Ovation of the Seas: Kiellegung des Kreuzfahrtschiffes

ack_ovation_of_the seas_2Der erste Block für das Kreuzfahrtschiff Ovation of the Seas wurde im Baudock II der Papenburger Meyer Werft im überdachten Baudock II auf die Pallungen gelegt. Adam Goldstein von Royal Caribbean International, legte zusammen mit Bernard Meyer den Glückscent auf die Pallungen, bevor der 800-Tonnen-Kran den Block des neuen Schiffes absetzte.

Dieser Block ist einer von den insgesamt 74 Blöcken des neuen Luxusliners und hat ein Gewicht von 740 Tonnen. Mit dieser Kiellegung beginnt offiziell der Bau der Ovation of the Seas, die mit einer Vermessung von 168.600 BRZ zu den 5 größten Kreuzfahrtschiffen der Welt zählt.

Der erste Stahlbrennschnitt für die Ovation of the Seas fand bereits im September 2014 im Meyer Werft Laserzentrum statt. Das Schiff wird im April 2016 abgeliefert.

Die Anthem of the Seas, die zurzeit am Ausrüstungs Pier der Meyer Werft vollendet wird und in der nächsten Woche Papenburg in Richtung Nordsee verlässt, ist das zweite Schiff einer Serie von drei Schiffen, die für Royal Caribbean International auf der MEYER WERFT gebaut werden.

[db]

ack_ovation of the seas

Freunde, ich würde mich über ein „Gefällt mir“ bei Facebook sehr freuen. Wer meinen RSS-Feed oder den Newsletter abonniert, mir bei Twitter folgt oder auf Google-Plus kontaktiert, bleibt immer auf dem Laufenden! :)

Alle Kommentare (0)

Kommentar schreiben