AIDAprima: Alle Bordhighlights und Fakten zum Schiff hier im Detail

Es gibt ein deutsches Sprichwort, auf das sehr viele AIDA-Fans vor der Inbetriebnahme von AIDAprima nur zu gut kennen: „Was lange währt wird endlich gut“. Genau dieses Sprichwort passt haargenau auf AIDAprima – das neue Schiff der in Deutschland sehr beliebten AIDA Flotte. Denn nach einem Bau voller Pleiten, Pech und Pannen mussten gespannte Kreuzfahrtanhänger bis April 2016 warten, bis AIDAprima nach dreijähriger Bauzeit endlich für Kreuzfahrten zur Verfügung steht.

Die Geschichte zur Fertigstellung zum Schiff, sowie weitere Daten und Fakten findet ihr in meinem Schiffsportrait von AIDAprima. Folgende Themen behandele ich für euch: Allgemeine Informationen zum Schiff, Entstehung in der Mitsubishi Werft Nagasaki, Taufe und Jungfernfahrt, Decks und Deckplan, Kabinen und Kabinenplan, Bugcam und aktuelle Schiffsposition, Bordattraktionen und Unterhaltung, Besonderheiten und Neuheiten an Bord, Shoppen, Bars und Restaurants, Sport, Wellness und Spa, Bewertungen und Empfehlungen, Mittelmeer-Kreuzfahrten, Kreuzfahrten ab Deutschland, alle Kreuzfahrt-Routen im Überblick, Impressionen und 360° Rundgang, Dresscode und Zielgruppe, Betreuung von Kindern und Familien, Umwelt und neue Technologien, Inklusivleistungen, schiffsspezifische Daten und Fakten, alle News zum Schiff, AIDA-Flotte im Überblick, alle Informationen zur Reederei AIDA Cruises, Fazit.

Inhalt – AIDAprima im Portrait

AIDAprima

AIDAprima © AIDA Cruises/Steffen Bachmann

Allgemeine Informationen zum Schiff

Zu den Reiserouten von AIDAprima zählt übirgens neben den Kanaren auch das Mittelmeer, Nordeuropa und Westeuropa. Insgesamt kann das Schiff ungefähr 3.250 Passagiere auf insgesamt 18 Decks befördern. AIDAprima ist das erste von insgesamt zwei Schiffen der neuen Hyperion-Klasse. Sie wurde in der japanische Werft Mitsubishi Heavy Industries aus Nagasaki gebaut und fertiggestellt. Die Fertigstellung des Kreuzfahrtschiffs musste allerdings nach Planungsschwierigkeiten und finanziellen Problemen zweimal verschoben werden. Damit hat sie nicht nur AIDA Cruises, sondern im Besonderen auch die vielen Reisenden verärgert, die eine bereits fest eingeplante Reise dadurch stornieren oder umbuchen mussten. Ein ärgerlicher und unzumutbarer Zustand, der letztendlich dazu führte, dass die zwei Neubauten der nächsten AIDA Schiffsgeneration wieder in der Meyer Werft in Papenburg gebaut werden.

Entstehung und Verzögerung in der Mitsubishi Werft Nagasaki

Der Bau des Kreuzfahrtschiffs AIDAprima erfolgte in der Mitsubishi Heavy Indurstries Werft in Nagasaki in Japan. Im August 2011 gab die Werft den Bau des Kreuzfahrtschiffs bekannt. Die Indienststellung sollte planmäßig im April 2015 erfolgen. Da die japanische Mitsubishi Werft den Zeit- und Kostenplan jedoch planmäßig nicht einhalten konnte, traten während des Baus von AIDAprima massig Probleme und Schwierigkeiten auf.

Im Jahr 2014 kündigte die japanische Mitsubishi Heavy Indurstries Werft schließlich einen Verlust des vorigen Geschäftsjahrs in Höhe von 425 Millionen Euro an. AIDA gab anschließend bekannt, dass die Auslieferung von AIDAprima nicht wie geplant im Frühjahr 2015, sondern am 1. Oktober 2015 abgeliefert wird. Somit wurde auch die geplante 86-tägige Weltreise von Yokohama nach Hamburg abgesagt. Das Kreuzfahrtschiff wurde anschließend am 22. Juli 2015 zur Endausrüstung ins Hafenbecken verlegt. Allerdings musste die erste geplante Testfahrt von AIDAprima ebenfalls abgebrochen werden.

Im August 2015 gab AIDA erneute Verzögerungen bekannt. Die Pläne über die zwei-etappige Überführungsfahrt und einem anschließenden Einsatz von AIDAprima ab Oktober 2015 im Orient wurden über Bord geworfen. Die Übergabe des Kreuzfahrtschiffs sollte voraussichtlich im Dezember 2015 erfolgen. Doch auch dieser Termin konnte nicht eingehalten werden. Letztendlich wurde die Ablieferung auf April 2016 verschoben und im März 2016 nahm AIDAprima schließlich ihre Fahrt von der Nagasaki Werft zur Hafenperle Hamburg auf. Erstmals wurde das Schiff im April 2016 im Hafen von Hamburg festgemacht.

Taufe und Jungfernfahrt

Am 07. Mai 2016 fand die Taufe von AIDAprima statt und wurde während des 827. Hamburger Hafengeburtstags getauft. Taupatin des Schiffs war Emma Schweiger, die bislang als jüngste Taufpatin aller Zeiten gilt. Über 1 Millionen Zuschauer waren live vor Ort und haben sich die traumhafte Taufzeremonie mitsamt eindrucksvoller Musik- und Lichtinszenierung ansgeschaut. Ein weiteres Highlight: Die neu getaufte AIDAprima wurde von dem Schwesternschiff AIDAaura während der Ausfahrt aus dem Hafen begleitet.

Die Jungfernfahrt von AIDAprima startete von Hamburg (Deutschland) und führte nach Westeuropa. Genauer gesagt über Southampton (England), Le Havre (Frankreich), Zeebrügge (Belgien), Rotterdam (Niederlande) wieder zurück nach Hamburg.

Decks und Deckplan

AIDAprima ist mit insgesamt 18 Passagierdecks ausgestattet. Neben euren Kabinen findet ihr auf den Decks noch viele weitere Attraktionen, wie zum Beispiel die Diskothek D6, den Nightfly Nachtclub, den AIDA Beach Club oder das Theatrium. Doch auf welchem Deck findet ihr welche Attraktion? Das erfahrt ihr hier im folgenden Bereich Decks und Deckpläne:

  • AIDAprima Deck 3 von AIDA Cruises
    AIDAprima Deck 3 / © AIDA Cruises
  • Deck 3: Pier 3 Market Bar, Bikingstation, Tauchbasis, Krankenstation
  • Deck 4: Rezeption, Waschsalon, Kabinen
  • Deck 5: Kabinen
  • Deck 6: Kabinen, Theatrium, Spray Bar, Tapas Bar, Zentrum AIDA Plaza, Diskothek D6, Nightfly Nachtclub, Juwelier, Travel-Shop, Casino, Casino Bar, Fotoshop, Restaurant Scharfe Ecke, East-Restaurant, Ristorante Casa Nova, Bella Donna Restaurant, Marktrestaurant
  • Deck 7: Theatrium,, Spray Bar, Body & Soul Sport, Zen Lounge, Sportshop mit Biking-/Golf- und Tauch-Counter, Nail Spa, Parfümerie, Reiseberater, AIDA Plaza, Friseur, Eiscafé Erste Sahne, Kids Shop, Blütenmeer, AIDA Shop, Schatzkiste, Café Mare, Hemingway Lounge, Foto- und Kunstgalerie, Kochstudio, French Kiss, Brauhaus, Weite Welt Restaurant, Lanai Bar
  • Deck 8: Raucherbereich, Organic Spa, AIDA Lounge, Sunset Bar, Theatrium, Sughi Bar, Vinothek, Rossini Restaurant, Buffalo Steak House, Lanaideck mit Infinity Pools, Kabinen
  • Deck 9: Kabinen
  • Deck 10: Kabinen
  • Deck 11: Kabinen
  • Deck 12: Kabinen
  • Deck 14: Mini und Kids Club, Fuego Restaurant, Four Elements, Bar 5. Element, Kabinen
  • Deck 15: Sonnendeck, Beach Club, AIDA Bar, Pool Bar, Minigolf, Wave Club Teens Lounge, Ziel Racer, Joggingparcours, Skywalnk, Four Elements, Kabinen
  • Deck 16: Patio Bar, Beach Club, Golf Diving Cage, Sportdeck/Eisbahn im Winter, Klettergarten, Panorama-Kabinen
  • Deck 17: Sonnendeck
  • Deck 18: FKK-Bereich, Wasserrutsche Start Racer

Kabinen und Kabinenplan

Das neuartige Kabinenkonzept wird euch ins Staunen versetzen: Im Gegensatz zu den bisherigen Kabinen der AIDA-Schiffe sind die Kabinen von AIDAprima mit mehr Platz und Raffinesse ausgestattet. Dabei verfügen dreiviertel aller Kabinen an Bord über eine eigene Veranda. In vielen Kabinen und Suiten könnt ihr euch unter anderem auch auf begehbare Kleiderschränke und zwei Bäder freuen. Werft mal einen Blick über den folgenden Abschnitt und erfahrt näheres zu den einzelnen Kabinen und zum Kabinenplan.

  • AIDAprima mit Innenkabine von AIDA Cruises
    AIDAprima - Innenkabine © AIDA Cruises

Innenkabinen von AIDAprima
Die Innenkabinen von AIDAprima sind liebevoll und bis ins kleinste Detail ausgestattet:

  • Fläche: 16 m²
  • Ausstattung: teils getrennt stehende Betten, Bad mit Dusche
  • Personenanzahl: Für bis zu 4 Personen
  • Kabinenkategorie:IA, IB

Meerblickkabinen von AIDAprima
Die Meerblickkabinen von AIDAprima sind im Gegensatz zu den Innenkabinen mit einem Panoramafenster ausgestattet. Weitere Details der AIDA Meerblickkabinen gibt es hier im Detail:

  • Fläche: 22 m² bis 23 m²
  • Ausstattung: Bad mit Dusche, Fenster/Bullauge
  • Personenanzahl: Für bis zu 4 Personen
  • Kabinenkategorie: MA*, MB, MC*, MD (*mit begehbarem Kleiderschrank)

AIDAprima Lanaikabinen
Namensgeberin der Lanaikabinen ist die hawaiianische Insel Lana’i. Diese Lanaikabinen spiegeln mit den hellen Wohnräumen aufgrund der eigenen Wintergärten eine gewisse Wärme und Natürlichkeit wider – So wie man sie auf der atemberaubend schönen Insel Lana’i wieder findet. Alle Details zu den Lanaikabinen gibt es hier:

  • Fläche: 30 m² bis 34 m²
  • Ausstattung: 6 m² Wintergarten, 6 m² Veranda, auf Wunsch mit 2 Badezimmern
  • Personenanzahl: Für bis zu 4 Personen
  • Kabinenkategorie: VL
  • Besonderheit: Segafredo-Kaffeemaschine auf den Kabinen

AIDAprima Verandakabinen
Die Verandakabinen von AIDAprima sind in vier verschiedenen Größen bei einer Größe von bis zu 27 m² verfügbar. Schaut euch im folgenden Abschnitt die wichtigsten Infos zur Kabinenkategorie im Detail genauer an:

  • Fläche: 21 m² bis 27 m²
  • Ausstattung: 4 m² bis 13 m² Veranda, Bad mit Dusche
  • Personenanzahl: Für bis zu 4 Personen
  • Kabinenkategorie: VG, VH

AIDAprima Verandakbinen Komfort
Die Verandakabinen Komfort von AIDAprima bieten für bis zu vier Personen reichlich Platz:

  • Fläche: 24 m² bis 37 m² inklusive Veranda (4 m² bis 16 m²)
  • Personenanzahl: 3 bis 4 Personen
  • Kabinenkategorien: VF und VC: extra viel Platz für bis zu 4 Personen, VD und VA: bis zu 4 Personen, Toilette und Dusche getrennt, VE und VB: bis zu 3 Personen, begehbarer Kleiderschrank

AIDAprima Panoramakabinen
Die AIDAprima Panoramakabinen findet ihr auf dem Patiodeck am Bug von Deck 16. Der Zutritt ist nur Gästen der Panoramakabinen gestattet.

  • Fläche: 24 m² bis 27 m²
  • Ausstattung: 7 m² Veranda, Segafredo-Kaffeemaschine auf den Kabinen
  • Lage: auf dem Patiodeck am Bug von Deck 16
  • Personenanzahl: Für bis zu 3 Personen
  • Kabinenkategorie: VP

AIDAprima Suite
Bei Buchung einer Suite erwarten euch folgende Ausstattungen und Leistungen:

  • Fläche: 39 m² bis 115 m²
  • Ausstattung: privates Sonnendeck (11 m² bis 72 m²), teilweise getrennter Schlafbereich/ 2 Badezimmer/ begehbarer Kleiderschrank
  • Personenanzahl: Für bis zu 4 Personen
  • Kabinenkategorie: SA, SB, SC, SD, SP
  • Leistungen: Zutritt AIDA Lounge, Patiodeck, Concierge Service, Champagner, Pralinen, und frisches Obst zur Begrüßung, Kaffeemaschine auf der Kabine, 3-Gang-Menü im À-la-Carte Restaurant, auf Wunsch Frühstück im À-la-Carte Restaurant/AIDA Lounge/auf der Kabine, Nutzung des Organic Spas am Abreisetag, Bademäntel und Frottee-Slipper, Körperemulsionen, Turn Down Service, Komfortextras wie Kofferwaage, Kissenmenü

Webcam und aktuelle Schiffsposition

Ihr wollt gerne wissen, wo AIDAprima in diesem Moment durch die Weltmeere kreuzt? Die Webcam und aktuelle Schiffsposition gibt euch Aufschluss. Denn hier erfahrt ihr neben des aktuellen Standpunkts von AIDAprima auch die aktuelle Wind- und Knotengeschwindigkeit, sowie die Ortszeit und Temperatur.

Bordattraktionen und Unterhaltung

An Bord von AIDAprima könnt ihr euch auf zahlreiche Bordattraktionen und Unterhaltung der Spitzenklasse freuen. It’s Showtime – Das Theatrium empfängt euch mit Musik, Tanz, Akrobatik und Varieté. Hier schlägt einfach jedes Herz für Kunst und Unterhaltung höher. Aber auch Shoppingfreunde können sich auf AIDAprima in zahlreichen Bordshops austoben und Souvenirs erwerben.

Leckere kulinarische Köstlichkeiten findet ihr in zahlreichen Restaurants, Bars und Lounges. So zum Beispiel in der Spray Bar. Voraussetzung für den Eintritt der neuen puristischen Bar ist, dass ihr sowohl volljährig sein und dort einen Platz reserviert haben müsst. Aber auch die kleinen Passagiere finden an Bord von AIDAprima jede Menge Spiel und Spaß. Neben dem AIDA Kids Club für Kinder zwischen 3 und 11 Jahren finden auch Jugendliche im Alter zwischen 12 und 17 Jahren im Wave Club Jugendliche in ihrem Alter. Euren Körper bringt ihr auf AIDAprima auch bestens in Einklang. Neben zahlreichen Spa- und Wellness-Angeboten im 5-Sterne Organic Spa findet ihr auch sportlichen Ausgleich im Fitness-Studio und auf den Außenbereichen des Schiffs.

Besonderheiten und Neuheiten an Bord

An Bord von AIDAprima könnt ihr euch auf so einige Besonderheiten und Neuheiten freuen. Die Vielfalt auf dem Schiff erstreckt sich über neue Attraktionen für Jung und Alt, bis hin zu neuartigen Genuss- und Entspannungsmöglichkeiten.
Eine neue Attraktion ist der Skywalk. Ein Spaziergang ist hier sowohl himmlisch schön als auch höllisch aufregend. Denn durch den Glasboden erhaltet ihr den Eindruck, als würdet ihr über den Wellen und das Meer schweben. Ein fantastischer Ausblick, der sich lohnt.

Im Four Elements findet ihr jede Menge Freizeit- und Unterhaltungsmöglichkeiten: Neben rasantem Wasserspaß auf dem AIDA Racer könnt ihr euch auch auf einen Klettergarten, sowie auf ein grandioses Sportdeck und Public Viewing auf der riesigen LED-Wand freuen. Die Infinity Pools zählen zu einer weiteren Bordattraktion auf AIDAprima. Diese findet ihr auf Deck 8. Durch ihre Anordnung erweckt es den Anschein, als ob der Himmel mit dem Ozean verschmilzt. Im AIDA Beach Club erlebt ihr das ganze Jahr über karibisches Flair. Am Abend erwarten euch aufregende Beachparties und Live Musik sowie leckere Erfrischungen und Cocktails an den Bars.

Shoppen an Bord

Shoppen an Bord von AIDAprima? Na logo! Shoppingfreunde können sich auf AIDAprima auf einen neu gestalteten AIDA Shop freuen: Neben der sportlich-maritimen Kollektion „Oceanic Voyage“  findet ihr hier auch unter anderem Mode von Freizeit-Fashionlabels wie BOSS Orange und GAASTRA.Die schönste Sprache der Welt spricht das Blütenmeer. Ob ein Strauß roter Rosen zum Geburtstag oder ein schönes Blumengesteck zum Jubiläum – An Bord von AIDAprima könnt ihr dekorative Blumenideen für jeden Anlass erwerben.

Hochwertige Kameras, Fotobücher und tolle Foto-Workshops erwarten euch im Foto-Shop. Hier wird jedes AIDA Lächeln eingefangen und wer möchte, kann auch gerne die neueste Foto-Technik wie Tablets, Ferngläser und Actioncams für anstehende Landgänge leihen. Facettenreiche Fantasiewelten gibt es hingegen in der Kunstgalerie. Über 1.000 beeindruckende Kunstwerke warten hier auf euch. Und wer möchte, kann eine unverwechselbare Erinnerung bei einer Kunstauktion für die eigenen vier Wände erwerben.

Bars und Restaurants

Unvergleichbare Geschmackserlebnisse und leckere Köstlichkeiten aus der ganzen Welt bekommt ihr an Bord von AIDAprima auf den Teller. So könnt ihr euch sowohl in zahlreichen Buffet-Restaurants als auch in einigen À-la-Carte Restaurants und Bars.

Folgende Buffet-Restaurants gibt es auf AIDAprima:

  • Fuego Restaurant
    Das besonders familienfreundliche Fuego Restaurant ist unter anderem mit einem abgesenkten Kinderbuffet ausgestattet. Neben Burger, Pizza, Pasta könnt ihr euch unter anderem auch auf Lasagne, belegte Bagels und frische Wraps freuen.
  • Bella Donna Restaurant
    Hier könnt ihr euch auf leckere Köstlichkeiten aus allen Regionen Italiens gefasst machen. Neben mediterranen Gerichten aus der Toskana und aus Sizilien könnt ihr unter anderem auch schmackhafte Käse- und Schinkensorten probieren.
  • East Restaurant
    Entdeckt im East Restaurant den Unterschied zwischen chinesischer, thailändischer, vietnamnesischer und indonesischer Küche. Aber auch Speisen und Gerichte aus Malaysia, Singapur, den Philippinen, Birmas und Laos könnt ihr hier probieren.
  • Markt Restaurant
    Spaziert hier von einem Marktstand zum nächsten und kostet frisch zubereitete Spezialitäten aus ganz Europa. Was ihr im Markt Restaurant auf alle Fälle probieren solltet, ist der Fisch direkt aus dem Räucherofen.
  • Weite Welt Restaurant
    Ob Thai-Curry, mexikanische Gerichte oder leckere französische Desserts. Im Weite Welt Restaurant kommt ihr in den Genuss zahlreicher Speisen aus der ganzen Welt.
  • Scharfe Ecke
    Lust auf Currywurst und Pommes-Schranke? Dann ab mit euch in die Scharfe Ecke. Das Tolle: Die AIDA Gewürzmischungen für die Curry-Sauce bekommt ihr als Urlaubssouvenir in den Bordshops.
  • Pier 3 Market
    Alles für den kleinen Hunger und leckere Snacks bekommt ihr hier im Pier 3 Market aufgetischt. Die kleinen Happen könnt ihr übrigens auch Mitnehmen. Darüber hinaus steht euch eine große Getränkeauswahl von gesunden Smoothies bis hin zu prickelndem Champagner zur Verfügung.
  • Tapas & Bar
    Auf der AIDA Plaza findet ihr die Tapas & Bar. Macht euch hier auf leckere warme und kalte Köstlichkeiten der spanischen Küche gefasst.

Neben den Buffet-Restaurants erwarten euch auch gegen Aufpreis folgende À-la-Carte Restaurants:

  • Gourmet-Restaurant Rossini
    Raffinierte Kreationen könnt ihr im Gourmet-Restaurant Rossini kosten – Egal ob Menü oder À-la-carte.
  • Buffalo Steak House
    Das Buffalo Steak House ist ein wahr gewordener Traum für alle Steak-Fans. Hier grillt der Grillmeister jedes Stück Fleisch ganz nach euren Wünschen. Was ihr hier unbedingt probieren solltet, ist das Wagyu Skirt Steak und das Tomahawk Steak.
  • Sushi Bar
    Fans der japanischen Küche sind hier gold richtig. Jedes kleine Kunststück ist ein Hochgenuss der Extraklasse.
  • Brauhaus
    Deftige Speisen und frisch gezapftes Bier bekommt ihr im AIDA Brauhaus. Neben knuspriger Schweinshaxe solltet ihr hier auch unbedingt die AIDA Brauhauspfanne kosten.
  • Brasserie French Kiss
    Crème Brûlée, Mousse au Chocolate und schmackhafte Terrinen und Pasteten erwarten euch in der französischen Küche im Brasserie French Kiss.
  • Ristorante Casa Nova
    Feinste venezianische Küche über Büffelmozzarella und Rindercarpacchio gibt es im Ristorante Casa Nova.

Neben Restaurants findet ihr auch zahlreiche Bars an Bord von AIDAprima:

  • AIDA Bar
  • Casino Bar
  • Prima Bar
  • Ocean Bar
  • Pool Bar
  • Café Mare
  • Nightfly Bar
  • Vinothek
  • Lanai Bar
  • Body & Soul Bar
  • Magnum Pleasure Store
  • Spray Bar
  • 5. Element
  • Patio Bar

Und wenn ihr neben den bereits inkludierten Tischgetränken eine noch größere Vielfalt an Bord von AIDAprima genießen wollt, dann sind die AIDA Getränkepakete genau das richtige für euch.

Sport an Bord

Ihr wollt gerne Sport an Bord von AIDAprima machen? Kein Problem denn neben dem Fitness-Studio erwarten euch noch einige weitere sportliche Aktionen beim AIDA Body & Soul Sport. Tobt euch bei privaten Trainingsstunden mit einem Personal Trainer aus oder haltet euch bei einem von über 30 kostenfreien Kursen in Form. Der Outdoor-Bereich lädt euch außerdem zu einer sportlichen Abwechslung ein. Lauft euch sowohl auf der Joggingbahn als auch auf dem Basketball- und Volleyballfeld warm. Auf Wunsch könnt ihr auch Fitness- und Gesundheitstests sowie Körperfettanalaysen in Anspruch nehmen.

Wellness und Organic Spa

Auf AIDAprima findet ihr neben Sport auch einige Entspannungsmöglichkeiten im Wellness und Organic Spa. Der 5-Sterne Spa ist 3.100 m² groß und täglich von 7 bis 23 Uhr geöffnet. Kein Wunder, dass der Organic Spa das Green SPA Zertifikat in der höchsten Qualitätsstufe 3 erhielt. Denn neben hochwertigen Bio-Produkten findet ihr hier auch Erlebnis-Duschen und ein Kneipp-Rondell. Darüber hinaus könnt ihr euch auf ein Kaminzimmer sowie auf fünf verschiedene Saunen freuen. Der SPA-Bereich ist außerdem mit natürlichen Materialien ausgestattet und eine Tee- und Obstbar sowie Mineralwasser stehen euch kostenfrei zur Verfügung. Einfach perfekt, um mal wieder die Seele baumeln zu lassen.

Bewertungen und Empfehlungen

In welchen Bereichen schneidet AIDAprima gut ab? Und welche Dinge finden Passagiere bislang nicht so toll? Wie die einzelnen Bewertungen und Empfehlungen zum Kussmundschiff ausfallen, erfahrt ihr hier beim unabhängigen Bewertungsportal HolidayCheck.

Mittelmeer-Kreuzfahrten

Mit AIDAprima entdeckt ihr die schönsten Metropolen dieser Welt, so auch mediterrane Orte bei folgenden Mittelmeer-Kreuzfahrten:

Kreuzfahrten ab Deutschland

Neben Mittelmeer-Kreuzfahrten heißen euch mit AIDAprima auch folgende Kreuzfahrten ab Deutschland willkommen:

 

Alle Kreuzfahrt-Routen im Überblick

Alle Kreuzfahrt-Routen von AIDAprima gibt es hier in der Übersicht:

Bilder, Videos und 360° Rundgang

Ihr wollt einen kleinen Eindruck vom Schiff erhalten? Dann sind die Bilder, Videos und der 360° Rundgang perfekt für euch:

  • AIDAprima von AIDA
    AIDAprima von AIDA Foto: Joern Pollex fuer AIDA Cruises © AIDA

Dresscode und Zielgruppe

Ein ganz lässiger Dresscode herrscht auf AIDAprima. Für Männer sind Freizeitoutfits aus einer Kombination aus Jeans, Shorts und T-Shirts perfekt. Frauen können außerdem auch gerne Röcke und Kleider tragen. Aufgrund des legeren Dresscodes und der locker-flockigen Bordatmosphäre ist eine Kreuzfahrt an Bord von AIDAprima sowohl für Junggebliebene als auch für ältere Passagiere geeignet. Neben Abenteuerern und Erholungssuchenden kommen auch Kinder und Familien bestens auf ihre Kosten und zählen zur Zielgruppe.

Betreuung von Kindern und Familien

Für die kleinen Kapitäne ist auf AIDAprima selbstverständlich auch gesorgt. So finden Kinder zwischen 3 und 11 Jahren jede Menge Spiel und Spaß im AIDA Kids Club. Aber auch Kleinkinder im Alter von 6 Monaten bis 3 Jahre werden im AIDA Mini Club bestens betreut. Und der Treffpunkt für alle Jugendlichen im Alter zwischen 12 und 17 Jahren ist der Wave Club im Activity Center Four Elements. Wie ihr seht, steht die Betreuung von Kindern und Familien an Bord von AIDAprima auf hohem Kurs.

Umwelt und neue Technologien

AIDAprima ist in technischer Hinsicht auf dem neusten Stand und übernimmt mit den eingesetzten Dual-Fuel Motoren eine Vorreiterrolle. Auf See wird das Schiff mit Dieselkraftstoff angetrieben. Während der Hafen-Liegezeiten kann AIDAprima durch die neuen Dual-Fuel-Motoren auch mit Flüssigerdgas betrieben werden – Eine umweltfreundliche Alternative für die Energieversorgung des Kreuzfahrtschiffes. Die eingesetzten Dual-Fuel Motoren vermeiden somit nicht nur den Ausstoß von Schwefeloxiden und Rußpartikeln. Auch die Emission von Stickoxiden wird um 80% reduziert, ebenso auch der Ausstoß um weitere 30% von Kohlendioxid.

Das MALS-System spielt eine weitere Rolle auf AIDAprima. Durch dieses neue System wird der Reibungswiderstand des Kreuzfahrtschiffes reduziert, denn durch dieses neuartige System tritt großflächig Luft unter dem Rumpf aus. Der verbrauchte Kraftstoff wird somit um bis zu 7% reduziert. Darüber hinaus verfügt AIDAprima auch über einen Landstromanschluss. Während der Liegezeiten  kann das Schiff somit im Hafen mit Landstrom versorgt werden. Durch den neuen Landstromanschluss werden somit auch die Emissionen im Hafen gesenkt.

Das neue Filtersystem von AIDAprima zählt ebenfalls zur neuartigen Technologie, um die Abgase zu reduzieren. Das neue Filtersystem filtert nämlich alle drei Emissionen auf einmal. Die Emissionsreduzierung von Rußpartikeln, Stick- und Schwefeloxiden beläuft sich mit dem neuen Filtersystem zwischen 90% und 99%. Nicht nur für AIDA eine Weltneuheit, sondern auch für die gesamte Kreuzfahrtindustrie. Aber auch das effiziente neue Antriebssystem mit hydrodynamisch optimierten POD Antrieben spielt eine Rolle des neuen Kreuzfahrtschiffs von AIDA. Durch diesen neuartigen Antrieb werden zusätzlich 3% Antriebsenergie eingespart. Wie ihr seht, ist für die Umwelt und neue Technologie an Bord von AIDAprima gesorgt.

Inklusivleistungen

Bei Buchung einer Kreuzfahrt an Bord von AIDAprima könnt ihr euch auf einige tolle Inklusivleistungen gefasst machen. Neben den Trinkgeldern für die Crew habt ihr auch schon alle Mahlzeiten in den Haupt- und Buffet-Restaurants mitsamt Tischgetränken inklusive. Darüber hinaus könnt ihr auch zahlreiche Sport- und Wellness-Angebote im AIDA Body & Soul Spa und Sport Bereich kostenfrei nutzen. Außerdem könnt ihr euch auch auf eindrucksvolle Shows und Entertainment-Progamme an Bord von AIDAprima gefasst machen. Und eure Kinder? Die werden im AIDA Kids Club bestens betreut.

Schiffsspezifische Daten und Fakten

Wie die schiffsspezifischen Daten und Fakten für AIDAprima genau ausschauen, erfahrt ihr hier:

Klasse:  Hyperion-Klasse
Bauwerft: Mitsubishi Heavy Indutsries, Nagasaki
Länge: 299,95 Meter
Breite:  37, 65 Meter
Tiefgang: max. 8,25 Meter
Taufe: 07. Mai 2016, Taufpatin Emma Schweiger
Passagierzahl: ~ 3.250

Alle News zum Schiff

Alle weiteren News zum Schiff AIDAprima erfahrt ihr hier auf meinem Blog:

AIDA-Flotte im Überblick

Ihr fragt euch, welche Schiffe für die Reederei AIDA Cruises in See stechen? In der folgenden Übersicht erhaltet ihr alle wichtigen Informationen zur AIDA-Flotte:

Alle Informationen zur Reederei AIDA Cruises

AIDA Cruises hat das Clubschiff-Konzept auf dem deutschen Kreuzfahrtmarkt etabliert und befährt mit einem dutzend Kreuzfahrtschiffe sowohl Asien als auch das Mittelmeer, Europa, die Kanarischen Inseln, das Rote und Schwarze Meer, Orient, die Karibik sowie Nord- und Südamerika. Aufgrund der deutschen Bordsprache findet ihr euch an Bord der AIDA Kussmundschiffe kinderleicht zurecht und könnt bei Fragen jederzeit das Servicepersonal von AIDA fragen. Weitere Informationen zur Reederei AIDA Cruises erfahrt ihr hier:

Fazit

Auf AIDAprima findet ihr genügend Unterhaltung und die neuen Bordhighlights setzen neuartige Maßstäbe. Jede Menge Erholung und Entspannung erwartet euch nicht nur im 5* Organic-Spa. Dank der neuartigen Hightech-Folie ist nämlich für ganzjähriges Urlaubswetter an Bord von AIDAprima gesorgt. Obwohl man im Beach Club somit quasi das Gefühl hat, draußen im Freien zu sein, ist man dank des Dachs rundum wind- und wettergeschützt. Aber auch Action im Four Elements sowie wundervolle Strandparties im Beach Club heißen euch auf AIDAprima unter anderem willkommen. Einfach perfekt für Jedermann und besonders Kreuzfahrtneulinge kommen auf AIDAprima bestens auf ihre Kosten. Mein Fazit: Genießt euren ganz persönlichen Traumurlaub an Bord von AIDAprima. Einfach das perfekte Ganzjahresziel das euch mit AIDAprima erwartet.

4 Kommentare

  1. Miriam C. sagt:

    Kann man auch irgendwo die genaue Route sehen?
    PS. Traumhaftes Kreuzfahrtschiff ❤

    • Hallo Miriam,

      die genaue Route lautet wie folgt: Hamburg – Southampton – Le Havre (Paris) – Zeebrügge (Brüssel) – Rotterdam – Hamburg
      An manchen Terminen startet und endet die Route allerdings in Rotterdam, dann lautet die Route wie folgt: Rotterdam – Hamburg – Southampton – Le Havre (Paris) – Zeebrügge (Brüssel) – Rotterdam
      Auf aida.de kannst du alle möglichen Reisen der AIDAprima sehen.

      Liebe Grüße,
      Captain-Kreuzfahrt

  2. Steffi sagt:

    Ein wunderschönes Schiff ! ❤️

  3. Steffi sagt:

    Ein wunderschönes Schiff ! Ich liebe diesen Kussmund … ?

Deine Meinung?