Virgin Cruises: Neubau drei neuer Kreuzfahrtschiffe

Das neu gegründete Kreuzfahrtunternehmen Vrigin Cruises hat den Neubau von drei neuen Kreuzfahrtschiffen bekannt gegeben. Anders als bisher geplant, sollen die drei neuen Schiffe rund 110.000 BRZ betragen und in der Fincatieri Werft gebaut werden. Insgesamt soll die Kapazität der Schiffe für 2.800 Passagiere an Bord ausgerichtet sein und eine Crewanzahl von 1.150 Mitgliedern aufweisen. Der ursprüngliche Plan lautetete wie folgt: Eigentlich sollten nur zwei Kreuzfahrtschiffe gebaut werden mit jeweils 172.000 BRZ Vermessung. Für den ursprünglichen Bau sollte die Papenburger Meyer Werft in Auftrag genommen werden.

Nach Angaben des CEOs Richard Branson soll das erste Kreuzfahrtschiff  für Virgin Cruises im Jahr 2020 in See stechen. Das zweite Schiff soll anschließend im folgenden Jahr auf Jungfernfahrt gehen. Das dritte Kreuzfahrtschiff folgt im Jahre 2022. Heimathafen für alle Schiffe ist zu Beginn Miami.

 

[db]

Artikelbild_Sonnenuntergang_Deck

Freunde, ich würde mich über ein „Gefällt mir“ bei Facebook sehr freuen. Wer meinen RSS-Feed oder den Newsletter abonniert, mir bei Twitter folgt oder auf Google-Plus kontaktiert, bleibt immer auf dem Laufenden! :)

 

Alle Kommentare (0)

Kommentar schreiben