MSC Kreuzfahrten: Mit drei Millionen Fans der Facebook-Liebling unter den Kreuzfahrtreedereien

ack_3_millionen_facebook_fansVergangenes Jahr ist die Facebook-Community des Kreuzfahrtunternehmens MSC Cruises um eine Million neue Fans gewachsen. MSC Cruises feiert als erste Kreuzfahrtgesellschaft der Welt ihren dreimillionsten Facebook-Fan. Innerhalb von nur drei Jahren hat die Reederei diese Zahl erreicht.

Corporate Social Media Manager David Arcifa, erklärt das Geheimnis hinter dem Erfolg: „Eine Million neue Fans pro Jahr ist eine großartige Zuwachsrate. Wir sind begeistert, dass wir die Drei-Millionen-Marke so schnell erreicht haben. Es hat einer groß angelegten, übergreifenden Strategie bedurft, um weltweit so viele Fans aktivieren zu können. Jetzt wollen wir noch stärker in den Dialog mit unseren bestehenden und zukünftigen Fans treten, um so die Position von MSC als führende Kreuzfahrtgesellschaft in den sozialen Netzwerken zu festigen.“

Neben Facebook nutzt MSC Cruises auch intensiv weitere Social-Media-Kanäle wie YouTube, Instagram und Twitter. Die Reichweite durch Facebook sticht dabei aber heraus und bildet somit einen der wichtigsten Kanäle für den Dialog mit Kunden.

Im Jahr 2013 hat MSC einen eigenen YouTube-Kanal eingerichtet, auf dem Kreuzfahrtgäste die schönsten Momente einer Reise mit MSC miterleben können. MSC ist auf YouTube mit mehr als sechs Millionen Abrufen einer der Top-Kreuzfahrtanbieter.

Auch auf Instagram verzeichnet MSC einen schnellen Anstieg der Follower-Zahlen: 2013 waren es noch 5.000, jetzt folgen schon fast 12.000 Menschen aus aller Welt dem Profil von MSC Cruises. Unter dem Hashtag #MedWayofLife können Passagiere ihre schönsten Urlaubsschnappschüsse und -eindrücke veröffentlichen. #MedWayofLife wird ebenfalls auf Twitter genutzt. Dort haben die insgesamt 18 Profile der einzelnen nationalen Märkte von MSC zusammen bereits mehr als 100.000 Follower.

Ein weiterer wichtiger Bestandteil der Social-Media-Strategie von MSC ist die weltweite Ansprache von Reisebloggern, die über ihre Reisen und die Erlebnisse an Bord berichten. Reiseblogs sind für MSC deshalb so wichtig, weil sich viele Reiseinteressierte dort Empfehlungen und Tipps für die Reiseplanung holen, genauso wie bei ihren eigenen Social-Media-Kontakten und bei Testportalen.

„Wir haben sehr früh angefangen, Blogger aktiv in unsere Kommunikationsstrategie einzubeziehen und sie haben nach wie vor einen hohen Stellenwert bei uns“, erläutert David Arcifa. „Deshalb sind wir auf den größten internationalen Reiseblogger-Events vertreten und führen einen intensiven Dialog mit der Blogger-Community. Ein authentischer Bericht eines populären Reisebloggers kann genauso wertvoll und meinungsbildend sein wie traditioneller Journalismus. Die Leser eines Blogs fühlen sich persönlich mit dem Autor verbunden und vertrauen daher auf dessen Einschätzung.“

MSC Kreuzfahrten – Das ist die Reederei

a_msc_kreuzfahrten_msc_armonia_paar_karibikDie deutsche Vertretung von MSC Cruises ist MSC Kreuzfahrten, dem Marktführer im Mittelmeer, in Südafrika und Brasilien. Die weltweit tätige Kreuzfahrtgesellschaft bietet ganzjährig die Mittelmeerregion und die Karibik sowie eine Vielzahl saisonaler Routen in Nordeuropa, dem Atlantischen Ozean, den Französischen Antillen, Südamerika, Südafrika sowie Dubai, den Emiraten und Oman an. In Deutschland können Gäste von MSC Kreuzfahrten ab Hamburg, Kiel und Warnemünde in See stechen. Auf den MSC Schiffen stehen deutschen Gästen deutschsprachige Mitarbeiter sowie vielfältige Services in deutscher Sprache zur Verfügung, wie zum Beispiel Bordprogramme und Menükarten, Kinderbetreuungsangebote, Landausflüge und deutsches Fernsehen. Die hochmoderne MSC Flotte besteht aus 12 Schiffen: Die Fantasia-Klasse mit MSC Preziosa, MSC Divina, MSC Splendida und MSC Fantasia, die Musica-Klasse mit MSC Magnifica, MSC Poesia, MSC Orchestra und MSC Musica sowie die Lirica-Klasse mit MSC Sinfonia, MSC Armonia, MSC Opera und MSC Lirica.

MSC Cruises ist die einzige Kreuzfahrtgesellschaft der Welt, die die Auszeichnung „7 Golden Pearls“ vom Bureau Veritas für ihr Qualitätsmanagement und ökologisch verantwortungsvolles Handeln erhalten hat. MSC wurde außerdem in den Bereichen Qualität und Lebensmittelsicherheit, an Land und an Bord, mit ISO 9001 und ISO 22000 zertifiziert.

MSC Cruises ist davon überzeugt, dass eine globale Führungsposition große Verantwortung für Mensch und Umwelt mit sich bringt. Daher hat die Reederei im Jahr 2009 eine langfristig angelegte Partnerschaft mit UNICEF ins Leben gerufen, um Erziehungsprojekte für Kinder in Brasilien zu fördern. Die Partnerschaft wurde Anfang 2014 erneuert, um die Bemühungen von UNICEF im Kampf gegen Hunger und Mangelernährung bei Kindern in Entwicklungsländern und in Notsituationen zu unterstützen. Seit Beginn der Kooperation hat MSC drei Millionen Euro Spenden von MSC Gästen gesammelt.

[db]

a_msc_preziosa-3

Freunde, ich würde mich über ein „Gefällt mir“ bei Facebook sehr freuen. Wer meinen RSS-Feed oder den Newsletter abonniert, mir bei Twitter folgt oder auf Google-Plus kontaktiert, bleibt immer auf dem Laufenden! :)