Tödlicher Unfall: US-Amerikaner ertrinkt bei einer Kreuzfahrt von Disney Cruise Line

Tragischer Unfall: Das Kreuzfahrtschiff Disney Wonder machte am 27. Februar ihren ersten Zwischenstopp ihrer fünftägigen Karibik Kreuzfahrt auf Cataway Cay.

Diesen Zwischenstopp nutzte ein 38 jähriger US-Amerikaner zum Schwimmen im offenen Meer und ertank. Die Leiche des aus New York stammenden Mannes wurde gegen 16 Uhr Ortszeit aus dem Wasser geborgen und eine Autopsie wurde von der Polizei veranlasst.

Disney Wonder von Disney Cruise Line

Das Kreuzfahrtschiff Disney Wonder wurde 1999 auf der Fincantieri Werft in Italien für die Reedrei Disney Cruise Line gebaut.Bei einer Länge von rund 294 Metern und einer Breite von 32 Metern kann das Schiff 3.325 Gäste an Bord befördern.

Neben leckerem Essen und Trinken in den Bordrestaurants finden Passagiere an Bord auch noch weitere tolle Attraktionen wie zum Beispiel einen Außenpool und tolle Shows im Bordtheater.

[db]

ack_disney_magic_karibik

Freunde! Abonniert auch meinen RSS-Feed, folgt mir bei Twitter oder schenkt mir ein „Daumen hoch“ bei Facebook. :-)