Neue Kreuzfahrtschiffe 2016

Diese zehn Dampfer dürft ihr nächstes Jahr auf See begrüßen!

Das Kreuzfahrtjahr 2015 ist noch nicht einmal zu Ende, da freut man sich schon jetzt auf die neuen Schiffe, die im kommenden Jahr in See stechen werden. Ganze zehn neue Kreuzfahrtschiffe könnt ihr im Kreuzfahrtjahr 2016 begrüßen, darunter auch einige langerwartete Dampfer, die besonders auf den deutschen Markt zugeschnitten sind. Die Angaben sind hier natürlich ohne Gewähr, denn gerade das prominenteste und aktuellste Beispiel in diesem Jahr -die AIDAprima von AIDA Cruises- hat gezeigt, dass das angekündigte Auslieferungsdatum eines Schiffes nicht immer eingehalten werden kann. Die Fans von AIDA Cruises kann ich aber diesmal beruhigen: Es sieht ganz danach aus, dass der neue Auslieferungstermin der AIDAprima auf jeden Fall eingehalten wird. In diesem Artikel möchte ich euch alle neuen Kreuzfahrtschiffe des kommenden Jahres kurz vorstellen. Auf welches freut ihr euch denn am meisten? neue kreuzfahrtschiffe

Zehn neue Kreuzfahrtschiffe stechen 2016 in See

 

1) MS Koningsdam von Holland America Line – Anfang April 2016 (Jungfernfahrt ab dem 8. April 2016, östliches Mittelmeer):

Das erste neue Kreuzfahrtschiff aus dem Jahr 2016 ist die MS Koningsdam der mittlerweile US-amerikanischen Reederei Holland America Line mit Sitz in Seattle. Traditionelle Kreuzfahrtfans kommen hier voll auf ihre kosten, da das Schiff für bis zu 2650 Passagiere mit schlichter Eleganz brilliert. Die edle Einrichtung, die tadellose Küche und die schönen Kabinen auf insgesamt 12 Decks machen die Kreuzfahrt auf diesem Schiff zu einem wahren Genuss. Das Highlight sind hier garantiert die bis zu 79 Quadratmeter großen Suiten, in denen ihr euch wie Zuhause fühlen werdet! Nach der Jungfernfahrt durch das östliche Mittelmeer könnt ihr Reisen nach Norwegen im Sommer sowie tolle Karibikreisen im Winter auf diesem Schiff buchen.

  • Alle Daten zum Schiff
    • Tonnage: 99.500 BRZ
    • Länge: 285 Meter
    • Anzahl der Decks: 12
    • Passagiere: 2650
    • Besatzung: 1025
    • Sprache an Bord: Englisch
    • Bordwährung: US-Dollar

2) AIDAprima von AIDA Cruises – Ende April 2016 (Erste Fahrt ab dem 30. April 2016, Metropolenroute Nordeuropa ab Hamburg):

Die Leidensgeschichte der AIDAprima hat im April 2016 endlich ein Ende. Nach erfolgreichen Tests vor wenigen Wochen kann man jetzt schon zu 99%iger Sicherheit sagen: Die AIDAprima wird das zweite neue Kreuzfahrtschiff des kommenden Jahres sein! Auf den Hamburg Cruise Days 2015 konnte man sich von dem neuen Konzept des Schiffes bereits überzeugen und glaubt mir: Eine Kreuzfahrt auf der AIDAprima wird ein ganz neues Erlebnis sein! Viel Platz, zahlreiche Kabinen auf alle Bedürfnisse zugeschnitten, 13 Restaurants für jeden Geschmack und tolle Bars sind nur ein Bruchteil der Möglichkeiten, die euch auf diesem ganz neuen Kreuzfahrtschiff erwarten. Wollt ihr Kochen wie die Profis? Dann besucht die schiffseigene AIDA Kochschule und lernt von den Meistern! Die AIDAprima wird im Jahr 2016 ausschließlich auf der Metropolenroute unterwegs sein.

  • Alle Daten zum Schiff
    • Tonnage: 124.500 BRZ
    • Länge: 300 Meter
    • Anzahl der Decks: 18
    • Passagiere: 3286
    • Besatzung: 900
    • Sprache an Bord: Deutsch
    • Bordwährung: Euro

3) Carnival Vista von Carnival Cruise Line – Anfang Mai 2016 (Jungfernfahrt ab dem 1. Mai 2016 – Mittelmeer)

Nach dreijähriger Abstinenz schickt auch der Weltmarktführer für Kreuzfahrten Carnival Cruise Lines ein neues Kreuzfahrtschiff in europäische Gewässer – die Carnival Vista! Der Mutterkonzern von Branchenriesen wie zum Beispiel AIDA Cruises oder Costa Crociere erkundet bei ihrer Jungfernfahrt von Triest nach Barcelona das Mittelmeer, bevor es einige Monate später nach Amerika aufbricht. Die Besonderheiten an Bord sind der „SkyRide“ in 45 Metern Höhe, auf dem ihr auf einer Art Fahrrad durch die Lüfte schweben könnt und der riesige Wasserpark „WaterWorks“ mit der über 140 Meter langen Rutsche „Kaleid-O-Slide“. Durch das ausgeklügelte Raumkonzept werdet ihr die Anzahl der Passagiere, maximal 3936 sind möglich, zu keiner Zeit bemerken!

  • Alle Daten zum Schiff
    • Tonnage: 133.500 BRZ
    • Länge: 322 Meter
    • Anzahl der Decks: 14
    • Passagiere: 3936
    • Besatzung: 1450
    • Sprachen an Bord: Englisch
    • Bordwährung: US-Dollar

4) Ovation of the Seas von Royal Caribbean Cruise Line – Anfang Mai 2016 (Welttour von England nach China ab dem 3. Mai 2016)

Wie bei der US-amerikanischen Reederei Royal Caribbean üblich, wird das Erlebnis an Bord der Kreuzfahrtschiffe immer besonders groß geschrieben. Ob surfen in der Gegenstromanlage, verausgaben an der riesigen Kletterwand,  Fallschirmsprung-Simulator oder dem traumhaften Ausblick vom 90 Meter hohen North Star – Auf diesem neuen Kreuzfahrtschiff könnt ihr euch die Landausflüge glatt sparen, da ihr hier so viel erleben könnt!  Mit einer Länge von 348 Metern für insgesamt 4180 Passagiere (bei Vollauslastung sind sogar 4900 Passagiere möglich) gehört dieses Schiff zu den größten Kreuzfahrtschiffen der Welt. Ahoi!

  • Alle Daten zum Schiff
    • Tonnage: 167.800 BRZ
    • Länge: 348 Meter
    • Anzahl der Decks: 18
    • Passagiere: maximal 4900
    • Besatzung: 1550
    • Sprachen an Bord: Englisch
    • Bordwährung: US-Dollar

5) Harmony of the Seas von Royal Caribbean Cruise Line – Ende Mai 2016 (Jungfernfahrt ab dem 29. Mai 2016 – Southampton nach Spanien)

Wer glaubt, dass mit der Ovation of the Seas schon alle Rekorde gebrochen werden, sollte bei der Harmony of the Seas eines Besseren belehrt werden: Das neuste Kreuzfahrtschiff von Royal Caribbean fasst bis zu 5497 Passagiere und bietet auf einer Länge von 361 Metern ein Meeres-Wunderland, das man sich vor wenigen Jahren noch kaum erträumen konnte! Ob ultraschnelle Rutsche über 10 Decks, ultraschnelles Internet auf hoher See oder zahlreiche Top-Restaurants für jeden Geschmack: Hier wird euch garantiert nicht langweilig werden! In den Sommermonaten ist das Schiff ausschließlich im Mittelmeer unterwegs, bis es im Winter dann Richtung Karibik geht.

  • Alle Daten zum Schiff
    • Tonnage: 225.282 BRZ
    • Länge: 362 Meter
    • Anzahl der Decks: 18
    • Passagiere: 5497
    • Besatzung: 2384
    • Sprachen an Bord: Englisch
    • Bordwährung: US-Dollar

6) Mein Schiff 5 von TUI Cruises – Mitte Juli 2016 (Taufevent und Jungfernfahrt ab dem 15. Juli 2016 – Ostsee Baltikum mit Helsinki)

Vor wenigen Tagen wurden die Schiffe der TUI Cruises Flotte vom Berlitz Kreuzfahrtguide 2016 für ihre hohe Qualität prämiert, da steht im nächsten Jahr schon das neue Kreuzfahrtschiff in den Startlöchern – die Mein Schiff 5! In der Meyer Turku Werft im Bau, soll sie pünktlich zu Sommerzeit an die deutsche Reederei ausgeliefert werden. Auch bei diesem Schiff wird TUI Cruises auf das Alles Inklusive Premium Konzept der Wohlfühlflotte setzen, die in den letzten Jahren schon sehr viele Fans in Deutschland gefunden hat. Ganz genau 2534 Passagiere finden hier hauptsächlich in Außen- und Balkonkabinen Platz, was die Wohlfühlatmosphäre noch weiter verstärkt. Ein tolles Schiff, das garantiert neue Maßstäbe setzen wird. Sichert euch die begehrten Plätze auf dem Taufevent und der Jungfernfahrt in der Ostsee!

  • Alle Daten zum Schiff
    • Tonnage: 99.800 BRZ
    • Länge: 295 Meter
    • Anzahl der Decks: 15
    • Passagiere: 2534
    • Besatzung: ca. 1000
    • Sprachen an Bord: Deutsch
    • Bordwährung: Euro

7) Seven Seas Explorer von Regent Seven Seas – Mitte Juli 2016 (Jungfernfahrt ab dem 20. Juli 2016 – Mittelmeer) 

Im Jahr 2016 dürfen wir natürlich auch neue Luxus-Kreuzfahrtschiffe begrüßen und dazu gehört die Seven Seas Explorer von Regent Reven Seas Cruises (RSSC) definitiv dazu. Das elegante Ambiente zieht sich durch das ganze Schiff, was durch das All Inclusive Konzept unterstrichen wird. Die Besonderheit hier: Auch die Landausflüge sind bereits im Preis enthalten! Mit einer maximalen Passagierzahl von 750 Menschen gehört es zu den kleinen bis mittelgroßen Schiffen der Welt, die euch wundervolle Reisen zu den schönsten Häfen der Welt ermöglicht. Kostprobe gefällig? Die Jungfernfahrt ab dem 20. Juli geht von Monte Carlo nach Venedig und macht unter anderem Halt in St. Tropez, Sanary-sur-Mer, Ibiza, Taormina und Split!

  • Alle Daten zum Schiff
    • Tonnage: 54.999 BRZ
    • Länge: 223 Meter
    • Anzahl der Decks: 14
    • Passagiere: 750
    • Besatzung: 650
    • Sprachen an Bord: Englisch
    • Bordwährung: US-Dollar

8) Das noch namenlose Schiff von AIDA Cruises – Herbst 2016

Über das Schwesterschiff von AIDAprima, die ebenfalls in der Mitsubishi Werft in Nagasaki (Japan) gebaut wird, sind noch nicht sehr viele Informationen bekannt außer, dass sie nahezu baugleich mit der AIDAprima sein soll. Der Name des Schiffs ist ebenfalls noch nicht bestätigt, mögliche Namen sind unter anderen AIDAmia oder AIDAperla. Diese Info ist jedoch mit Vorsicht zu genießen, da es sich hierbei nur um Mutmaßungen und keinesfalls um offizielle Informationen handelt! Da das Schwesterschiff parallel zur AIDAprima gebaut wird, ist es durchaus möglich, dass es im Herbst 2016 ausgeliefert werden kann. Wenn es neue Informationen dazu geben sollte, erfahrt ihr sie hier auf meinem Blog zuerst!

  • Alle Daten zum Schiff
    • Tonnage: 125.000 BRZ
    • Länge: 300 Meter
    • Anzahl der Decks: 18
    • Passagiere: ca. 3300
    • Besatzung: ca. 900
    • Sprachen an Bord: Deutsch
    • Bordwährung: Euro

9) Star Cruises Genting World von Star Cruises – Herbst 2016

Die Reederei Star Cruises ist hier in Europa wohl den wenigsten Menschen bekannt, es ist jedoch die drittgrößte Reederei der Welt und unter anderem die Muttergesellschaft der sehr beliebten Norwegian Cruise Line. Hauptsächlich auf dem asiatischen Markt aktiv, kann man die Ähnlichkeit zu den neuen Kreuzfahtschiffen der Norwegian Cruise Line keinesfalls leugnen. Das aktuellste Schiff mit dem Namen „Genting World“ wird im Moment in der Meyer Werft in Papenburg gebaut und soll im Herbst 2016 ausgeliefert werden. Einsatzgebiet ist der boomende asiatische Markt, der von diesem Schiff für maximal 3360 Passagiere definitiv bereichert wird.

  • Alle Daten zum Schiff
    • Tonnage: 150.000 BRZ
    • Länge: 335,35 Meter
    • Anzahl der Decks: 19
    • Passagiere: 3360
    • Besatzung: keine Angabe
    • Bordsprache: Englisch
    • Bordwährung: Hongkong-Dollar

10) Seabourn Encore von Seabourn Cruise Line – Anfang Dezember 2016 (Erste Fahrt ab dem 4. Dezember 2016 – Von Athen nach Sydney)

Luxus wird auch bei dem letzten neuen Kreuzfahrtschiff im Jahr 2016 geboten: der Seabourn Encore! Was den Service auf den Schiffen der Reederei Seabourn Cruise Line angeht, können weltweit nur sehr wenige Konkurrenten mithalten. Das neuste Schiff besteht ausschließlich aus Suiten mit seperatem Wohn- und Schlafbereich und einer „Suite Stewardess“, die den Aufenthalt an Bord so schön wie möglich gestaltet. Bei so viel Luxus sollte klar sein, dass auch die kulinarische Note an Bord passt: Sechs verschiedene Restaurants verwöhnen hier euren Gaumen. Die erste Reise der Seabourn Encore beginnt am 4. Dezember 2016 und geht von Athen bis nach Sydney zu einem stolzen Preis von 36.499€ pro Person. Es können aber natürlich auch Teilstrecken dieser 61-tägigen Reise zu günstigeren Preisen gebucht werden.

  • Alle Daten zum Schiff
    • Tonnage: 40.350 BRZ
    • Länge: keine Angabe
    • Anzahl der Decks: 12
    • Passagiere: 604
    • Besatzung: ca. 300
    • Bordsprache: Englisch
    • Bordwährung: US-Dollar

neue kreuzfahrtschiffe