TV-Tipp: MS Amadea am 26. Dezember zum ersten Mal als "Traumschiff" im Fernsehen

In wenigen Tagen, genauer gesagt am 26. Dezember 2015 um 20.15 Uhr, ist es soweit: Die MS Amadea von Phoenix Reisen wird zum ersten Mal im deutschen Fernsehen als „ZDF-Traumschiff“ zu sehen sein! Sie tritt in die großen Fußstapfen der MS Deutschland, die bisher für diese „Hauptrolle“ zur Verfügung stand. Die Vorfreude bei Phoenix sollte gegenüber dem Ärger, die die Dreharbeiten verursacht haben (Captain-Kreuzfahrt hat berichtet), sehr viel größer sein. Ihr dürft gespannt sein!

TV-Tipp am zweiten Weihnachtstag

Fans des ursprünglichen Traumschiffs werden garantiert einschalten, Kreuzfahrtfans sollten es unbedingt tun, denn mit Harald Schmidt, Sascha Hehn, Heide Keller oder auch Nick Wilder als Dr. Sander wird wieder das „Who is Who“ des deutschen Schauspiels auf eurem Fernseher zu sehen sein. Wie für die Serie bekannt, dürft ihr euch auf spannende, romantische und lustige Geschichten auf dem Schiff und an Land freuen. Ich will nicht zu viel verraten, aber für das ZDF-Traumschiff geht es in dieser Folge nach Macau, dem „Spielparadies des Ostens“. Ihr habt Interesse? Dann solltet ihr am kommenden Samstag, dem 26. Dezember 2015, um 20.15 Uhr einschalten und euch die neuste Folge des ZDF-Traumschiffs mit der MS Amadea von Phoenix Reisen ansehen!

TV-Tipp: Das Traumschiff „Macau“; Samstag 26.12.2015, 20:15 – 21:45 Uhr ZDF

[db]

ack_amadea

Alle Kommentare (0)

Kommentar schreiben