Reisen Hamburg 2015: Vorläufiger Schlussbericht

a_kreuzfahrt_hamburg_alsterDie Reisen Hamburg 2015 ist am Sonntagabend als die größte Messe für Urlaub, Caravaning, Outdoor und Rad im Norden erfolgreich zu Ende gegangen. Rund 900 Aussteller präsentierten an fünf Tagen eine Fülle von attraktiven Programmen für Ferien und Freizeit, ebenso wie für Fahrräder, Wohnmobile und Zubehör. Dabei informierten sich etwa 70 000 Besucher über neue Reiseziele und ließen sich in den acht Messehallen in Urlaubsstimmung versetzen.

„Besonders der neue Messeschwerpunkt KreuzfahrtTräume mit den dort vertretenen Reedereien und Veranstaltern fand großen Zulauf“, so Bernd Aufderheide, Vorsitzender der Geschäftsführung Hamburg Messe und Congress. „Rund die Hälfte der Besucher interessierte sich für Kreuzfahrt-Urlaub. Wir liegen damit voll im Trend und werden diesen Bereich im nächsten Jahr weiter ausbauen“. Auch der Caravaning-Bereich mit den neuen Fahrzeugmodellen namhafter Anbieter war wieder Anziehungspunkt.

Die Reiselust der Norddeutschen ist auch im Jahr 2015 weiterhin ungebrochen: Bei der Befragung durch ein unabhängiges Marktforschungsinstitut gaben 83 Prozent der Messebesucher an, bereits eine Reise zu planen. Besonders groß war das Interesse der Messebesucher an Städtereisen (57 Prozent/ 2014: 52 Prozent), gefolgt von Aktivurlaub (36 Prozent/ wie Vorjahr) und Strand- und Badeferien (35 Prozent/ 2014: 34 Prozent).

Das Ausstellerangebot der Reisen Hamburg 2015 und die vielfältigen Möglichkeiten, selber aktiv zu werden und Produkte auszuprobieren, kam bei den Besuchern gut an: 82 Prozent der Befragten fanden die Messe gut bis sehr gut. Damit konnte die Besucherzufriedenheit gegenüber dem Vorjahr um rund zehn Prozent gesteigert werden.

Auf den Erlebnisinseln „1001 Nacht“ sowie „Außergewöhnlich reisen“ und „Aktiv & Outdoor“ holten sich zahlreiche Messebesucher einen Vorgeschmack auf den nächsten Urlaub. Im Wanderdorf waren Tipps für Touren mit Rucksack und Bergstiefeln gefragt. In der neuen Rad-Halle informierten sich viele über Falträder, Fatbikes, Elektro-Räder und Radurlaub.

Die AUTOTAGE HAMBURG, die zum dritten Mal parallel zur Reisen Hamburg 2015 stattfanden, zogen ebenfalls eine positive Bilanz: „Mit an die 600 Probefahrten war die Messe wieder ein großer Erfolg. Darüber hinaus gab es zahlreiche Verkäufe bereits in den Messehallen“, sagte Markus Borgolte, Projekt-Koordinator AUTOTAGE HAMBURG.

Die nächste Reisen Hamburg 2015, größte Messe für Urlaub, Caravaning, Outdoor und Rad im Norden, findet vom 17. bis 21. Februar 2016 auf dem Gelände der Hamburg Messe statt.

[db]

Hamburg am Abend

Freunde, ich würde mich über ein „Gefällt mir“ bei Facebook sehr freuen. Wer meinen RSS-Feed oder den Newsletter abonniert, mir bei Twitter folgt oder auf Google-Plus kontaktiert, bleibt immer auf dem Laufenden! :)

Alle Kommentare

Kommentar schreiben