Große Sail Away-Party der Norwegian Escape am kommenden Freitag an den Hamburger Landungsbrücken

Die Norwegian Escape, der Neubau der US-amerikanischen Reederei Norwegian Cruise Line, feiert am Freitag, 23. Oktober 2015 Weltpremiere in Hamburg. Bereits in der Nacht vom 22. auf den 23. Oktober läuft das 326 Meter lange Freestyle Cruising® Resort in Hamburg ein und macht gegen 1:30 Uhr morgens am neuen Cruise Terminal in Steinwerder fest.

Große Sail Away-Party der Norwegian Escape an den Landungsbrücken

Am Abend des 23. Oktober 2015 können Hamburger und Besucher der Stadt die Norwegian Escape in voller Pracht an den Landungsbrücken bewundern. Ab 18 Uhr steigt hier unter dem Motto „Escape Schmuddelwetter“ eine große Sail Away-Party mit The Disco Boys an den Turntables (Eintritt frei). Gegen 19 Uhr verabschiedet sich die Norwegian Escape mit einem Feuerwerk zu ihrer Premierenkreuzfahrt. Am 25. Oktober kommt sie noch einmal zurück in die Hansestadt und liegt bis 19 Uhr erneut in Steinwerder.

Nach ihrer Taufe am 9. November 2015 in Miami durch den internationalen Popstar Pitbull kreuzt die Norwegian Escape ab dem 14. November 2015 ganzjährig ab/bis Miami auf einer 7-Nächte-Route durch die östliche Karibik. Anlaufhäfen sind St. Thomas, Amerikanische Jungferninseln; Tortola, Britische Jungferninseln sowie Nassau, Bahamas.

An Bord der Norwegian Escape erwartet Gäste ein riesiger Aqua Park, der größte Hochseilgarten auf See, 27 Dining Optionen und großartiges Entertainment mit zwei Broadway-Musicals – das alles kombiniert mit der Freiheit und Flexibilität von Freestyle Cruising®.

Weitere Informationen zur Norwegian Escape unter: http://www.de-escape.norwegiancruiseline.eu/

Wichtig: Euer Captain-Kreuzfahrt wird natürlich beim Premierenevent mit an Bord sein und live vom größten Schiff, das jemals in Hamburg angelegt hat, berichten! :)

[db]

ack_kreuzfahrt_ncl_norwegian_escape