Emsüberführung AIDAnova

UPDATE

Erst zwölf Stunden später als geplant kann AIDAnova überführt werden. Grund dafür ist der noch nicht ausreichende Wasserstand der Ems. Gegen 19 Uhr heißt es heute Abend (hoffentlich!) „Leinen los!“ Der NDR-Livestream startet voraussichtlich ab 18:45 Uhr.

Der neue Zeitplan:

  • heute, etwa 19 Uhr: Abfahrt an der Werft
  • etwa 20 Uhr: Passieren der Dockschleuse in Papenburg
  • Dienstag, etwa 2.30 Uhr: Passieren der Friesenbrücke in Weener
  • etwa 7 Uhr: Passieren der Jann-Berghaus-Brücke in Leer
  • etwa 11.15 Uhr: Ankunft am Emssperrwerk in Gandersum
  • etwa 13.30 Uhr am Dienstag: Passieren des Emssperrwerks in Gandersum
  • etwa 15 Uhr: Passieren von Emden
  • Mittwoch, etwa 7 Uhr: Ankunft in Eemshaven

Hinweis: Dieser Zeitplan ist vorbehaltlich entsprechender Wind- und Wetterbedingungen sowie der Wasserstände der Ems. Zeitverschiebungen sind auch kurzfristig möglich!

—-

Es ist so weit – das neuste Kussmundschiff geht auf Reise. Am 08. Oktober 2018 gegen 07 Uhr wird die Emsüberführung von AIDAnova starten. Sie macht sich dann auf den Weg von der Meyer Werft in Papenburg nach Eemshaven (Niederlande). Die Ankunft ist für den Vormittag des 09. Oktobers geplant. Im Anschluss wird das Kreuzfahrtschiff in die Nordsee für die technische und nautische Erprobung aufbrechen. Am 15. November 2018 wird AIDAnova an die Reederei übergeben.

Emsüberführung AIDAnova

Wenn das Wetter mitspielt, ist für die Emsüberführung folgender Zeitplan angedacht:

Montag, 08. Oktober 2018

ca. 07:00 Uhr Leinen los (Papenburg)
ca. 08:00 Uhr Passieren der Dockschleuse (Papenburg)
ca. 14:30 Uhr Passieren der Friesenbrücke (Weener)
ca. 19:00 Uhr Passieren der Jann-Berghaus-Brücke (Leer)
ca. 23:15 Uhr Ankunft Emssperrwerk (Gandersum)

Dienstag, 09. Oktober 2018

ca. 01:00 Uhr Passieren Emssperrwerk
ca. 02:30 Uhr Passieren Emden
ca. 09:00 Uhr Ankunft Eemshaven

Hinweis: Dieser Zeitplan ist vorbehaltlich entsprechender Wind- und Wetterbedingungen sowie der Wasserstände der Ems. Zeitverschiebungen sind auch kurzfristig möglich!

AIDA Cruises wird für die Besucher vor Ort an der Meyer Werft, an der Friesenbrücke sowie an der Jann-Berghaus-Brücke Laugenbrezeln, Croissants, Kaffee und Tee verteilen. AIDAnova wird die Emspassage rückwärts zurücklegen. Das klingt verrückt, sorgt aber für eine besserer Manövrierfähigkeit.

Live-Stream

Für alle, die am Montag Morgen nicht live dabei sein können überträgt der NDR live die Emsüberführung von AIDAnova.

Alle Deals mit dem neusten Kussmundschiff findet ihr auf Captain-Kreuzafahrt.de.