Costa Crociere

Kreuzfahrten auf italienisch

Costa Kreuzfahrten

Seit fast 70 Jahren bietet Costa Kreuzfahrten Seereisen unter dem Motto "Italy`s Finest" an. Ein Mix aus Erholung, Abenteuer und Unterhaltung, der euch bei einer Seereise an Bord der Costa Schiffe erwartet. Was eine Costa Kreuzfahrt ausmacht und welche unvergesslichen Momente euch erwarten, erfahrt ihr hier.

Gründe für eine Costa Kreuzfahrt

Costa Kreuzfahrten ist die einzige italienische Marke für Kreuzfahrten. Die Reederei steht seit 1948 für Tradition und Qualität auf dem Kreuzfahrtmarkt. Neben einem breitgefächerten Bordangebot gibt es eine exzellente italienische Küche an Bord der Costa Schiffe. Ein weiterer Grund, der für eine Costa Kreuzfahrt spricht, sind die inkludierten Trinkgelder und die im Reisepreis inbegriffene Vollpension Verpflegung. Für jegliche Fragen steht euch ein deutschsprachiges Bordpersonal zur Verfügung. Der exzellente Bordservice und die beeindruckenden Show- und Entertainmentprogramme zählen zu den weiteren Vorteilen einer Costa Kreuzfahrt.

Außerdem bietet Costa Kreuzfahrten eine große Vielfalt an Routen und Landausflügen an. Wer vor der Kreuzfahrt seine Landausflüge planen und buchen möchte, kann dies mit dem Online-System „My Costa“ durchführen. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass der Fokus bei einer Costa Seereise auf Kinder und Familien liegt. So gibt es spezielle Bordprogramme und professionelle Betreuungsangebote für Kinder jeglicher Altersgruppen.

Geschichte zum Unternehmen

Costa Kreuzfahrten wird von Costa Crociere S.p.A., einer Gesellschaft von Carnival Corporation, betrieben. Unter dem Namen „Giacomo Costa fu Andrea“ wurde das Unternehmen bereits im Jahr 1854 gegründet. Anfangs stand der Handel von Olivenöl im Vordergrund. Im Laufe der Zeit hat sich die Flotte um weitere Schiffe vergrößert.

Im Jahr 1948 wurde die Reederei Costa Kreuzfahrten mit Sitz in Genua ins Leben gerufen. Seitdem kreuzen unter italienischer Flagge zahlreiche Kreuzfahrtschiffe für die Reederei. Nach und nach ergänzte die Reederei neue Reisegebiete und Kreuzfahrtpakete. Mittlerweile arbeiten mehr als 13.000 Mitarbeiter für das Traditionsunternehmen. Neben Arbeitsstellen auf hoher See bietet Costa Kreuzfahren auch zahlreiche Jobs an Land.

Costa Kreuzfahrt Routen: Mittelmeer, Karibik und mehr

Mit den Costa Kreuzfahrtschiffen entdeckt ihr die schönsten Reiseziele dieser Welt. Als erste Reederei steuerte Costa Kreuzfahrten im Jahr 2006 Asien an. Im Jahr darauf folgten Seereisen im Indischen Ozean. Ein weiterer Meilenstein war die erste 100-tägige Weltreise der Reederei im Jahr 2011 auf der Costa Deliziosa.

Mittlerweile steuern die Costa Schiffe über 250 Reiseziele an. Schwerpunktmäßig stehen Mittelmeer Kreuzfahrten mit den wichtigsten Start- und Zielhäfen Savona und Venedig im Vordergrund. Doch auch Mittelmeer Kreuzfahrten ab Barcelona und vielen weiteren mediterranen Häfen findet ihr im Costa Kreuzfahrt Katalog.

Neben dem Mittelmeer stehen euch auch Kreuzfahrten nach Asien, Afrika, Südamerika und zur Karibik zur Verfügung. Die Kanarischen Inseln, das Rote Meer und die Vereinigten Arabischen Emirate sind weitere Reiseziele. Aber auch Mini-Kreuzfahrten, Transatlantik-Reisen und Weltumrundungen gibt es bei Costa Kreuzfahrten. Eine ganz besondere Reise ist die Kreuzfahrt nach Mauritius im Indischen Ozean. Von den deutschen Häfen Kiel, Warnemünde und Hamburg führen die Seereisen zur Ostsee und nach Norwegen.

Ein weiteres Highlight ist das sogenannte Slow-Cruising Konzept. Mit den neuen Costa neoCollection Routen heißen euch längere Liegezeiten in den Häfen und regionale Speisen an Bord willkommen.

Costa Kreuzfahrten 2018

Im Jahr 2018 finden zahlreiche Costa Kreuzfahrten zu den verschiedensten Gebieten statt. Bereist Norwegen mit spektakulären Fjorden oder bekommt die Küsten Griechenlands bei einer Mittelmeer Kreuzfahrt zu Gesicht. Die Karibik und der Persische Golf stehen ebenfalls auf dem Programm. Bei Fernweh bieten sich Kreuzfahrten zur Westküste Afrikas, nach Südamerika, Asien und zum Indischen Ozean an. Wer lieber von Deutschland in See stechen möchte, für den sind die Costa Kreuzfahrten 2018 zur Ostsee interessant. Neben Schweden, Finnland und Dänemark zählt auch Finnland zu den angefahrenen Reisezielen der Ostsee.

Costa Kreuzfahrten 2019

Bislang sind die Costa Kreuzfahrtrouten nur bis zum Frühjahr 2019 bekannt. Die Karibik, die Vereinigten Arabischen Emirate und das westliche Mittelmeer sind Reiseziele im Januar 2019. Ein weiteres Highlight ist die Route Indischer Ozean mit Mauritius. Startpunkt der 106-tägigen Weltreise an Bord der Costa Luminosa ist am 05. Januar 2019.

Im Februar 2019 findet zusätzlich eine 29-tägige Transatlantik-Reise statt. Von Fort Lauderdale geht es an Bord der Costa Deliziosa nach Savona. Die Reisegebiete für März 2019 lauten Karibik und der Indische Ozean mit Mauritius. Das östliche und westliche Mittelmeer sind weitere Costa Kreuzfahrtziele. Große Orient- und Transatlantik-Reisen runden die Costa Kreuzfahrten Angebote im März 2019 ab.

Angebote und Aktionen

Mit den Costa Kreuzfahrten Angeboten stecht ihr zum günstigen Schnäppchenpreis in See. So könnt ihr kurzfristig mit den Last Minute Costa Kreuzfahrten zum kleinen Last Minute Preis an Bord kommen. Eine weitere Aktion sind die Costa Flex-Preise: Diese richten sich an ausgewählte Seereisen bei Belegung einer 2-Kabine. Die Wahl des Kabinentyps liegt bei euch. Doch die Zuteilung der Kabinennummer erfolgt über die Reederei. Weitere Costa-Aktionen sind das Costa Angebot der Woche und die Frühbucher-Angebote. Aber auch spezielle Angebote für Familien, Singles und Paare bietet die Reederei an.

Bewertungen und Erfahrungen

Zahlreiche positive Bewertungen zu Costa Kreuzfahrten spiegeln sich mit hoher Zufriedenheit in diversen Bewertungsportalen wieder. So zum Beispiel bei HolidayCheck. Hier gibt es positive Meinungen hinsichtlich der exzellenten Küche und des Bordservice. Viele Gäste fragen, wie viel Gepäck bei Costa Kreuzfahrten zulässig ist. Laut Reederei ist ein Koffer pro Person ausreichend.

Eine weitere oft gestellte Frage ist, ab wann Passagiere an Bord der Costa Schiffe einchecken dürfen. Der Check-In ist abhängig von der Kreuzfahrtroute und des Zielgebiets. In der Regel könnt ihr bereits ab 13 Uhr einchecken. Wann der genaue Check-In erfolgt, erfahrt ihr in euren Reiseunterlagen. Diese erhaltet ihr drei Wochen vor Abreise. Ein weiterer Punkt, über die sich Passagiere gerne in den Bewertungsportalen informieren, ist die Sicherheit an Bord der Costa Schiffe. Diese steht bei der Reederei im Vordergrund. Da die gesamte Costa Flotte mit hohen Geländern konstruiert ist, ist ein sicherer Aufenthalt an Bord der Schiffe garantiert.

Alle Schiffe im Überblick

Insgesamt kreuzen 15 Schiffe unter italienischer Flagge für die Reederei Costa Kreuzfahrten. Das elegante Schiffsdesign im italienischen Stil und der gute Bordservice spiegeln die hohe Reisequalität der Schiffe wider. Charakteristisch für die Costa Schiffe sind die gelben Schornsteine. Auch wenn alle Costa Schiffe einen klassischen Vier-Sterne Kreuzfahrtcharm versprühen, glänzt jedes Schiff im eigenen Stil.

Die Fertigstellung der beiden Schiffe Costa Luminosa und Costa Pacifica erfolgte im Jahr 2009. Mit über 1.000 Kabinen sind es die ersten Costa Schiffe, die erstmalig über Suiten verfügen. Im Jahr 2011 folgte die Costa Favolosa und 2012 die Costa Fascinosa. Die Indienststellung des neuesten und größten Costa Schiffs ereignete sich im Jahr 2014. Knapp 5.000 Passagiere passen an Bord der Costa Diadema.

Neben den bereits erwähnten Schiffen zählen auch die Costa Mediterranea, die Costa Atlantica und die Costa Serena zur Costa Flotte. Die Costa Magica, die Costa Victoria und die Costa Deliziosa gehören ebenfalls zum Inventar. Die neu aufbereiteten Schiffe Costa neoRiviera, Costa neoRomatica und Costa neoClassica bereisen die neuen Costa neoCollection Routen im Slow-Cruising Format. Für das Jahr 2019 ist der Neubau Costa Smeralda in Planung. Bei der Homepage von Costa Kreuzfahrten erfahrt ihr mit den Bugcams die aktuellen Positionen der Schiffe. Insofern könnt ihr die Costa Flotte bequem von zu Hause aus beobachten.

Freizeitangebote und Unterhaltung

Die Freizeitangebote an Bord der Costa Schiffe bereiten euch unvergessliche Urlaubsmomente. Sport und Wellness findet ihr im Fitness- und Wellnesscenter. Die Costa Serena und die Costa Pacifica verfügen über einen 2.100 Quadratmeter großen Wellness-Tempel. Tobt euch im Joggingparcours, im Swimmingpool und im Fitnessstudio aus. Einige Schiffe bieten zusätzliche sportliche Abwechslungen, wie Tennisplätze.

Leckeres Essen und Trinken gibt es in diversen Buffet- und À-la-Carte Restaurants. Für Kinder und Familien ist auch gesorgt: Der Squok-Kinderclub ist in altersgerechten Gruppen in Mini-, Maxi- und Teenclubs von 3 bis 17 Jahren aufgeteilt. Für weitere Abwechslung sorgen neben Cocktailpartys und Galadinner mit dem Kapitän auch das Kasino.

Inklusivleistungen

Was ist bei Costa Kreuzfahrten im Reisepreis inklusive? Neben Vollpension Verpflegung und einem kunterbunten Bordunterhaltungsprogramm zählen auch Shows und Entertainmentprogramme zu den Inklusivleistungen. Kinder bis 17 Jahren reisen unter Begleitung eines Erwachsenen in der Kabine gratis. Früher lag die Höhe des Trinkgelds bei etwa 10€ pro Person und Tag. Seit 2017 sind die Trinkgelder im Reisepreis bereits inkludiert. Die Getränke sind zwar nicht im Preis inklusive. Doch mit den Costa Getränkepaketen könnt ihr diese günstig hinzubuchen.

Fazit

An Bord der Costa Schiffe herrscht ein luxuriöses Ambiente unter einer ungezwungenen Bordatmosphäre. Kein Wunder, dass Costa Kreuzfahrten so viele verschiedene Zielgruppen anspricht. Für jedes Alter bietet Costa Kreuzfahrten die perfekte Kreuzfahrt. Sowohl Familien mit Kindern als auch Paare und Singles fühlen sich auf der Costa Flotte wohl. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass die Costa Kreuzfahrtschiffe beeindruckende Reiseziele befahren. Alles in allem ist das Preis-Leistungsverhältnis gut und eine Kreuzfahrt mit Costa ist eine attraktive Option für einen angenehmen Urlaub auf See.

  • Schiffe
    12

Costa 72-Stunden-Angebot

Vom 17. bis 20. Oktober 2017 Karibik-Kreuzfahrt an Bord der Costa Magica inklusive Vollpension, Trinkgeldern und An-/Abreisepaket

  • nur 1444 €
  • 15.12.17 - 06.04.18
  • Route

Westeuropas Metropolen

13 Tage auf der Costa Pacifica inklusive Vollpension, Trinkgeldern und mehr

  • nur 749 €
  • 25.05.18 - 14.09.18
  • Route

Indien, Sri Lanka & die Malediven

2 Wochen auf der Costa neoClassica inklusive Vollpension, Flügen und Transfers

  • nur 1299 €
  • 25.11.17 - 04.03.18
  • Route

Costa Angebot der Woche

Zauberhaftes Mittelmeer inklusive Vollpension, Trinkgeldern und mehr - Bis 16.10. buchbar

  • nur 399 €
  • 25.11.17 - 02.12.17
  • Route

Costa Last-Minute Deals

Top-Kreuzfahrten auf italienische Art inklusive Vollpension und Trinkgeldern zum Top-Preis

  • nur 299 €
  • 14.10.17 - 03.01.18

70 Jahre Costa Kreuzfahrten

Bis zum 30. Oktober 2017 eine Kreuzfahrt im Jahr 2018 mit Costa buchen und Rabattgutscheine im Wert von 500€ GRATIS erhalten

  • nur 399 €
  • 30.08.17 - 31.10.17

Karibisches Meer

18 Tage mit Costa Magica inklusive Rückflug, Vollpension und weiteren Extras

  • nur 1199 €
  • 28.11.17 - 15.12.17
  • Route

Große Norwegen-Reise

15 Tage ab/bis Warnemüde auf der Costa Favolosa inklusive Vollpension, Trinkgeldern und mehr

  • nur 1299 €
  • 18.05.18 - 01.06.18
  • Route

Westliches Mittelmeer mit Costa

8 Tage auf der Costa Diadema inklusive Vollpension, Trinkgeldern und mehr für 364€ (inkl. Gutschein)

  • nur 379 €
  • 17.02.18 - 07.04.18
  • Route
1 2 3 6