AIDA bietet Schiffs-Besichtigung an

Die Reederei AIDA Cruises wird ihre Schiffe in Zukunft auch im Hafen vermarkten. Schiffsinteressierte können zwischen sechs Erlebnispaketen wählen und sich das Schiff genauer ansehen – ohne den Hafen zu verlassen.

AIDA bietet Schiffsbesichtigungen an

Im nächsten Jahr stehen die Besichtigungen auf zwölf AIDA Schiffen zur Verfügung. In Deutschland gibt es Termine zwischen Februar und Oktober 2020. Wer auf den Kanaren Urlaub macht, der kann sich in den Häfen von Gran Canaria und Co. AIDAnova und AIDAstella ansehen.

Die Erlebnispakete müssen direkt auf aida.de gebucht werden. Es gibt einfache Besichtigungen mit Mittagessen, Wellness-Tage an Bord und vieles mehr. Die Kosten dafür werden sich auf 29 bis 69 Euro belaufen. Alle, die in den nächsten sechs Wochen nach dem Schiffsbesuch eine AIDA Kreuzfahrt buchen, erhalten 50 Euro Bordguthaben.

Folgende Pakete werden angeboten:

  • Schiffsbesichtigungen in internationalen Häfen
  • Rundgang mit Mittagessen
  • Familientag
  • Kulinarische Entdeckungsreise
  • Wellnesstag
  • Zwei Schiffe an einem Tag

Mehr Informationen bekommt ihr hier.

Alle Kommentare (0)

Kommentar schreiben