MSC Sinfonia: Kreuzfahrtschiff geht mit vielen Neuerungen auf Reisen

MSC_Sinfonia_neuDas Kreuzfahrtschiff MS Sinfonia von MSC Kreuzfahrten lag insgesamt zehn Wochen in der Fincantieri-Werft in Palermo im Trockendock. Dabei wurden Erweiterungs- und Moderniesierungsmaßnahmen vorgenommen.Insgesamt wurden knapp fünf Kilometer feinste Stoffe und Textilien verlegt und 197 neue Passagierkabinen gebaut. Die MSC Sinfonia ist nun durch die Modernisierung stattliche 24 Meter länger und ist nun auf ihrer zweiten Jungfernfahrt im Westlichen Mittelmeer unterwegs.

Neuerungen an Bord der MSC Sinfonia

Damit hat die MSC Sinfonia nach der MSC Armonia bereits als zweites Schiff das Renaissance-Programm von MSC Cruises durchlaufen. Insgesamt will die Reederei vier ihrer Kreuzfahrtschiffe der Lirica-Klasse im Rahmen des 200 Millionen Euro teuren „Renaissance-Programms“ umbauen und so die Kapazitäten deutlich erweitern. Nach der MSC Armonia und MSC Sinfonia ist ab April die Modernisierung der MSC Opera und ab August die der MSC Lirica geplant.

Kernstück des Umbaus ist das Einfügen eines neuen Mittelstücks, mit dem ein Schiff verlängert werden kann. Dafür wurde in der Werft von Fincantieri zunächst der Rumpf quer durchtrennt, die beiden Teile in vorsichtiger Millimeter-Arbeit auseinandergezogen und ein 24 Meter langes, neues Mittelstück so exakt eingepasst, dass die Verbindung praktisch nicht erkennbar ist.

Zu den Neuerungen auf der MSC Sinfonia zählen neben den komfortablen zusätzlichen Kabinen mit geräumigen Balkonen ein neuer Wasserpark, neue und flexible gastronomische Angebote, eigene Clubs und Spaß für Kinder und Jugendliche – mit Markenpartnern wie LEGO und Chicco.

Die wichtigsten Neuerungen im Überblick:

  • 197 zusätzliche Gästekabinen, davon auch 94 hochwertig ausgestattete Kabinen mit geräumigen Balkonen
  • Ein neuer Wasserpark für Kinder mit Attraktionen wie Wasserfällen und Rutschen
  • Umgebaute und neu ausgestattete Restaurants, Bars und Lounges; täglich 20 Stunden geöffnetes Buffet
  • Eigene Bereiche für Kinder und Jugendliche, getrennt nach den Altersstufen Baby (0–3 Jahre), Mini (3–6 Jahre), Juniors (7–11 Jahre), Young (12–14 Jahre) und Teens (15–17 Jahre); die Clubs für die Jüngeren ausgestattet und gestaltet von Chicco und LEGO
  • Ein exklusives Sonnendeck für Erwachsene
  • Die neue Musik Lounge, die zu Abenden mit Musik und Tanz einlädt
  • Das neue Bordprogramm mit 20 Stunden Unterhaltung von Frühschoppen bis hin Themen-Events

Die vielen neuen Extras ergänzen die bereits vorhandene Vielfalt an Möglichkeiten und Annehmlichkeiten an Bord der MSC Sinfonia. Dazu gehören beispielsweise das nun 831 m² große MSC Aurea Spa mit Fitnessstudio und exklusiven Wellness-Behandlungen und der Open-Air-Poolbereich auf dem Oberdeck. Bars, Lounges und Restaurants locken mit verschiedenen Konzepten, darunter das Panorama-Restaurant Il Covo.

Ebenfalls an Bord sind Theater und Bühnen für ein buntes Unterhaltungsprogramm aus Shows und Aktivitäten. Alleine fünf bis sieben verschiedene Theater-Shows führen die Künstler an Bord pro Reise auf. Auf ihrer ersten Fahrt nach der Rundum-Modernisierung kreuzt die größere und geräumigere MSC Sinfonia für eine Reihe von Touren ab Genua durchs Westliche Mittelmeer mit Zielen wie den Kanarischen Inseln, Madeira, Spanien und Portugal. Ab Mai 2015 steuert das moderne Kreuzfahrtschiff dann die nördlicheren Gewässer an. Dabei besucht es in der Sommersaison 2015 auf seinen siebentägigen Reisen ab Warnemünde im Wechsel die Fjorde Norwegens und die Küstenstädte Kopenhagen, Helsinki, Stockholm und St. Petersburg.

MSC Kreuzfahrten – Das ist die Reederei

MSC Kreuzfahrten ist die deutsche Vertretung von MSC Cruises, dem Marktführer im Mittelmeer, in Südafrika und in Brasilien. Die Kreuzfahrtgesellschaft bietet ganzjährig die Mittelmeerregion sowie eine Vielzahl saisonaler Routen in Nordeuropa, dem Atlantischen Ozean, der Karibik und den Französischen Antillen, Südamerika, Südafrika sowie in Dubai, den Emiraten und Oman an.

In Deutschland können Gäste von MSC Kreuzfahrten ab Hamburg, Kiel und Warnemünde in See stechen. Auf den MSC Schiffen stehen deutschen Gästen deutschsprachige Mitarbeiter sowie vielfältige Services in deutscher Sprache zur Verfügung, wie zum Beispiel Bordprogramme und Menükarten, Kinderbetreuungsangebote, Landausflüge und deutsches Fernsehen.

MSC Cruises fühlt sich der Umwelt verpflichtet und ist die erste Kreuzfahrtgesellschaft, die die Auszeichnung „7 Golden Pearls“ vom Bureau Veritas für ihr Qualitätsmanagement und ökologisch verantwortungsvolles Handeln verliehen bekommen hat.

Im Jahr 2009 hat MSC Cruises eine langfristig angelegte Partnerschaft mit der UNICEF ins Leben gerufen, um weltweit Projekte für Kinder zu fördern. Seit Beginn der Kooperation hat MSC drei Millionen Euro Spenden von seinen Gästen dafür gesammelt.

Für MSC Cruises bedeutet das Mittelmeer nicht nur Herkunft und Heimat, es ist auch eine Quelle der Inspiration, um einzigartige Reiseerlebnisse für Gäste aus aller Welt zu schaffen. Die hochmoderne MSC Flotte besteht aus zwölf Schiffen: MSC Preziosa, MSC Divina, MSC Splendida, MSC Fantasia, MSC Magnifica, MSC Poesia, MSC Orchestra, MSC Musica, MSC Sinfonia, MSC Armonia, MSC Opera und MSC Lirica.

MSC Sinfonia

Schaut euch mal das YouTube-Video zum Schiff an! :-)

Freunde, ich würde mich über ein „Gefällt mir“ bei Facebook sehr freuen. Wer meinen RSS-Feed oder den Newsletter abonniert, mir bei Twitter folgt oder auf Google-Plus kontaktiert, bleibt immer auf dem Laufenden! :)

Deine Meinung?