Tag der Logistik 2015: Voller Erfolg im Lübecker Hafen

Am „Tages der Logistik 2015“ im Lübecker Hafen nahmen am 16. April rund 200 Besucher an den Terminal-Führungen und -Touren  teil. Im Zentrum standen dabei die Terminals Skandinavienkai, Nordlandkai und Schlutup. Die Gäste der LHG erhielten am Tag der Logistik 2015 einen Einblick in die Arbeitsabläufe an den Kais. Darüber hinaus auch Informationen rund um den Hafenbetrieb und die logistischen Prozesse. Alle Beteiligten genossen die Veranstaltungen sehr: „Die Begeisterung unserer Gäste war zu spüren, es gab jede Menge Fragen“, stellt Arne Söhns, Umschlagleiter in Schlutup, fest. „Viele wollten gar nicht wieder nach Hause.“

Tag der Logistik 2015 im Lübecker Hafen

Der Tag der Logistik 2015 jährte sich bereits zum achten Mal. In diesem Jahr besuchten rund 38.000 Menschen die mehr als 440 Veranstaltungen. Im Jahr 2008 wurde diese Veranstaltung von der gemeinnützigen Bundesvereinigung Logistik (BVL) initiiert. Unterstützt wird die Veranstaltung von zahlreichen Organisationen, Verbänden, Bildungseinrichtungen und Unternehmen. Das Ziel des internationalen Aktionstages ist es, den vielschichtigen Themenkomplex Logistik für eine breite Öffentlichkeit erlebbar zu machen.

Die Lübecker Hafen-Gesellschaft mbH ist Deutschlands größter Hafenbetreiber an der Ostsee. An ihren vier Hafenterminals werden hochfrequente Seeverkehre in den Ostseeraum angeboten. Die Ladeeinheiten werden gebündelt und durch leistungsfähige Systeme mit dem Hinterland verbunden. Die LHG ist ein zuverlässiger Partner der Papier- und Automobilindustrie.

ack_lhg_schlutup_tag der_logistik

Ihr möchtet kein Kreuzfahrt-Schnäppchen verpassen? Dann schenkt mir ein „Like“ bei Facebook, werdet Follower bei Twitter oder abonniert Newsletter und/oder den RSS-Feed meines Blogs. Wir sind auch bei Google-Plus aktiv. :)

Deine Meinung?