Seabourn: Seabourn Encore und Seabourn Ovation neu im Programm

Nun ist es amtlich: Die Namen der geplanten Neubauten für die Reederei Seaburn stehen fest! Ab 2016 und 2018 begrüßen die beiden Luxus – Kreuzfahrtschiffe Seabourn Encore und Seabourn Ovation die Seabourn Flotte. Übersetzt bedeutet der neue Schiffsname Seabourn Encore „Zugabe“. Die Übersetzung der Seabourn Ovation lautet im übrigen „Beifall“.

In Ergänzung zu den vorhandenen Schiffen Seabourn Odyssey, Seabourn Sojourn und Seabourn Quest ist für den Spätherbst 2016 die neue Seabourn Encore geplant. Und im Frühjahr 2018 stößt die Seabourn Ovation der Seabourn-Flotte zu.

Die beiden neuen Schiffe haben Platz für 604 Passagiere und sollen eine Tonnage von 40.350 BRZ haben. Darüber hinaus werden die Luxus-Kreuzfahrtschiffe in Italien bei Fincantieri gebaut und hergestellt.

Seabourn – Das ist die Reederei

Die Kreuzfahrtreederei Seabourn wurde im Jahre 1987 gegründet. Der Fokus der Reederei liegt auf großes Qualitätsmanagement und luxuriöse Details. Zur Flotte zählen zurzeit die fünf Luxusyachten Seabourn Legend, Seabourn Spirit, Seabourn Odyssey, Seabourn Sojourn und Seabourn Quest. Die Seabourn Encore und die Sebourn Ovation folgen ab 2016. Alle Kreuzfahrtyachten sind geräumig und edel ausgestattet! Allein die Küche zaubert euch jede Menge kulinarische Hochgenüsse! Auch für Unterhaltung wird an Bord gesorgt. Schwingt euer Tanzbein zur Live-Band oder lasst euren Abend bei einer Runde Blackjack oder beim Pokern im Casino ausklingen! Neben dem Mittelmeer steuern die Schiffe auch Nordeuropa, Süd- und Mittelamerika, Asien, Arabien, und Indien sowie die Karibik an.

[db]

Artikelbild_Sonnenuntergang_Wellen_Spur

Freunde, ich würde mich über ein „Gefällt mir“ bei Facebook sehr freuen. Wer meinen RSS-Feed oder den Newsletter abonniert, mir bei Twitter folgt oder auf Google-Plus kontaktiert, bleibt immer auf dem Laufenden! :)

Alle Kommentare (0)

Kommentar schreiben