TUI Cruises Expansionskurs: Mehr Schiffe, mehr Routenvielfalt und noch mehr Wohlfühlen

Waterkant – Bar & Lounge auf der Mein Schiff 4Die Reedrei TUI Cruises setzt auf große Expansion! Denn hier heißt es nun: Mehr Wohlfühlen, mehr Routenvielfalt und noch mehr Schiffe! Das neue Wohlfühlschiff „Mein Schiff 4“ wird am 5. Juni 2015 getauft und geht am darauf folgendem Tag auf Jungfernfahrt ins Baltikum. Die Mein Schiff 5 wird in der Saison 2016/2017 begrüßt. Bis 2017 wird die Mein Schiff Flotte dann insgesamt sechs Schiffe mit einer Gesamtkapazität von rund 14.000 Betten umfassen. Das Ziel des Expansionskurses ist, noch mehr Mein Schiff Fans zu gewinnen!

„2014 war mit einer Auslastung von 101 Prozent auf unseren Wohlfühlschiffen ein äußerst gutes Jahr für die Mein Schiff Flotte. 2015 rechnen wir mit insgesamt rund 350.000 Gäste an Bord und wollen unseren Erfolg weiter fortführen“, so TUI Cruises-CEO Wybcke Meier. „Das wird uns ganz sicher gelingen, wenn wir unsere Gäste weiterhin mit der hohen Qualität unseres Produktes überzeugen“.

Mein Schiff 4 von TUI Cruises – Wohlfühlen bis ins Detail

Im Sommer 2015 wird ein neues Familienmitglied der Mein Schiff Flotte auf große Fahrt gehen: die Mein Schiff 4. Neben bekannten Highlights wie dem 25-Meter-Pool, dem Klanghaus oder dem Bereich Große Freiheit im Diamanten am Heck des Schiffes wird es auch einige Neuheiten an Bord zu entdecken geben. Noch mehr Raum zum Wohlfühlen bietet der SPA & Sport Bereich mit skandinavischem Wellness-Flair. Die Gäste erwartet hier unter anderem eine 45 Quadratmeter große finnische Horizontsauna – eine der größten Saunas an Bord eines Kreuzfahrtschiffes. Und auch der Genuss kommt nicht zu kurz. Mit der neuen Waterkant Bar & Lounge erweitert TUI Cruises auf der Mein Schiff 4 sein Premium Alles Inklusive-Angebot.

ack_tui_cruises_zentrale_schiffsabbildung_mein_schiffWährend die Bar tagsüber dazu einlädt, in Ruhe eine Tasse Tee zu trinken, finden die Gäste hier abends eine weitere Location für einen Drink vor oder nach dem Theater. Wer es etwas exquisiter mag, bekommt im Außenbereich des Surf & Turf – Steakhouses des neuen Wohlfühlschiffes von einem privaten Koch ein besonderes Barbecue-Menü an speziellen Tischen mit eigener Grillplatte zubereitet. Das Hauptrestaurant Atlantik bleibt auch auf der Mein Schiff 4 die Premium Alles Inklusive-Adresse für einmaligen Genuss. Als Neuerung erwartet die Gäste das à-la-carte Restaurant Atlantik – Brasserie, wo typische Spezialitäten aus der französischen Küche serviert werden.

Ihre erste Saison 2015/2016 kreuzt die Mein Schiff 4 im Sommer durchs Baltikum sowie rundum Südnorwegen bevor sie dann im Winter in den Atlantik zu den Kanaren mit Madeira oder Marokko wechselt. Ganz neu: In der Wintersaison 2016/2017 feiert das vierte Wohlfühlschiff Premiere in Mittelamerika. Erstmals geht es für TUI Cruises in diese einzigartige Region, die für traumhafte Strände, vielfältige Kulturen und beeindruckende Naturerlebnisse steht. Im 14-tägigen Turnus können die Gäste Mittelamerika mit der Dominikanischen Republik oder mit Jamaika entdecken. Die Reisen sind ab dem 11. März 2015 buchbar.

Mein Schiff 5 von TUI Cruises – Wohlfühlen hoch fünf

In der Saison 2016/2017 begrüßt die Mein Schiff Flotte ihren nächsten Neubau – die Mein Schiff 5. Wie bei ihren Schwesterschiffen steht bei der Mein Schiff 5 Wohlfühlen und Großzügigkeit im Fokus: Die Gäste erwarten an Bord unter anderem mehr Kabinen – wie beispielsweise zwei zusätzliche Himmel & Meer Suiten – sowie neue Restaurant- und Barkonzepte mit dem Premium Alles Inklusive-Konzept. Der Rezeptionsbereich wird auf der Mein Schiff 5 mit einer Café Bar erweitert. So können die Gäste hier neben Antworten zu ihren Fragen rund um das Schiff, auch einen leckeren Kaffee genießen. Hinzu kommt auch ein neues Restaurant, das traditionelle italienische Gerichte mit Service am Platz bietet. Das Ganze ist Premium Alles Inklusive – genau wie das zusätzliche Bistro auf dem Pooldeck der Mein Schiff 5. Hier werden für den Hunger zwischendurch beispielsweise frisch zubereiteter Döner Kebab oder original belgische Pommes Frites serviert.

Für die Mein Schiff 5 geht es von Juli bis Oktober 2016 nach Nordeuropa und ins Mittelmeer. In der Wintersaison heißt es dann Sonne pur, denn der Neubau kreuzt rund um die Karibik mit Barbados oder mit der Dominikanischen Republik. Die Reisen sind ab dem 11. März 2015 buchbar.

TUI Cruises ist ein Gemeinschaftsunternehmen der TUI AG und dem weltweit tätigen Kreuzfahrtunternehmen Royal Caribbean Cruises Ltd. Das im April 2008 gegründete Unternehmen mit Sitz in Hamburg bietet seit Mai 2009 Urlaub auf dem Meer für den deutschsprachigen Markt an. Die Mein Schiff Flotte von TUI Cruises verfügt seit Indienststellung der Mein Schiff 3 im Sommer 2014 über eine Bettenkapazität von 6.342 (Mein Schiff 1: 1.924, Mein Schiff 2: 1.912, Mein Schiff 3: 2.506). Die Schiffe sind vom Bug bis zum Heck auf Wohlfühlen und Entspannen ausgerichtet. Mit dem Premium Alles Inklusive-Konzept richtet sich TUI Cruises vor allem an Paare und Familien, für die Freiraum, Großzügigkeit, Qualität und individueller Service im Mittelpunkt stehen.

Die zahlreichen Servicerestaurants, der SPA & Sport-Bereich, die persönliche Nespresso-Maschine auf der Kabine sowie geräumige Balkone sorgen dafür, dass der Urlaub mit TUI Cruises auf Körper und Seele wirkt. Im Rahmen der Flottenerweiterung wird die Mein Schiff 4 im Sommer 2015 in Dienst gestellt. 2016 und 2017 wächst die Wohlfühlflotte dann mit den baugleichen Mein Schiff 5 und Mein Schiff 6 auf insgesamt sechs Schiffe mit einer Kapazität von rund 14.000 Betten. Dabei ist umweltbewusstes unternehmerisches Handeln fest in den Unternehmenswerten von TUI Cruises verankert. Die neuen Schiffe setzen in Sachen Umweltfreundlichkeit neue Standards.

[db]

Foto: tuicruises.com

Foto: tuicruises.com

Ihr möchtet kein Kreuzfahrt-Schnäppchen verpassen? Dann schenkt mir ein „Like“ bei Facebook, werdet Follower bei Twitter oder abonniert Newsletter und/oder den RSS-Feed meines Blogs. Wir sind auch bei Google-Plus aktiv. :)

Alle Kommentare (0)

Kommentar schreiben