Color Line

Die besten Fährschiffe nach Oslo!

Color Line

Mini Kreuzfahrten nach Norwegen

Die Mini Kreuzfahrten von Color Line bieten wundervolle Kurztrips nach Norwegen und sind perfekt für den Einstieg in die Kreuzfahrtwelt. Die Reederei ist umsatzstärkster Anbieter für Mini Kreuzfahrten und bietet auf den Schiffen und Fähren ein kunterbuntes Freizeit- und Unterhaltungsprogramm.

Die Reederei Color Line

Die größte Kreuzfahrt- und Fährreederei Norwegens entstand 1990 durch den Zusammenschluss der Norway Line und der Jahre Line. Heutzutage ist die Reederei Tochtergesellschaft der Holding Color Group ASA. Der Name stammt vom gleichnamigen Color-Line-Stadion in Alesund. Der Sitz der Reederei ist in Kiel und das Kreuzfahrterminal ein paar Gehminuten vom Kieler Hauptbahnhof entfernt. Die Reederei bietet Mini Kreuzfahrten nach Oslo mit und ohne PKW-Mitnahme an. Passagiere ohne Automitnahme schiffen spätestens eine Stunde vor Abfahrt an Bord ein. Die Einschiffung mit Fahrzeug ist spätestens zwei Stunden vor Abfahrt.

Mini Kreuzfahrten ab Kiel

Die Mini Kreuzfahrt von Kiel nach Oslo und zurück zählt zu den beliebtesten Routen der Reederei. Neben der Color Fantasy fährt die Color Magic vom Kieler Hafen zur norwegischen Hauptstadt und zurück. Die Mini Kreuzfahrten von Kiel nach Oslo dauern zwei Nächte mit einem 4-stündigen Aufenthalt in Oslo. Darüber hinaus versprechen die Schiffe und Fähren der Reederei eine wunderbare Auszeit auf See.

Color Fantasy und Color Magic – Alle Schiffe im Überblick

Die Schiffe und Schnellfähren von Color Line befahren auf verschiedenen Routen die schönsten Häfen Norwegens.

Folgende Kreuzfahrtschiffe fahren auf der Route Kiel – Oslo:

  • Color Fantasy: In der Turku Aker Yards Finnland Werft gebaut fährt das Schiff seit 2004 für die Reederei. An Bord der 224 Meter langen Color Fantasy finden 2.400 Passagiere und 750 Autos Platz.
  • Color Magic: Seit 2007 befährt das Schiff die Hauptstadt Norwegens. Bauwerft des Schiffs ist die Aker Yards Werft. Die Taufe der 224 Meter langen Color Magic fand 2007 in Kiel mit Taufpatin Veronica Ferres statt. Neben 2.600 Passagieren passen 550 PKWs an Bord.

Diese Schnellfähren befahren die Routen Dänemark - Norwegen ab Hirthals:

  • SuperSpeed1: Bauwerft der Schnellfähre ist die Aker Finnyards. Seit 2008 befährt die SuperSpeed1 die Route Hirtshals – Kristiansand.
  • SuperSpeed2: Seit 2008 kreuzt die SuperSpeed2 auf der Route Hirtshals – Larvik. Die 213 Meter lange Schnellfähre kann bis zu 1.929 Passagiere nach Norwegen befördern.

Diese Fährschiffe befahren die Route Strömstad – Sandefjord:

  • Bohus: Das in der Aalborg Vearft gebaute Fährschiff fährt seit 1971 für die Reederei und transportiert bis zu 1.165 Passagiere.
  • Color Viking: Die 137 Meter lange Fähre befördert bis zu 1.720 Passagiere. Bauwerft der Fähre ist die Nakskov Skibsvaerft Werft.

Mini Kreuzfahrten, Hotels und weitere Angebote

Color Line bietet vielfältige Kreuzfahrtangebote nach Norwegen. Neben Mini Kreuzfahrten ohne Mahlzeiten gibt es Mini Kreuzfahrten inklusive Mahlzeiten. So bietet die Reederei die Mini Kreuzfahrt Schlemmerbuffet mit Frühstück und skandinavischem Abendbuffet an. Auch gibt es spezielle Mini Kreuzfahrten für Gruppen. Außerdem stellt die Reederei Mini Kreuzfahrten inklusive Auto- oder Wohnmobilmitnahme zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es Tagungen auf See. Neben Mini Kreuzfahrten und Fährüberfahrten ab Kiel bietet Color Line ebenfalls Oslo Städtereisen mit Hotelurlaub und Norwegen-Rundreisen an.

Kabinen an Bord

Auf den Color Line Schiffen gibt es eine große Auswahl an Kabinen. Zur Standardausstattung aller Kabinen zählt ein Badezimmer mit Dusche und WC. Ebenso sind alle Kabinen mit einem TV und einem Föhn ausgestattet.

Die Schiffe und Fähren verfügen über folgende Kabinenkategorien:

  • Innenkabinen mit getrennt stehenden Betten oder mit Doppelbett
  • Kabine mit Promenadenblick auf die Shopping-Promenade
  • Meerblickkabinen
  • Color Class Meerblick
  • Color Class Promenadenblick mit Blick auf Shoppingmeile
  • Color Junior Suiten mit Meerblick
  • Color Suites Meerblick
  • Owner’s Suite Meerblick
  • Handycapgerechte Meerblickkabinen
  • Handycapgerechte Promenadenblick Kabinen

Freizeit an Bord

Das kunterbunte Unterhaltungsprogramm verspricht angenehme Auszeiten auf den Schiffen. So sorgt die Shows Lounge für Entertainment und das Aqualand für reichlichen Wasserspaß. Im Palazzo Night Club schwingen Passagiere auf zwei Etagen bis spät in die Nacht das Tanzbein. Für reichlichen Shoppingspaß sorgt die Shoppingmeile. Hier kommen Shoppingfreunde auf ihre Kosten.

Erholung und Wellness kommt auf den Schiffen nicht zu kurz. So sorgt der Color SPA und das Fitness Center für Erholung und sportlichen Ausgleich. Ein weiteres sportliches Highlight ist der Golfsimulator. Im Casino im Las Vegas Stil stellen Passagiere ihr Glück auf die Probe. Kinder und Jugendliche haben im Teen’s Plaza und im Adventure Planet jede Menge Spiel und Spaß.

Color Club

Mit dem Color Club erhalten Mitglieder gegen ein jährlich abgerechnetes Entgelt Vorteile. Pro gebuchter Kreuzfahrt sammeln Mitglieder Punkte, die auf den Preis der nächsten Color Line Reise hinzukommen. Darüber hinaus erhalten Club Mitglieder exklusive Angebote und einen VIP Check-In. Ebenfalls steht den Mitgliedern des Color Clubs die VIP Lounge in Kiel zur Verfügung. Und das Tolle: Beim Werben neuer Mitglieder erhalten Club Mitglieder zusätzliche Bonuspunkte.

Restaurants und Bars

Die Restaurants und Bars an Bord der Color Line Schiffe versüßen mit kulinarischen Köstlichkeiten den Passagieren ihren Aufenthalt.

Folgende Bars und Restaurants gibt es auf den Schiffen:

  • Cosmopolitan Restaurant
  • Manhattan Gourmet Restaurant
  • Oceanic à la Carte Restaurant
  • Grand Buffet Restaurant
  • Mama Bella Pizza Ristorante
  • Tapas Bar
  • Sports & Burger Bar
  • Cosmopolitan Bar
  • Manhattan Bar
  • Promenaden Café
  • Oriental Café
  • Observation Lounge
  • Donkey Pub
  • Monkey Pub

Fazit – Eine wunderbare Mini Kreuzfahrt mit Color Line

Eine Kreuzfahrt mit Color Line eignet sich perfekt für Erstkreuzfahrer. Auch Familien sind an Bord gern gesehen. Und das Tolle: Kinder reisen bis 15 Jahren kostenlos. Die Bordsprache ist Deutsch, Englisch und Norwegisch. Auf den Schiffen von Color Line herrscht keine offizielle Kleiderordnung. Die Bordwährung sind norwegische Kronen. Auch zählt der Euro als Zahlungsmittel. Darüber hinaus glänzt die Reederei mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis bei legerer Bordatmosphäre.

Und wie war eure Mini Kreuzfahrt mit Color Line? Teilt mir eure Erfahrungen gerne in den Kommentaren mit!

  • Schiffe
    2

Mini-Kreuzfahrt Oslo

2 Nächte an Bord eines Color Line Schiffs inkl. Frühstück und Außenkabine

  • nur 109 €
  • 15.12.17 - 03.02.18
  • Route

Oslo-Kreuzfahrt mit Color Line

3 Tage auf der Color Fanatsy nach Oslo ab/bis Kiel mit Schlemmerbuffet

  • nur 175 €
  • 11.12.17 - 21.12.17
  • Route

Oslo-Städtereise und Skispringen

5 Tage in Oslo inkl. Fährüberfahrt ab Kiel mit Color Line inkl. Halbpension, Hotel und Skisprung-Weltcup

  • nur 399 €
  • 09.03.18 - 13.03.18
  • Route

Oslo-Städtereise mit Biathlon

5 Tage in Oslo inkl. An-/Rückreise mit Color Line, Halbpension, 4* Hotel in Oslo und Eintrittskarte zum Biathlon-Weltcup 2018

  • nur 379 €
  • 15.03.18 - 19.03.18
  • Route

Minikreuzfahrt mit Weihnachtsmarkt

3 Tage mit der Color Fantasy inkl. Frühstück, skandinavisches Weihnachtsbuffet und Stadtrundfahrt in Oslo und mehr

  • nur 199 €
  • 17.12.17 - 19.12.17
  • Route