David trifft Goliath: Poseidon Expeditions lenkt die "Sea Spirit" jetzt durch den größten Fjord der Welt

ack_kreuzfahrt_expeditionen_sea_spirit_2David trifft Goliath! Das kleinste Expeditions-Kreuzfahrtschiff nimmt Kurs auf den größten Fjord der Welt: Poseidon Expeditions geht im Herbst kommenden Jahres mit dem kleinsten unter deutscher Bordsprache geführten Expeditions-Schiff, der „Sea Spirit“, auf eine Reise, die vom National Geographic zu den „Reisen des Lebens“ gewählt wurde. Die Ziele der Route: Island und Ostgrönland sowie der Scoresbysund, das größte Fjordsystem der Welt. Dabei dringen die Gäste an Bord der „Sea Spirit“ vorbei an Vulkanen und Gletschern in Regionen fernab jeglicher Zivilisation vor und erleben so eine pure Abenteuer Expedition!

Maximal 114 Passagiere reisen an Bord des 4 Sterne Schiffs. „Ideal für Anlandungen in kleinen Gruppen mit Zodiacs“, so Nikolay Saveliev, Präsident von Poseidon Expeditions, dem die Erhaltung dieses einzigartigen Ökosystems am Herzen liegt. „Die Arktis und Antarktis bieten eine faszinierende Natur, die unsere Gäste auf dieser Reise hautnah erleben.“

Die „Sea Spirit“ ist baugleich mit der ebenfalls für Poseidon Expeditions fahrenden „Sea Explorer“. Die Eisklasse für Fahrten durch polare Regionen, qualifizierte deutschsprachige Lektoren und Wissenschaftler sowie ausschließlich Suiten sorgen für gehobene 4 Sterne Qualität. Im Mai dieses Jahres hat Poseidon Expeditions nach Großbritannien, USA, Russland, Japan und China die erste Niederlassung in Deutschland gegründet.

[db]

ack_sea_spirit_poseidonAls kleinstes Expeditionsschiff auf dem deutschsprachigen Markt nimmt die »Sea Spirit« Kurs auf den größten Fjord der Welt. Im September 2015 steht der Scoresbysund auf dem Fahrplan, für die Passagiere wartet eine „Reise des Lebens“.

Bleibt auf dem Laufenden dank Facebook | Twitter | Google-Plus | RSS-Feed | Newsletter :)