Pullmantur Cruises

Kreuzfahrten mit All-Inclusive Konzept

Pullmantur Cruises

Unbeschwerte All-Inclusive Kreuzfahrten

Die klassischen Kreuzfahrten mit Pullmantur Cruises bieten einen abwechslungsreichen Urlaubsspaß. Das spanische Kreuzfahrtflair mit All-Inclusive Konzept verspricht Erholung und angenehme Auszeiten auf hoher See. Was eine Kreuzfahrt mit Pullmantur Cruises ausmacht, erfahrt ihr in den nächsten Abschnitten.

Die Reederei Pullmantur Cruises

Die spanische Reederei hat ihren Hauptsitz in Madrid. Seit Ende der 1990er Jahre bietet die Reederei Kreuzfahrten auf dem Kreuzfahrtmarkt an. Pullmantur Cruises ist seit 2006 Tochtergesellschaft von Royal Caribbean. Anfangs kreuzten die Schiffe im Mittelmeer und in der Südkaribik. Im Laufe der Zeit befuhren die Schiffe viele weitere Reiseziele auf der ganzen Welt. Für ihren herausragenden Bordservice hat die Reederei fünf Auszeichnungen erhalten.

Inklusivleistungen im All-Inclusive Konzept

Das All-Inclusive Konzept an Bord der Pullmantur Cruises Schiffe bietet zahlreiche Inklusivleistungen. Das Rundum-Sorglos-Paket beinhaltet alle Speisen in den Hauptrestaurants sowie alkoholische und nicht-alkoholische Getränke.

Zu den weiteren Inklusivleistungen zählt die professionelle Kinderbetreuung, die Unterbringung in der gebuchten Kabine sowie zahlreiche Sportangebote. Die Trinkgelder für die Crew sind ebenfalls inklusive. Auch Shows und Entertainment im Theater sowie die Nutzung der öffentlichen Schiffseinrichtungen sind im Reisepreis enthalten.

Aktuelle Schiffe

Mit Pullmantur Cruises entdeckt ihr bei entspannter All-Inclusive Atmosphäre die schönsten Orte dieser Welt. Neben Häfen in der Karibik, befahren die Kreuzfahrtschiffe Regionen rund um das Mittelmeer und vielen weiteren Reisegebieten.

Folgende Schiffe kreuzen für die Reederei:

  • Monarch: Das 268 Meter lange Schiff transportiert 2.800 Passagiere von A nach B. Neben Karibik und Südamerika stehen Nord- und Ostsee auf dem Kreuzfahrtprogramm. Ebenfalls finden aufregende Transatlantik-Reisen auf dem Kreuzfahrtschiff statt. Die Anzahl der Crew-Mitglieder beläuft sich auf 803. Die Monarch ist bislang das größte Schiff der Flotte.
  • Sovereign: An Bord der Sovereign passen 2.733 Passagiere. Hauptreiseziel des Kreuzfahrtschiffs ist das Mittelmeer. An Bord des Schiffs gibt es insgesamt 820 Crew-Mitglieder. Im Jahr 2014 fand eine Modernisierung des 268 Meter langen Schiffs statt.
  • Horizon: Neben den Kanarischen Inseln bereist die Horizon ebenfalls das Mittelmeer. Auf dem Schiff passen 1.828 Passagiere. Die letzte Renovierung des Schiffs war im Jahr 2012.
  • Zenith: Die Karibik zählt zur Reisedestination des Schiffs. An Bord gehen 1.828 Passagiere. Die Anzahl der Crew-Mitglieder beträgt 620. Bereits im Jahr 2006 erhielt das 207 Meter lange Schiff eine Renovierung.

Freizeit, Sport und Wellness

An Bord der Flotte von Pullmantur Cruises gibt es zahlreiche Bordaktivitäten. Die Bars und Restaurants verwöhnen Passagiere mit kulinarischen Köstlichkeiten. So kreiert der spanische Sternekoch Paco Roncero traditionelle spanische Gerichte in den Bordrestaurants. Sportlichen Ausgleich finden Gäste sowohl im Fitness-Center als auch im Swimmingpool. An Bord der Monarch und Sovereign gibt es ebenfalls eine Kletterwand sowie einen Tennis- und Basketballplatz. Für Erholung und Wellness sorgt der Spa del Mar-Bereich. Sowohl die Bibliothek als auch das Kasino zählen zu den weiteren Anlaufstellen an Bord der Kreuzfahrtschiffe.

The Waves Black und The Waves White Konzept

Pullmantur Cruises besitzt das sogenannte „The Waves Black“ Konzept. Es ist perfekt für diejenigen, die noch mehr Premium ohne Aufpreis wünschen und richtet sich an Suiten Gäste. So kommen Gäste des Programms in den Genuss von zusätzlichen Leistungen wie WIFI, Begrüßungssekt sowie Wasser und Kaffee auf der Suite. Ebenfalls inklusive ist der Zugang zum „The Waves Club und Lounge“.

Passagiere der Junior Suiten freuen sich auf das „The Waves White“ Konzept. Zusätzliche Leistungen ohne Aufpreis wie WIFI und der Zugang zum The Waves Club zählen zum Konzept. Darüber hinaus gibt es Willkommens-Cocktails und kostenlose Restaurant-Reservierungen.

Kinder und Familien

Für Kinder und Familien ist ebenfalls gedacht. Das umfangreiche Kinderprogramm im Guppy Club ist in drei verschiedenen Altersgruppen für Kinder von 3 bis 17 Jahren unterteilt. Darüber hinaus gibt es den Teens Club mit Discothek, Workshops und interessanten Spieleabenden. So haben ebenfalls die Größeren ihren Spaß an Bord der Kreuzfahrtschiffe. Die Reederei bietet ebenfalls Kinderpreise, bei denen Kinder bis 12 Jahren in der Kabine ihrer Eltern zu vergünstigten Preisen reisen.

Kanarische Inseln und mehr – Alle Routen im Überblick

Ob Alicante, Bergen oder Santo Domingo - Mit Pullmantur Cruises bekommt ihr wundervolle Landschaften und Reiseziele zu sehen. Im Sommer kreuzen die Schiffe in Europa. Im Spätherbst und im Winter steht hauptsächlich die Karibik auf dem Kreuzfahrtprogramm. Ganzjährige Seereisen finden im Mittelmeer statt.

Alle Reisegebiete der Reederei gibt es hier im Überblick:

  • Mittelmeer
  • Karibik
  • Kanarische Inseln
  • Ostsee
  • Nordeuropa
  • Transatlantik ab Südamerika
  • Transatlantik ab Europa

Fazit – Eine großartige Kreuzfahrt mit Pullmantur Cruises

Abwechslungsreiche Kreuzfahrten gibt es im guten Preis-Leistungsverhältnis bei Pullmantur Cruises. Die Zielgruppe richtet sich an Alleinreisende, Familien und Kinder, die in den Genuss einer All-Inclusive Kreuzfahrt kommen möchten. Das Publikum ist international und die Bordsprache ist Spanisch. Auf einigen Routen spricht das Bordpersonal Englisch und Deutsch. Die Bordwährung ist auf europäischen Routen der Euro und in allen anderen Fahrgebieten der US-Dollar. Das umfangreiche Freizeit- und Unterhaltungsangebot lässt keine Wünsche unerfüllt. Somit ist eine Traumreise mit Pullmantur Cruises garantiert.

Ihr habt eine Kreuzfahrt mit Pullmantur Cruises erlebt? Gebt mir gerne ein Feedback eurer Erfahrungen in den Kommentaren.

  • Schiffe
    1

Kanaren mit All Inclusive

8 Tage auf der Pullmantur Horizon mit Flügen & Transfers

  • nur 729 €
  • 25.11.17 - 10.03.18
  • Route