TUI Cruises: Aufschwimmen der Mein Schiff 4

ack_wybek_meier_mein_schiff_4_aufschwimmenDas neue Wohlfühlschiff Mein Schiff 4 von TUI Cruises hat nach fast genau einem Jahr Bauzeit heute Nachmittag in der Werft Meyer Turku Oy (ehemals STX Finland Oy) erstmals Wasser unter den Kiel erhalten. Bei der feierlichen Zeremonie des sogenannten „Aufschwimmens“ war auch Wybcke Meier, die seit 1. Oktober 2014 neue CEO von TUI Cruises ist. Gemeinsam mit Frank Kuhlmann, dem CFO von TUI Cruises, Werftchef Dr. Jan Meyer und weiteren Mitgliedern des Mein Schiff 4 Projektteams öffnete sie die Schotten zur Flutung des Trockendocks.

„Als erste offizielle Amtshandlung in meiner neuen Funktion bei TUI Cruises ein Wohlfühlschiff ‚schwimmen‘ zu lassen, ist ein toller Auftakt“, so Meier. Bis in die frühen Morgenstunden des Samstags läuft das Dock mit bis zu 300 Millionen Litern Meerwasser voll. Dann wird die Mein Schiff 4 an die der Werft vorgelagerte Ausrüstungspier gezogen. Dort findet in den nächsten Monaten der Ausbau der Innen- und Außenbereiche statt.

Bereits am Vormittag hatten TUI Cruises und die Meyer Turku Werft einen Überblick zum Baufortschritt der Mein Schiff 4 gegeben. „1.300 unserer Mitarbeiter arbeiten aktuell an dem Schiff. Mit 65 Prozent in der Fertigstellung liegen wir voll im Zeitplan“, so Dr. Jan Meyer, CEO der Schiffswerft Meyer Turku.

Taufhafen der Mein Schiff 4 ist Kiel

Am 5. Juni 2015 wird TUI Cruises mit der Mein Schiff 4 erstmals ein Schiff in Kiel taufen. Die Jungfernfahrt findet vom 6. bis 14. Juni 2015 statt. Sie führt das jüngste Flottenmitglied ins Baltikum: Von Kiel aus geht es durch die Ostsee in die Häfen Tallinn, St. Petersburg, Helsinki und Stockholm bevor es dann zurück nach Kiel geht. Vom 14. bis zum 18. Juni 2015 entdecken Mein Schiff Fans dann auf einer Kurzreise ab/bis Kiel die Metropolen Oslo und Kopenhagen. In der Sommersaison 2015 ist die Mein Schiff 4 auf verschiedenen Routen in der Ostsee mit Baltikum und in Nordeuropa rund um Norwegen unterwegs. Im Winter kreuzt das vierte Wohlfühlschiff im siebentägigen Turnus rund um die Kanaren mit Marokko oder Madeira.

Mein Schiff 4: Daten und Fakten

  • Baubeginn/Stahlschnitt: Mai 2013
  • Indienststellung: 6. Juni 2015
  • Länge > Breite >Tiefgang: 295 Meter > 36 Meter > 8 Meter
  • Vermessung: 99.500 BRZ
  • Anzahl Decks: 15
  • Flagge: Malta
  • Besatzungsstärke: ca. 1.000
  • Passagiere: 2.506 (auf 2-Bett-Basis)
  • Kabinen: insgesamt 1.253 (82 Prozent Balkonkabinen)

[db]

ack-tuic_meinschiff4_solitaer_rgb_dina4

Mehr Kreuzfahrt-News? Gerne: Facebook | Twitter | Google-Plus | RSS-Feed | Newsletter :)

Alle Kommentare (0)

Kommentar schreiben