Poetry Award-Verleihung bei MS EUROPA meets Sansibar 2014: Dichtkunst-Wettbewerb mit musikalischem Staract "Hot Chocolate"

Bei der legendären Partynacht MS Europa meets Sansibar, die jährlich an Bord des 5 Sterne Plus Schiffes vor Sylt stattfindet, wird auch in diesem Jahr wieder der MS Europa Poetry Award verliehen. Mariella Ahrens, Sonja Kirchberger, Nandini Mitra und Sandra Speichert sowie Steffen Wink, Horst Janson, Helmut Zerlett und Jochen Horst stellen am 11. Juli 2014 ihre Dichtkunst unter Beweis.

Zudem begrüßen die bea_kreuzfahrt_poetry_award_verleihung_ms_europa_meets_sansibar_2014_1iden Gastgeber Karl J. Pojer, Vorsitzender der Geschäftsführung von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten und Herbert Seckler, Inhaber der Sansibar Sylt prominente Gäste aus Wirtschaft, Kultur und Show-Business zu einer ausgelassenen Feier an Bord.

Welcher Teilnehmerin und welchem Teilnehmer der Award verliehen wird, darüber entscheidet die prominente Jury. Diese setzt sich aus dem Kapitän der Europa Olaf Hartmann, der Gewinnerin aus dem letzten Jahr, Caroline Beil, der Autorin Hera Lind, dem Literaturkritiker Hellmuth Karasek sowie dem Journalisten und Moderator Marcel Reif zusammen.

Für das Urteil der Jury sind die Grundregeln wichtig, an die sich jeder Teilnehmer halten muss: Die eigens kreierten Gedichte zum Thema „Die sieben Weltmeere“ müssen aus etwa 100 Wörtern bestehen und die Begriffe „MS Europa“, „Sansibar“, „Sylt“ und „Seeluft“ aufgreifen.

Die Gewinner können sich neben dem MS Europa Poetry Award zudem über eine Spendensumme von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten in Höhe von je 5.000 Euro für eine karitative Einrichtung ihrer persönlichen Wahl freuen.

Nach der Preisverleihung wird das Tanzbein geschwungen – Für die richtige Stimmung sorgt der Live-Act „Hot Chocolate“ mit seinen bekannten Songs wie „It started with a kiss“ und „You sexy thing“.

[db]

Schaut euch mal das YouTube Video mit dem Poetry Slam Contest MS Europa meets Sansibar 2013 an! :-)

Alle Kommentare (0)

Kommentar schreiben