AIDAvita: Alle schiffspezifischen Daten und Fakten hier in der Übersicht

AIDAvita – So bunt wie das Leben. In meinem AIDAvita Schiffsportrait stelle ich euch im Detail das zweite Schiff der AIDA-Flotte vor. Seit 2002 bringt euch AIDAvita zu den schönsten Metropolen dieser Welt. Doch wo auch immer ihr letztendlich mit AIDAvita unterwegs seid, ein Urlaub auf dem Kussmundschiff ist auf alle Fälle ein unvergessliches Erlebnis.

In meinem Schiffsportrait von AIDAvita erhaltet ihr folgende Hintergrundinformationen zum Schiff: Allgemeine Informationen, Taufe und Jungfernfahrt, Bugcam und aktuelle Schiffsposition, Bewertungen zum Schiff, Decks und Deckpläne, Kabinen und Kabinenpläne, Unterhaltung und Bordattraktionen, Restaurants und Gastronomie, Bars und Lounges, Sport an Bord, Wellness und Spa, Shopping, besondere Bordhighlights, Bilder und 360° Rundgang, Dresscode und Zielgruppe, Nordamerika-Kreuzfahrten, Kreuzfahrten ab Deutschland, alle Kreuzfahrten im Überblick, Inklusivleistungen, schiffsspezifische Daten und Fakten, Shopping an Bord, Dresscode, weitere News zum Schiff, AIDA-Flotte in der Übersicht, sowie die Reederei AIDA Cruises im Detail.

Inhalt – AIDAvita hier im Überblick

AIDAvita

AIDAvita © AIDA

Allgemeine Informationen

Gebaut wurde AIDAvita in der Aker MTW Werft Wismar und ist baugleich zum Schwesternschiff AIDAaura. An Bord finden 1.266 Passagiere bei Doppelbelegung in 633 Kabinen Platz. Zu den Reisezielen zählt neben den Kanaren, Nordamerika und Westeuropa auch die Ostsee, Nordeuropa und Westeuropa.

Taufe und Jungfernfahrt

Doris Schröder-Köpfe, Ehefrau des damaligen Bundeskanzlers Gerhard Schröder, war am 4. Mai 2002 Taufpatin des 203 Meter langen Schiffs und taufte es auf den Namen AIDAvita. Die Jungfernfahrt von AIDAvita fand anschließend am 17. Mai statt. Die Kreuzfahrt-Route führte von Hamburg nach Iraklio (Griechenland).

Bugcam und aktuelle Schiffsposition

Wo kreuzt AIDAvita momentan und wie hoch ist die Windgeschwindigkeit? Dank der Bugcam und der aktuellen Schiffsposition wisst ihr immer und zu jeder Zeit wo sich das Kreuzfahrtschiff genau befindet. Neben der Windgeschwindigkeit, der dort aktuellen Ortszeit und Temperatur erfahrt ihr auch wie schnell das Schiff zurzeit durch die Meere kreuzt.

Bewertungen zum Schiff

Wie kommt AIDAvita bei den Passagieren an und wie fallen die Bewertungen zum Schiff aus? Antworten zu diesen Fragen gibt euch das unabhängige Bewertungsportal HolidayCheck. Neben Paaren und Singles bewerten hier auch Familien das Schiff hinsichtlich verschiedener Kategorien.

Decks und Deckpläne

AIDAvita verfügt über 12 Decks, von denen die untersten beiden der Crew vorbehalten sind. Auf Deck 3 findet ihr das Hospital sowie die Tenderpforten. Auch die Tauchbasis, die Biking-Station und das Foyer sind hier, sowie einige Kabinen. Auf Deck 4 sind Kabinen und die Wäscherei. Auch auf dem darüber liegenden Deck 5 und Deck 6 findet ihr zahlreiche Kabinen. Neben weiteren Kabinen findet ihr hier auf Deck 6 aber auch den Kids Club, die Internet-Stationen sowie die Rezeption.
Am Heck des Schiffs auf Deck 7 ist die Ocean Bar. Darüber warten auf Deck 8 das Theater, das Markt-Restaurant sowie der AIDA Shop, das Rossini-Restaurant, der Ausflug Counter, die Kunstgalerie, die AIDA Bar, der Foto-Shop und der Konferenzraum auf euch. Auf Deck 9 geht es sportlich zu: Body & Soul Sport, Tauch und Biking Counter und der Golf-Simulator warten hier auf euch. Der Friseur und die Nightfly Bar sind ebenso hier zu finden wie das Calypso-Restaurant.
Auf Deck 10 befindet sich das Sonnendeck, die Hemingway Lounge mit Bibliothek, die Anytime Bar, der Time Tunnel, der Pool Grill sowie das Volleyball- und Basketball-Feld. Auch die Handtuchausgabe und die Poolbar sind hier. Der Body & Soul Spa auf Deck 11 sowie das Sonnendeck mit Jogging-Parcours warten ebenfalls auf euren Besuch. Freunde der Freikörperkultur sind auf dem letzten Deck 12 beim FKK-Bereich an der richtigen Anlaufstelle. Hier könnt ihr die Hüllen fallen lassen, um euch eine nahtlose Bräune zu sichern.

Eine Übersicht zu den Decks und Deckplänen gibt es hier:

  • AIDAvita Deckplan mit Deck 3 und Deck 4
    AIDAvita Deckplan - Deck 3/Deck 4 ©AIDA Cruises
Deck 3: Hospital, Foyer, Gangway/Tenderpforten, Bikingstation, Tauchbasis
Deck 4: Waschsalon
Deck5: Kabinen
Deck 6: Internetstationen, Kids Club, Rezeption/Reiseservice
Deck 7: Ocean Bar
Deck 8: Theater, Koferenzraum, Fotogalerie und -shop, Kunstgalerie, Reiseberater, AIDA Bar, Ausflug Counter, Selection Restaurant, AIDA Shop, Markt Restaurant
Deck 9: Theater, Friseur & Kosmetik, Body & Soul Rezeption, Body & Soul Sport, Multicounter: Biking/Golf/Tauchen, Golf Counter, Golfsimulator, Nightfly Bar und Calypso-Restaurant
Deck 10: Außen-/Sonnendeck, Sail Away Lounge, Handtuchausgabe, Pool Bar, Volley-/Basketballfeld, Pool Grill, Hemingway Lounge mit Bibliothek, Time Tunnel, Anytime Bar, Seaside Lounge
Deck 11: Body & Soul Spa, Außen-/Sonnendeck, Joggingparcours
Deck 12: FKK-Bereich

Kabinen und Kabinenpläne

Ob ihr nun eine Innen-, Außen- oder Balkonkabine bucht – Euer Urlaub auf AIDAvita wird sicherlich unvergesslich. Die Innenkabine von AIDAvita ist 14,5 m² groß und bietet bei zwei bis drei Betten ausreichend Platz. Die Kabine ist zweckmäßig eingerichtet und ihr verfügt über ein Badezimmer mit Dusche und WC. Die Fenster der Außenkabine bieten eine perfekte Aussicht auf das Meer und die Kabinen selbst sind zwischen 13,5 m² und 17 m² groß. Die Größe der Balkonkabinen beläuft sich auf 20,5 m² und verfügen über einen 3 m² großen Balkon.

Gäste der Suiten erwarten hingegen mehr: Frisches Obst, Pralinen und Champagner zur Begrüßung, ein 3-Gänge-Menü am Welcome-Abend im Gourmet-Restaurant Rossini sowie auf Wunsch Frühstück im A-la-carte-Restaurant – das sind exklusive Vorteile bei Buchung des AIDA Premium Tarifs. Und auch sonst könnt ihr euch über Extras freuen: Für besten Schlafkomfort auf AIDAvita könnt ihr euch ein Lieblings-Kissen beim Kissenmenü aussuchen, Bademäntel und Frottee-Slipper sind für Erwachsene und Kinder inklusive sowie Pflegeprodukte. Darüber hinaus findet ihr auch eine Kofferwaage, Schuhlöffel, Kleiderbürste und Stockschirme auf euren Suiten.

Darüber hinaus stehen auch einige barrierefreie Meerblick-Kabinen für körperlich Beeinträchtigte zur Verfügung. Diese behindertenfreundlichen Kabinen sind zwischen 17 m² und 18 m² groß.

Eine Übersicht zu den Kabinen und Kabinenplänen findet ihr hier:

  • Kabinenplan AIDAvita - Innen-/Außen-/Balkonkabinen
    Kabinenplan AIDAvita - Innen-/Außen-/Balkonkabinen © AIDA

Unterhaltung und Bordattraktionen

Die Crew von AIDAvita präsentiert euch im Theater eine bunte Welt der Fantasie mit Musik, Tanz, Akrobaten und Schauspielen. Aufwendig gestaltete Bühnenbilder und Animationen bringen euch zum Staunen. Etwas ruhiger geht es in der Bordbibliothek zu. Hier könnt ihr euch auf zahlreiche Lektüren und Schmöker gefasst machen. Darüber hinaus könnt ihr in zahlreichen Bars und Lounges erfrischende Drinks und leckere Speisen in diversen Buffet- und À-la-carte Restaurants genießen.

Shoppingkings und -queens kommen an Bord von AIDAvita aber auch nicht zu kurz. Denn in den AIDA Bordshops findet ihr mit Sicherheit das eine oder andere schöne Souvenir. Erholunghssuchende kommen hingegen im Body & Soul Spa voll und ganz auf ihre Kosten. Neben Dampf- und Aromasauna könnt ihr auch in der Ruheoase eure Seele baumeln lassen. Und wer von euch auch im Urlaub gerne aktiv sein möchte, kann sich gerne im Fitness-Studio auspowern und viele weitere sportliche Aktivitäten des Body & Soul Sport Bereichs nutzen. Wie ihr seht, heißen euch jede Menge Unterhaltung und Bordattraktionen an Bord von AIDAvita willkommen.

Restaurants und Gastronomie

An Bord von AIDAvita findet ihr zahlreiche kulinarische Köstlichkeiten sowohl in Buffet-Restaurants als auch im À-la-carte Restaurant.

Folgende Buffet-Restaurants erwarten euch auf AIDAvita:

  • Calypso-Restaurant
    Hier könnt ihr euch auf die tollsten Themenbuffets gefasst machen. Ob Tapas aus Spanien, frische Fischspezialitäten aus Portugal oder exotische Speisen aus der Karibik. Im Calypso-Restaurant erwarten euch abwechslungsreiche Gerichte. Wer möchte kann auch gerne im Außenbereich unter freiem Himmel und ohne feste Tischzeiten genießen.
  • Markt Restaurant
    Spaziert hier von Marktstand zu Marktstand und ergattert euch leckere Gerichte aus ganz Europa. Unter anderem könnt ihr hier frisch zubereiteten Fisch vom Räucherofen probieren.
  • Pool Grill
    Der Pool Grill ist besonders für Fans der amerikanischen Küche perfekt. Denn hier gibt es neben Burgern auch Wraps und Bagels.

Kulinarische Hochgenüsse heißen euch ebenfalls im À-la-carte Selection Restaurant willkommen. Hier fühlt ihr euch wie im Schlaraffenland und bekommt ausgewählte Weine und regionale Köstlichkeiten aufgetischt.

Bars und Lounges

Fünf Bars sorgen dafür, dass ihr es euch auf hoher See gut gehen lassen könnt. Genießt am Pool von AIDAvita einen Cocktail oder stoßt mit einem Glas Sekt auf euren perfekten Urlaub an. Sowohl die AIDA-Bar als auch die Anytime Bar, die Nightfly Bar und die Ocean Bar versorgen euch bis in die späten Abendstunden mit leckeren Getränken. Das Highlight in der Nightfly Bar ist vor allem die Livemusik von Blues, Swing über Pop, die euch angenehm unterhält.

Alle Bars und Lounges hier im Überblick:

  • AIDA Bar
  • Anytime Bar
  • Ocean Bar
  • Pool Bar
  • Nightfly Bar

Sport an Bord

Ihr wollt euch sportlich an Bord von AIDAvita betätigen? Kein Problem – Denn Sport an Bord von AIDAvita gibt es zu genüge. Ob sportlichen Ausgleich im Fitness-Studio an modernen Sportgeräten mit Meerblick oder die Nutzung von über 30 kostenfreien Sportkursen – Auf AIDAvita kommt ihr auf alle Fälle in Form. Darüber hinaus steht euch auch eine persönliche Sportberatung und private Trainingsstunden mit einem Personal Trainer zur Verfügung. Für einige Kurse ist auch der Verleih von POLAR-Uhren möglich. Der Outdoor-Bereich steht euch ebenfalls für Sportkurse und diverse Ballsportarten zur Verfügung. Auf Wunsch könnt ihr auch Fitness- und Gesundheitstests, Ernährungsberatungen und Körperfettanalysen in Anspruch nehmen. Und das Tolle: Zu den Ferienzeiten gibt es auch spezielle Sportkurse für Kinder. So können sich auch die kleinen Gäste an Bord perfekt austoben.

Wellness und Spa

Neben Sport wird auch Wellness und Spa an Bord von AIDAvita groß geschrieben. So könnt ihr es euch im Body & Soul Spa Bereich von Kopf bis Fuß gut gehen lassen. Entspannt zum Beispiel bei einer indianischen Massage mit kühlen und warmen Steinen auf der Haut. Oder ihr gönnt euch eine hawaiianische Tempelmassage Lomi Lomi Nui. Die 80-minütige Behandlung bringt euren Körper auf alle Fälle in Einklang. Wer möchte, kann auch gerne in der Saunawelt mit Meerblick abschalten.

Shopping

Ein besonderes Einkaufserlebnis bietet euch AIDAvita mit deutlich reduzierten Preisen im Gegensatz an Land von bis zu 20% für Kosmetik, Schmuck und Parfüm. So findet ihr diverse Shopping-Möglichkeiten zum Beispiel im Fotoshop. Hier könnt ihr an Foto-Workshops teilnehmen oder ihr lasst euch professionell auf einem Portrait ablichten. Wer möchte, kann auch gerne die neueste Foto-Technik wie Actioncams und Ferngläser günstig leihen. Dekorative Blumenideen erhaltet ihr im Blütenmeer. Dieser ist Partner von Fleurop und bereitet euren Liebsten auch während der Seereise mit schönen Blumenarrangements eine Freude.

Bezaubernde Schmuckstücke von Thomas Sabo, Pandora und Co. findet ihr im AIDA Shop. Neben Schmuck könnt ihr hier auch unter anderem die AIDA Fashion Kollektion „Oceanic Voyage“ mit coolen Anker-Prints sowohl für Kinder als auch für Erwachsene erwerben. Die Kunstgalerie heißt euch hingegen mit tollen Kunstwerken willkommen. Hier habt ihr die Wahl der Qual zwischen zahlreichen modernen und traditionellen Kunststilen, die ihr euch gerne erwerben und ersteigern könnt.

Attraktionen für Kinder und Familien

Auch die kleinen Kapitäne kommen auf AIDAvita nicht zu kurz. Denn zahlreiche Attraktionen für Kinder und Familien erwarten euch auf dem Schiff. Eine große Programmvielfalt gibt es für Kinder im Alter von 3 bis 11 Jahren im Kids Club. Hier werden eure Kinder abhängig vom Alter in verschiedene Gruppen eingeteilt. Kinder im Alter zwischen 3 und 6 Jahren gehören somit zu den Seepferdchen und Kinder im Alter von 7 bis 9 Jahren zu den Delfinen. Zur Gruppe der Sharks können Kinder im Alter von 10 bis 11 Jahren zusammen spielen. In allen Gruppen finden spannende Themenworkshops mit reichlich Bastelspaß und Fragestunden mit den Offizieren statt. Aber auch für die etwas älteren Kinder ist gedacht. Denn im Teens Club werden die Großen im Alter zwischen 12 und 17 Jahren bestens betreut. Neben Kennenlernspielen und QR-Code-Rallyes finden unter anderem auch Kinoabende mit Popcorn und Nintendo-Wii-Aktionen statt.

Besondere Bordhighlights

Einige besondere Bordhighlights hat AIDAvita durch eine Beauty-Kur Ende März 2017 erhalten. So wurden neben standardmäßigen Wartungsarbeiten auch zahlreiche Bereiche des Schiffs umgestaltet: Die Teens Lounge Waikiki wurde insofern zur chilligen Beach Lounge umgestaltet und auch der Pool wurde modernisiert. Somit lädt der neue Poolbereich für noch mehr Platz und Erholung ein. Neu an Bord ist das Selection Restaurant, das anstelle des Gourmet Restaurants Rossini dient. Hier bekommt ihr unter anderem frisch zubereitete Paella und Kanbullar aufgetischt. Darüber hinaus wurde auch der Sitzbereich des Poolgrills vergrößert und die Seaside Lounge erhielt neue Windbreaker und Heizstrahlern. Der Außenbereich der Anytime Bar sowie der Ocean Bar auf Deck 7 bekam ebenfalls eine Beauty-Kur und wurde mit neuen Möbeln ausgestattet.

Bilder und 360° Rundgang

Damit ihr schon vor eurer Kreuzfahrt an Bord von AIDAvita einen kleinen Einblick zum Schiff erhaltet, solltet ihr euch hier mal die Bilder und den 360° Rundgang vom Kreuzfahrtschiff anschauen:

  • AIDAvita von AIDA
    AIDAvita © AIDA

Dresscode und Zielgruppe

Dank des lockeren Dresscodes können sowohl Männer als auch Frauen bequeme Freizeitoutfits an Bord von AIDAvita tragen. Eine Kombination von T-Shirts und Jeans beziehungsweise Shorts sind somit für Männer perfekt. Frauen können darüber hinaus auch gerne Tops, Kleider und Röcke tragen.

Durch die ungezwungene Bordatmosphäre eignen sich Kreuzfahrten an Bord von AIDAvita sowohl für Jung als auch für Alt. Die Zielgruppe von AIDAvita richtet sich somit an Abenteurern als auch an Erholungssuchende, die an Bord von AIDAvita allesamt perfekt auf ihre Kosten kommen.

Nordamerika-Kreuzfahrten

Auf ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Mit AIDAvita ist das mit folgenden Nordamerika-Kreuzfahrten kein Problem:

Kreuzfahrten ab Deutschland

Neben Nordamerika-Kreuzfahrten könnt ihr euch mit AIDAvita auch auf zahlreiche Kreuzfahrten ab Deutschland gefasst machen:

Alle Kreuzfahrten im Überblick

Alle Kreuzfahrten und Routen von AIDAvita gibt es hier in der Übersicht:

Inklusivleistungen

Bei Buchung einer Kreuzfahrt an Bord von AIDAvita könnt ihr euch auf zahlreiche Inklusivleistungen gefasst machen. Genießt zum Beispiel leckere Speisen und Gerichte in den Haupt- und Buffet-Restaurants. Darüber hinaus habt ihr auch die Tischgetränke zu den Mahlzeiten inklusive. Aber nicht nur das: Auch über die Trinkgelder für die Crew braucht ihr euch keine Gedanken zu machen. Denn diese zählen bereits auch schon zu euren Inklusivleistungen. Eine große Auswahl an Sport- und Wellness-Angeboten könnt ihr ebenfalls kostenlos nutzen. Außerdem stehen euch auch einzigartige Shows und wundervolles Entertainment zur Verfügung, ebenfalls wie eine professionelle Betreuung für eure Kinder.

Schiffsspezifische Daten und Fakten

Wie wird das Schiff angetrieben und wie lautet der Tiefgang von AIDAvita? Diese und noch viele weitere schiffspezifische Daten und Fakten hier im Überblick:

Länge: 202,85 Meter
Breite: 28,10 Meter
Tiefgang: 6,40 Meter
Passagierkabinen: 633
Decks: 12
Vermessung: 42.289 GT
Antrieb: Diesel elekrisch / 27.500 kW
Restaurants: 4
Bars: 5
Gebaut von: Aker MTW Werft GmbH in Wismar
Taufe: 04. Mai 2002 in Warnemünde von Doris Schröder-Köpf

Weitere News zum Schiff

Welche weiteren News zum Schiff AIDAvita ihr bereits auf meinem Blog findet, erfahrt ihr hier:

AIDA-Flotte in der Übersicht

Neben AIDAvita kreuzen noch viele weitere Schiffe für AIDA Cruises. Wie die AIDA-Flotte genau ausschaut und welche Bordhighlights euch auf den einzelnen Schiffen erwarten, erfahrt ihr hier:

Die Reederei AIDA Cruises hier im Detail

Im Jahr 1999 fing alles an. Damals wurde AIDA Cruises ursprünglich als Seetours gegründet. Erst 5 Jahre später fand im Jahr 2004 die Umbenennung statt. Seit diesem Zeitpunkt fahren die Kreuzfahrtschiffe unter italienischer Flagge und kreuzen die Weltmeere. AIDA Cruises gehört seither zur weltweit größten Kreuzfahrtgesellschaft Carnival Cooperation. Weitere Informationen zur Reederei AIDA Cruises findet ihr hier im Detail:

Fazit

Ob eine Kreuzfahrt nach Nordamerika oder in andere Reisegebiete -Mit  AIDAvita erlebt ihr einen wunderbaren Traumurlaub  auf hoher See. Aufgrund der locker-flockigen Bordatmosphäre ist eine Kreuzfahrt praktisch für Jeden geeignet. Besonders Familien und Kinder kommen an Bord dank des Kinderangebots an Bord bestens auf ihre Kosten. Aber auch wer viel von der Welt sehen möchte und dennoch Erholung und Entspannung sucht, ist auf AIDAvita perfekt. Mein Fazit von daher: Nichts wie los und sichert euch eure nächste Kreuzfahrt an Bord des zweiten Kreuzfahrtschiffs von AIDA Cruises.

Deine Meinung?