Norwegian Cruise Line: Neue Kapitäne und leitende Offiziere der Norwegian Escape

Nun ist es offiziell: Die US-amerikanische Reederei Norwegian Cruise Line stellt die Kapitäne und leitenden Offiziere des neuesten undack_norwegian_cruise_line_robert_lundberg größten Schiffs der Flotte Norwegian Escape vor: Am 23. Oktober 2015 feieert das Freestyle Cruising Resort in Hamburg Premiere und kreuzt ab November 2015 ganzjährig ab Miami.

Evans Hoyt übernimmt ab Oktober mit mehr als 30 Jahren Erfahrung auf See als Kapitän das Steuer der Norwegian Escape. Derzeit ist der Sohn eines US-Diplomaten Kapitän an Bord der Norwegian Breakaway und wird auch auf dem neuesten Schiff der US-amerikanischen Reederei für alle Belange an Bord, die Gäste und die Crew verantwortlich sein. Seit 2005 steht Hoyt in den Diensten von Norwegian Cruise Line und war bereits auf vier weiteren Norwegian-Schiffen als Kapitän tätig. Hoyts Urlaubsvertretung wird von Kapitän Gunnar Hammerin übernommen. Hammerin, der seine Karriere auf See vor über 40 Jahren bei der Handelsmarine begann, ist derzeit Kapitän der Norwegian Pearl. Seit mehr als 30 Jahren trägt er Verantwortung als Kapitän, 20 davon für Norwegian Cruise Line und Star Cruises.

Als Staff Captains und damit Stellvertreter des Kapitäns sind Robert Lundberg und Preston Carnahan für die Decksmannschaft zuständig und mit allen Verantwortlichkeiten und Pflichten des Kapitäns vertraut. Zu ihren weiteren Aufgaben gehört es, den Kapitän bei der Führung des Schiffes und in allen Angelegenheiten, die die Sicherheit der Gäste, der Crew, des Schiffes sowie den Umweltschutz betreffen zu unterstützen. Lundberg, der aus Schweden stammt, ist seit 2006 bei Norwegian Cruise Line und war sowohl als Chief Officer an Bord der Norwegian Breakaway als auch als Staff Captain auf der Norwegian Getaway tätig. Der Texaner Carnahan kam 2003 zu Norwegian und übernahm seither zahlreiche Positionen auf diversen Schiffen, darunter die Norwegian Pearl und die Pride of America. Derzeit ist er Staff Captain auf der Norwegian Epic.

ack_norwegian_cruise_line_preston carnahanZoran Posa wird die Position des Chief Engineer auf der Norwegian Escape besetzen und von Edin Huskanovic vertreten. Dem Chief Engineer obliegt die volle Verantwortung für alle technischen Belange des Schiffes, er spielt eine Schlüsselrolle im Führungsteam und arbeitet eng mit dem Staff Captain und dem Hoteldirektor zusammen. Der Kroate Posa, seit 2002 bei Norwegian, hat den Großteil seiner Karriere an Bord der Norwegian Sun und Norwegian Sky verbracht und war zuletzt als Chief Engineer auf der Norwegian Breakaway tätig. Der aus Schweden stammende Huskanovic, seit 2001 bei der Reederei, arbeitete zuvor an Bord der Norwegian Star und Norwegian Dawn. Derzeit ist er Chief Engineer auf der Norwegian Jade.

Der Salzburger Sean Wurmhoeringer wird Hoteldirektor auf der Norwegian Escape. Er begann seine Karriere bei Norwegian Cruise Line im Jahr 2002 an Bord der Norwegian Sun und besetzte seitdem eine Vielzahl von Positionen auf zahlreichen Schiffen der Reederei. Als Hoteldirektor war er unter anderem auf der Norwegian Epic, Norwegian Breakaway tätig und führte zuletzt das Team auf der Norwegian Getaway, das im Jahr 2014 das Schiff erfolgreich in Dienst gestellt hat.

Als Cruise Director wird Julie Valeriote das Entertainment-Team der Norwegian Escape leiten. Seit 1999 ist die Kanadierin Valeriote bei Norwegian Cruise Line und war als Cruise Director bereits für die Unterhaltung auf der Norwegian Epic, Norwegian Breakaway und Norwegian Getaway verantwortlich. Gäste schätzen ihren großen Enthusiasmus und positive Energie.

ack_kreuzfahrt_ncl_norwegian_escape

Bleibt auf dem Laufenden: Mit meinem RSS-Feed, bei Twitter oder bei Facebook sowie auf Google-Plus und mit meinem Newsletter verpasst ihr kein Schnäppchen mehr! :-)

Deine Meinung?