfu (Griechenland), Malta (Italien) und Neapel (Italien) nach Genua (Italien). Im Anschluss an die Jungfernfahrt erfolgte die Taufe der Costa Diadema. Am 7. November lief die Costa Diadema schließlich zur Taufe in den Hafen von Genua ein und wurde von der Taufpatin Carolina Miceli auf ihren Namen getauft. Dabei hatte sich die Reisebüromitarbeiterin unter einer Vielzahl von Bewerberinnen durchgesetzt und somit die Ehre, das Kreuzfahrtschiff zu taufen.

Kabinen und Kabinenplan

An Bord der Costa Diadema erwarten euch viele verschiedene Kabinen-Typen. Die Innenkabinen (Kategorien IP und IC) sind etwa 14 m² groß und mit zwei bis vier Betten ausgestattet. Im Gegensatz dazu sind die Außenkabinen mit Meerblick (Kategorien AP und AC) zwischen 15 m² und 17 m² groß. Hier passen bis zu fünf Betten hinein. Darüber hinaus sind die Balkonkabinen mit Meerblick etwa 17 m² groß. Auch hier passen bis zu 5 Betten in eine Balkonkabine.

Bei den Suiten profitiert ihr im Gegensatz zu den anderen Kabinen mit zusätzlichen Leistungen und Services. So erhaltet ihr zusätzlich zur Standardausstattung eine Flasche italienischen Prosecco und Canapé. Neben der normalen Suite, könnt ihr auch zwischen einer Mini-Suite und einer Grand-Suite wählen. Neben den Standardkabinen und Suiten gibt es außerdem auch die Samsara Kabinen an Bord der Costa Diadema. Diese befinden sich in der Nähe des SPA-Bereichs. Neben der Samsara-Innenkabine und der Samsara Balkonkabine gibt es auch die Samsara-Suite mit Veranda, Jacuzzi und Meerblick sowie die Samsara Grand Suite mit Veranda, Jacuzzi, Balkon und Meerblick. Inwiefern die einzelnen Kabinen aussehen, erfahrt ihr hier:

  • Kabinenplan - Innen-/Außen-/Balkonkabinen von Costa Kreuzfahrten
    Kabinenplan - Innen-/Außen-/Balkonkabinen ©Costa Kreuzfahrten

Alle Kabinen hier im Überblick:

  • Innenkabinen
    • Größe: 14 m²
    • Bettenanzahl: 2- bis 4-Bett
    • Kategorie: IP und IC
  • Außenkabine mit Meerblick
    • Größe: Etwa 15 m² bis 17 m²
    • Bettenanzahl: 2- bis 5-Bett
    • Kategorie: AP und AC
  • Balkonkabine mit Meerblick:
    • Größe: Etwa 17 m² mit Balkon
    • Bettenanzahl: 2- bis 5-Bett
    • Kategorie: BP und BC
  • Zimmerausstattung aller Kabinen:
    • Persönlicher Kabinensteward
    • Kabinenreinigung mit Handtuchwechsel
    • Klimaanlage mit Thermostat
    • Satelliten-TV
    • Zimmersafe und Fön
    • Gegen Aufpreis: Minibar, WLAN und Internet

Alle Suiten hier in der Übersicht:

  • Mini-Suite
    • Größe: Etwa 20 m² mit Balkon
    • Bettenanzahl: 2-Bett
    • Kategorie: MS
  • Suite
    • Größe: Etwa 25 m² mit Balkon
    • Bettenanzahl: 2- und 3-Bett
    • Kategorie: S
  • Grand Suite
    • Größe: Etwa 35 m² mit Balkon
    • Bettenanzahl: 2- bis 4-Bett
    • Kategorie: GS
  • Zusätzliche Zimmerausstattung der Suiten
    • Bevorzugtes Boarding
    • Eine Flasche Prosecco und Canapé
    • Exklusive Cocktail-Party des Kapitäns
    • Kissenmenü
    • Mit Ausnahme der Mini-Suiten: Bevorzugte Tischwahl und Essenszeiten in den Restaurants, Butlerservice, Bade- und Hautpflegeprodukte, Pantoffeln für die Dauer der Kreuzfahrt

Alle Details zu den Samsara-Kabinen und Suiten:

  • Samsara-Balkonkabine
    • Größe: Etwa 17 m² mit Balkon
    • Bettenanzahl: 2-Bett
    • Kategorie: SB
  • Samsara-Suite mit Veranda, Jacuzzi und Meerblick
    • Größe: 26 m² mit Balkon
    • Bettenanzahl: 2-Bett
    • Kategorie: SV
  • Samsara-Grand Suite mit Veranda, Jacuzzi, Balkon und Meerblick
    • Größe: Etwa 42 m² mit Balkon
    • Bettenanzahl: 2-Bett
    • Kategorie: SG
  • Zusätzliche Services und Inklusivleistungen:
    • Unbegrenzter Zungang zum Thermalbereich
    • Bademäntel und Pantoffeln auf der Kabine
    • Freier Zutritt in den Samsara-Spa Bereich

Decks und Deckplan der Costa Diadema

Insgesamt verfügt die Costa Diadema über 15 Passagierdecks. Auf dem Excelsior Deck 1 und auf dem Sara Deck 2 befinden sich zahlreiche Kabinen. Auf dem Centenary Deck 3 gibt es neben den Restaurants Fiorentino und Adularia auch das Theater.

Darüber hinaus heißt euch auf dem Perla di Venere Deck 4 die Bierstube Dresden Green, einige Bordshops und die Grand Bar Orlov willkommen. Auf dem darüber liegendem Deck 5 Eldorado könnt ihr eure Zeit an Bord im 4D Kino, im Casino Golden Jubilee, in der Piano Bar Nero und im Country Rock Club gestalten. Lecker Essen findet ihr außerdem in der Pizzeria, im Samsara-Restaurant oder im Restaurant Teppanyaki.

Weitere Kabinen findet ihr auf dem Braganza Deck 6, auf dem Condè Deck 7, dem Star of India Deck 8 und dem Bizantino Deck 9. Das Hortensia Deck 10 lädt euch im Buffet-Restaurant Corona Blu auf leckere Speisen und Gerichte ein. Geistige Entspannung findet ihr darüber hinaus in der Bibliothek Perla Nera auf dem Timur Deck 11. Hier fühlen sich aber auch eure Kinder im Squok Club und in der Teen’s Zone pudelwohl. Tanzen und Abfeiern könnt ihr hingegen auf dem Stella D’Africa Deck 12. Der Club Pietra Di Luna und der Club Allnat empfangen euch nämlich mit jeder Menge guter Musik.

Auf dem vorletzten Deck 14 Millenium Star steht Wohlfühlen und Entspannung an erster Stelle. Denn hier könnt ihr es euch im Samsara Wellnessbereich gut gehen lassen und alle Viere von euch strecken. Mit Deck 15 La Fenice habt ihr es dann geschafft. Das Deck heißt euch hier mit einem Außenpool und einer Sonnenterrasse willkommen. Hier könnt ihr einfach perfekt die frische Seeluft und den herrlichen Ausblick auf das weite Meer genießen. Schaut euch hier den Deckplan der Costa Diadema einmal genauer an:

  • Deckplan - Deck 1 bis Deck 3 - Costa Diadema von CostaKreuzfahrten
    Deckplan - Deck 1 bis Deck 3 - Costa Diadema ©CostaKreuzfahrten

Restaurants und Bars an Bord der Costa Diadema

Für kulinarische Hochgenüsse sorgen zahlreiche Restaurants und Bars an Bord der Costa Diadema. Leckere italienische Gerichte und Speisen gibt es im „Fiorentino“, im „Adularia“ und im „Corona Blu“. Hier werden die Speisen tagsüber in Buffetform angerichtet.

Die rund 80 verschiedenen Weinsorten sorgen ebenfalls für ein italienisches Flair an Bord. Diese könnt ihr in der „Vinoteca Gran Duca di Toscana“ probieren und genießen. Außerdem findet ihr in der Pizzeria La Piazza und in der „Gelateria Amarillo“ leckere italienische Pizza- und Eissorten.

Neben der italienischen Küche findet ihr aber auch asiatische Hochgenüsse. Im neuen japanisch-asiatischen Restaurant „Teppanyaki“ wird euch das Essen gleich am Tisch zubereitet und angerichtet. Deutsche Urlauber fühlen sich besonders im „Dresden Green Pub“ wohl. Die Bierstube vermittelt ein deutsches Flair mit reichhaltigen und schmackhaften Bieren. Wie ihr seht, gibt es zahlreiche Restaurants und Bars mit lecker Essen und Trinken an Bord der Costa Diadema. Da die Getränke leider nicht zu den Inklusivleistungen zählen, könnt ihr vor Buchung eurer Kreuzfahrt gerne ein zusätzliches Getränkepaket ganz nach eurem Geschmack hinzubuchen.

Alle Restaurants hier nochmal im Überblick:

  • Club-Restaurant
  • Samsara-Restaurant
  • Teppanyaki Restaurant
  • Pizzeria La Piazza
  • Corona Blu Buffet-Restaurant
  • Adularia Restaurant
  • Fiorentino Restaurant
  • Eliodoro Restaurant

Alle Bars auf einen Blick:

  • Grand Bar Orlov
  • Bar Bollicine
  • Bar & Lounge La Piazza
  • Bar Lido Stella del Sud
  • Bar Lido Diana
  • Piano Bar Principe Nero
  • Bierstube Dresden Green
  • Weinbar Gran Duca di Toscana
  • Eiscafé und Creperie Amarillo
  • Cognac & Cigars Lounge
  • Salon und Bar Teodora

Freizeit-Angebote und Ausstattung an Bord

Hinsichtlich der Ausstattung hat die Costa Diadema einiges an Bord zu bieten. Die mehr als 500 Meter lange Freiluft-Promenade auf Deck 5 zählt zu den Top-Highlights an Bord der Costa Diadema. Das gab es so bisher noch nicht bei Costa. Denn hier flaniert ihr buchstäblich auf eine Glaspromenade über dem Meer entlang. Darüber hinaus ist auch der Shopping-Bereich der bislang größte aller Costa-Flotten. Die drei Swimmingpools sorgen außerdem für jede Menge Abkühlung.

Sportlich betätigen könnt ihr euch außerdem auf dem Jogging-Parcours auf dem obersten Deck 15. Aber auch der Sportplatz bietet euch jede Menge sportliche Abwechslung. Wellness-Freunde werden im rund 6.200 Quadratmeter großen Wellness-Center fündig und glücklich. Es bietet euch neben einem Fitness-Studio auch einen Spa – Bereich mit Sauna. Aber auch der Thalasso-Therapiebereich, sowie das türkische Bad stehen euch hier zur Verfügung.

Für weitere Abwechslung und Entertainment sorgt der Grand-Prix Rennwagen-Simulator. Aber auch das über drei Ebene große Theater bietet euch reichliche Shows und Unterhaltung. Wer möchte kann auch gerne im Casino die Karten auf den Tisch legen und sein Glück heraus fordern. Das 4-D Kino lädt euch schließlich auf ein tolles Filmprogramm ein. Ihr könnt auch gerne euer Tanzbein in der Disko oder im Country Rock Club schwingen. Eure Kleinen haben an Bord aber auch jede Menge Spaß. Im Spielbereich mit eigenem Pool, Schloss und Segelboot können eure Kinder spielen und sich austoben.

Wer möchte kann sich auch gerne in der Bibliothek einen spannenden Schmöker ausleihen. Ein weiteres Highlight ist der Star Laser. Hier könnt ihr zum Beispiel eine Runde Laser-Darten oder einen Laser-Parkour bezwingen. All diese Freizeit-Angebote an Bord der Costa Diadema bereiten euch einen unvergesslichen Traumurlaub, den ihr so schnell nicht vergessen werdet. Aber auch an Land könnt ihr zahlreiche Ausflüge mit Costa nutzen. Diese könnt ihr an der Rezeption zusätzlich hinzu buchen. Alles in allem bietet euch die Costa Diadema zahlreiche Freizeit-Angebote.

Wellness und Sport auf der Costa Diadema

Sport und Wellness wird auf der Costa Diadema groß geschrieben. Denn neben drei Pools und acht Whirlpools heißt euch auch ein über 4-Ebenen großer 6.200 m² SPA – Bereich willkommen. Im Samsara – Spa & Venus Beauty empfängt euch ein orientalisches Flair. Hier könnt ihr euch ein paar entspannende ayurvedische Anwendungen gönnen. Das Thermalbad und der Thalassotherapie-Pool laden euch ebenfalls auf eine Auszeit ein. Aber auch im Saunabereich und bei einem Türkischen Bad könnt ihr eure Seele baumeln lassen. Das Fitness-Center steht euch allerdings mit zahlreichen Sportgeräten zur Verfügung. Somit bleibt ihr auch während eures Urlaubs bestens in Form. Darüber hinaus könnt ihr auch gerne auf dem Mehrzwecksportplatz ein paar Bälle beim Volley- oder Basketball werfen. Wer möchte, kann auch gerne auf dem Jogging-Parcours im Freien ein paar Runden drehen.

Bordhighlights

An Bord der Costa Diadema könnt ihr euch auf zahlreiche Highlights freuen. So erwarten euch zum Beispiel mehr als 7.00 Kunstwerke zum Thema Königlichkeit an Bord des Kreuzfahrtschiffs. Neben Fotografien und Grafiken bekommt ihr hier auch interessante Skulpturen zu Gesicht. Aber auch eine bordeigene Vinothek zählt zu den Bordhighlights hier an Bord. Eine weitere Besonderheit ist die mehr als 500 Meter lange Freiluftpromenade auf Deck 5. Darüber hinaus ist auch das Brauhaus Dresden Green eine ganz besondere Bordattraktion. Denn hier bekommt ihr unter anderem handwerklich gebraute Biere aufgetischt. Der Star Laser empfängt euch mit Laser Dart und Laser Parkouren à la Mission Impossible. Ein weiteres Bordhighlight ist der Country Rock Club. Hier bekommt ihr wundervolle Country-Livemusik zu Gehör. Ein wahrhafter Ohrenschmaus.

Kinder und Familienangebote

An Bord der Costa Diadema gibt es auch zahlreiche Kinder- und Familienangebote. Neben einem Kinderplanschbecken im Außenbereich mit Piratenschiff und Schloss haben eure Kids auch im Squok Kinderclub jede Menge Spaß. Hier werden eure Kinder professionell betreut und in mehreren Gruppen abhängig vom Alter untergliedert. So zählen die 3- bis 6-Jährigen zu den Minis und die 7- bis 11-Jährigen zu den Maxis. Zu den Teen Juniors gehören die 12- bis 14-Jährigen und zu den Teens die 15- bis 17-Jährigen. Und das Tolle: Kinder im Alter von bis zu 17 Jahren reisen kostenlos an Bord.

Dresscode und Zielgruppe

Sportlich-legere Kleidung bietet sich an Bord der Costa Diadema als Dresscode an. Neben bequemen Schuhen solltet ihr euch unbedingt auch etwas Warmes einpacken. So eignet sich ein Pullover oder eine Jacke für kältere Tage. Sowohl der Fahrtwind im Außenbereich als auch die Klimaanlage im Innenbereich können nämlich für kältere Temperaturen sorgen. Darüber hinaus herrscht im Fitness-Center eine andere Kleiderordnung. Denn hier dürft ihr die Flächen nur mit Sportschuhen und Sportklamotten betreten. Das Publikum an Bord der Costa Diadema ist darüber hinaus bunt gemischt. Vermehrt sieht man zwar Italiener an Bord. Doch auch andere Nationalitäten sind auf dem Schiff gern willkommen und gesehen. Zur Zielgruppe zählt neben Abenteurern auch Paare sowie Familien mit Kindern.

Shows und Unterhaltung

Musikalische Unterhaltung findet ihr zum Beispiel im Salon. Hier könnt ihr aber auch gerne an Spielen und Quizveranstaltungen, sowie an Kreativ-Workshops teilnehmen. Ein buntes Programm aus Kabarett, Tanz, Entertainment und Varieté heißt euch im Showtheater recht herzlich willkommen. Ihr wollt euer Glück gerne herausfordern? Dann ab mit euch ins Kasino. Die Diskothek empfängt euch hingegen jeden Abend mit anderer Musikrichtung und ist über zwei Ebenen verteilt. Tolle Spezialeffekte und spannende Filme könnt ihr euch hingegen im 4D Kino anschauen. Wie ihr seht, erwarten euch bunt gemischte Shows und Unterhaltungsprogramme auf der Costa Diadema, die euren Bordaufenthalt perfekt abrunden.

Bilder, Videos und Impressionen zum Schiff

Wie sieht die Costa Diadema eigentlich von innen aus? Und welchen Eindruck machen die Kabinen und Restaurants? Eins kann ich euch schonmal vorab verraten: Die Costa Diadema glänzt mit einem wunderschönen Farb- und Lichtkonzept. Folgende Bilder, Fotos und Videos zur Costa Diadema geben euch einen kleinen Überblick zum Bordleben der Costa Diadema. Schaut euch von daher die folgende Dia-Show an und bekommt ein paar Impressionen zum Schiff zu sehen:

  • Theater Costa Diadema von Costa Kreuzfahrten
    Theater Costa Diadema ©Costa Kreuzfahrten

Schaut euch mal hier das Youtube-Video zum Kreuzfahrtschiff an:

Inklusivleistungen

Im Reisepreis inbegriffen sind bereits einige Leistungen. Neben dem Gepäckservice ist bereits auch schon die tägliche Kabinenreinigung sowie die Nutzung von Bettwäsche und Handtüchern im Reisepreis enthalten. Ebenfalls inbegriffen ist die Vollpension Verpflegung in den Haupt- und Buffet-Restaurants mit einer großen Auswahl an leckeren Speisen. Auch vegane und vegetarische Gerichte findet ihr hier an Bord der Costa Diadema. An zwei Abenden in der Woche könnt ihr euch außerdem auf eine kulinarische Überraschung zu später Stunde freuen.

Neben Themenabenden und kostenlosen Vorstellungen im Theater könnt ihr auch euer Tanzbein in der Disko mit kostenlosem Eintritt schwingen. Auch das Kinderprogramm im Kids Club zählt zu den Inklusivleistungen. Hier haben eure Kinder jede Menge Spiel und Spaß in drei verschiedenen Altersgruppen. Einige Sport- und Erholungsmöglichkeiten habt ihr bereits auch schon inklusive. So zum Beispiel die Nutzung der Fitness-Räume, der Sportplätze, der Jogging-Strecke und der Fitness-Kurse. Aber auch die Nutzung der Whirlpools, der Liegestühle, der Bibliothek und des Spielzimmers habt ihr bei den Leistungen bereits inbegriffen.

Alle Kreuzfahrten und Routen der Costa Diadema

Die Costa Diadema befährt zur Zeit nur das westliche Mittelmeer. Neben mediterranen Sehenswürdigkeiten in Palma de Mallorca und Savona, könnt ihr euch auf viele weitere interessante Metropolen an Bord der Costa Diadema freuen. Folgende Kreuzfahrten heißen euch an Bord recht herzlich willkommen:

Bewertung und Erfahrungsberichte

Bislang sind schon einige Passagiere an Bord der Costa Diadema gewesen und haben bereits einige Erfahrungen bei diversen Onlinebewertungsportalen hinterlassen. So auch beim unabhängigen Bewertungsportal HolidayCheck. Inwiefern die Costa Diadema bei den Passagieren bislang ankommt und bewertet wurde, erfahrt ihr hier bei den Bewertungen und Erfahrungsberichten auf HolidayCheck. Obwohl das Schiff nicht ganz so rund abschneidet, ist die Costa Diadema im Großen und Ganzen ein solides Schiff mit jeglichem Komfort.

Aktuelle Route und Webcam

Ihr fragt euch gerade, wo sich die Costa Diadema gerade befindet? Die aktuelle Position und den derzeitigen Standort des Schiff, erfahrt ihr hier bei der aktuellen Schiffsposition und Bugcam. Dank der Live-Webcam mitsamt Live Tracking am Bug und am Heck erhaltet ihr aktuelle Bilder und die derzeitige Lage vom Schiff. Darüber hinaus bekommt ihr auch nützliche Informationen über die aktuelle Reiseroute des Schiffs und über den nächst befahrenden Hafen. Außerdem erhaltet ihr unter anderem auch Details darüber, wie die momentane Temperatur vor Ort und die aktuelle Geschwindigkeit des Schiffs ausfällt.

Zahlen, Daten, Fakten der Costa Diadema

Inwiefern fallen die technischen Daten und Fakten des Schiffs eigentlich aus? Wie hoch ist die maximale Geschwindigkeit der Costa Diadema und wie lautet der Heimathafen des Schiffs? Die Schiffsdaten in der folgenden Tabelle geben euch einen technischen Überblick zum Schiff. Alle wichtigen Zahlen, Daten und Fakten der Costa Diadema findet ihr hier:

Flagge: Italien
Heimathafen: Genua
Typ: Hochsee-Kreuzfahrtschiff
Klasse: Dream-Klasse
Länge: 306 Meter
Breite: 37,2 Meter
Tiefgang: maximal 7,3 Meter
Decks: 15 Passagierdecks
Tonnage: 132.500 BRZ (alt: Bruttoregistertonnen)
Geschwindigkeit: 22,5 Knoten
Passagierzahl: 4.947
Passagierkabinen: 1.862
Restaurants: 7
Bars: 15
Sonnendeck: vorhanden
Sport und Spa: Samsara Wellnesscenter, Waterpark, Jogging-Parcours, Mehrzwecksportplatz, Fitnessstudio
Gebaut von: Fincantieri
Taufe am / von: 7.11.2014 von Carolina Miceli in Genua

News zum Kreuzfahrtschiff

Bislang hat die Reederei Costa Kreuzfahrten schon einige News und Nachrichten veröffentlicht. Aber auch auf meinem Blog findet ihr einige Berichte zum Kreuzfahrtschiff Costa Diadema. Neben einer Pressemeldung zur Jungfernfahrt findet ihr unter anderem auch Berichte zur Übernahme des Schiffs und über die unplanmäßige Notausschiffung in Cagliari. Schaut euch hier alle News und Nachrichten zur Costa Diadema einmal an:

Alle Costa Schiffe in der Übersicht

Die Costa Diadema empfängt euch mit italienischem Stil und zahlreichen Bordhighlights. Doch neben der Costa Diadema fahren noch einige weitere Kreuzfahrtschiffe für die Reederei Costa Crociere. Ihr wollt alles zu den anderen Costa Kreuzfahrtschiffen erfahren? Kein Problem: In den folgenden Zeilen erfahrt ihr alle Informationen und Schiffsdaten zu den weiteren Costa Schiffen:

Die Reederei Costa im Überblick

Costa Crociere –  zu deutsch auch Costa Kreuzfahrten genannt – gehört zur Unternehmensgruppe Carnival Coporation. Seit über 68 Jahren kreuzen mittlerweile 15 Schiffe auf über 137 Kreuzfahrt-Routen die Weltmeere. Weltweit werden 261 Destinationen befahren. In den Jahren 2019 und 2020 sollen zwei weitere Schiffe der Next-Generation Klasse in Dienst gestellt werden. Diese werden zu 100% mit Flüssigerdgas betrieben. Über 19.000 Mitarbeiter arbeiten weltweit für die Reederei Costa Crociere. Das Unternehmen ist Mitglied der World’s Leading Cruise Lines, wo die größten Kreuzfahrtgesellschaften weltweit vereinigt sind.

Fazit

Bislang ist das Schiff das größte Kreuzfahrtschiff unter italienischer Flagge und derzeit das jüngste Schiff der Costa-Flotte. Obwohl die Costa Diadema nicht so gut auf Holidaycheck abschneidet, bietet das Schiff jede Menge Abwechslung und spricht eine breite Zielgruppe an. Mein Fazit: Sowohl für Familien mit Kindern, als auch für Paare und Singles ist die Costa Diadema bestens geeignet. Ihr wart bereits an Bord der Costa Diadema auf Kreuzfahrt und möchtet gerne eure eigene Erfahrung mitteilen? Dann schreibt mir in den Kommentaren gerne euer Feedback und euren Erfahrungsbericht zum Schiff.

Deine Meinung?