FTI schickt die MS Berlin im Winter ins Rote Meer: 12 Fahrten mit Sonnen-Garantie!

ack_kreuzfahrt_fti_ms_berlin_1Winterhighlight der MS Berlin. FTI Cruises bietet zwischen 16. November 2014 und 8. Februar 2015 als einziger Veranstalter in diesem Zeitraum Touren im Roten Meer. Auf den nur zwölf jeweils einwöchigen Fahrten legt sie in den Häfen von Hurghada/El Gouna, Safaga, Aqaba und Ain Sukhna an. Die Kreuzfahrten sind ab 489 Euro pro Person in der Doppelkabine buchbar. Die passenden Flüge inklusive Transfers vor Ort von 14 Abflughäfen in Deutschland, Österreich oder der Schweiz sind ab 319 Euro erhältlich. Unterwegs erleben die Passagiere neben dem Komfort an Bord auf den Landausflügen UNESCO-Welterbestätten wie die Felsenstadt Petra, Wadi Rum, Theben mit dem Karnak Tempel, das Tal der Könige und den Pyramiden von Gizeh. In El Gouna können die Passagiere Lifestyle-Flair genießen und auf einem Schnorchel-Ausflug die bunte Unterwasserwelt des Roten Meers kennenlernen. Während des zweitägigen Aufenthalts im jordanischen Hafen Aqaba besuchen die Passagiere mit der antiken Felsenstadt Petra die größte Touristenattraktion Jordaniens. Ein weiteres Highlight ist das Wadi Rum: Das etwa 100 mal 60 Kilometer große Wüstengebiet beeindruckt Besucher mit seinem Labyrinth aus Felsformationen, die bis zu 1.750 Meter hoch sind. Weltweit bekannt wurde das Wadi Rum durch den Filmklassiker „Lawrence von Arabien“ von 1962, der größtenteils dort gedreht wurde.

ack_kreuzfahrt_fti_ms_berlin_2Auch auf diesen Fahrten erwarten die Gäste die jüngst eingeführten Leistungspakete. „Der laufende Sommer zeigt, dass diese individuelle Wahlmöglichkeit sehr gut bei unseren Gästen ankommt“, sagt Falk-Hartwig Rost, Director Distribution and Marketing FTI Cruises. Im Grundpaket „Sparpreis“ ist neben der Vollpension auch der Kapitänscocktail sowie kostenloser Kaffee und Tee inkludiert. Beim „Plus-Paket“ erhalten Gäste Tischwein und Tafelwasser zu den Hauptmahlzeiten, eine gefüllte Minibar, einen Obstkorb am Tag der Einschiffung und haben – je nach Verfügbarkeit – freie Wahl der Essenssitzung sowie der Kabinennummer bei Buchung. Außerdem beinhaltet es ein Ausflugsguthaben von 50 Euro pro Kabine sowie jeweils fünf Prozent Rabatt auf Wellness-anwendungen, auf den Kabinenservice und im Bord Fotoshop. Das „Exklusiv-Paket“ bietet zusätzlich ein All Inclusive Getränkepaket und eine Flasche Sekt am Tag der Einschiffung. Weiterhin erhalten Passagiere ein Ausflugsguthaben von 75 Euro pro Kabine sowie jeweils zehn Prozent Rabatt auf Wellnessanwendungen, auf den Kabinenservice und im Bord-Fotoshop. Ein Platz am Kapitänstisch am Galaabend ist Gästen einer Suite bei Buchung des „Plus-Pakets“ oder des „Exklusiv-Pakets“ garantiert. Frühbucher profitieren bei den „Plus-“ oder „Exklusiv-Paketen“ bei Buchung bis drei Monate vor Abreise von bis zu 220 Euro Rabatt pro Kabine.

[db]

ack_kreuzfahrt_fti_ms_berlin_4

Das Flaggschiff von FTI Cruises bietet rund 400 Passagieren Platz. Es verfügt über zwei Restaurants (Hauptrestaurant sowie Veranda-Restaurant mit Innen- und Außenbereich), die Yachtclub-Bar, die großzügige Sirocco-Lounge und die neue Berlin-Lounge am Sonnendeck. Zur Ausstattung gehört ebenso ein kleiner Außenpool mit Dusche. Dazu gibt es das Berlin-Spa&Gym mit Fitnessgeräten, einen Sauna- und Relaxbereich auf dem D-Deck. Die große Bibliothek mit Internetcorner auf dem Promenade-Deck runden das Angebot ab. Zusätzlich werden auch Friseur, Massagen und Schönheitsbehandlungen angeboten. Tagsüber bietet das Ausflugsprogramm jeweils mehrere Optionen für die Passagiere, um die Häfen und ihre Umgebung kennenzulernen. Eigene Lektoren sorgen für die notwendigen Informationen über die angelaufenen Häfen sowie Land und Leute. Die Bordsprache ist Deutsch mit internationalem Hintergrund.

Alle Kommentare (0)

Kommentar schreiben