Mein Schiff 4: TUI Cruises übernimmt das Wohlfühlschiff

TUI Cruises übernahm heute die Mein Schiff 4 von der Meyer Turku Oy Werft im südfinnischen Turku. Das neue Wohlfühlschiff ist rund 295 Meter lang und bietet 2.500 Gästen Platz an Bord. „Unsere Expansion schreitet dank des perfekten Zusammenspiels der Werft, unseres Neubau-Teams, und alle beteiligten Unternehmen erfolgreich voran. Wir sind sehr zufrieden mit dieser Entwicklung und freuen uns über den Neuzuwachs unserer Flotte“, so Wybcke Meier, CEO von TUI Cruises. „Wir sind stolz, dass die Mein Schiff4 nun an TUI Cruises ausgeliefert ist und bald in See stechen wird. Auch ich möchte unseren Werftmitarbeitern, Dienstleistern und natürlich dem Schiffseigentümer TUI Cruises für die fantastische Arbeit danken. Mit der Mein Schiff 4 ist ein hochmodernes Kreuzfahrtschiff entstanden vergleichbar mit einer kleinen Stadt“ , ergänzt Jan Meyer, CEO von der Meyer Turku Oy Werft.

TUI Cruises übernimmt die Mein Schiff 4

Nach der heutigen Übergabe wird das Schiff am 5. Juni in Kiel getauft, dann geht die Mein Schiff 4 ab 6. Juni 2015 auf Jungfernfahrt Richtung Baltikum. Die Weichen für eine weitere Expansion sind mit zwei weiteren Neubauten bereits gestellt: Die Mein Schiff 5 wird im kommenden Jahr in Dienst gestellt, am 23. Juni startet der Bau für die Mein Schiff 6, deren Markteintritt für 2017 geplant ist.

Die Mein Schiff 4 zeichnet sich, wie die Mein Schiff 3, durch eine innovative und umweltfreundliche Bauweise aus. Damit setzt sie im Bereich Umweltfreundlichkeit den Kurs von TUI Cruises fort. Auch das neue Flottenmitglied setzt durch den Einsatz modernster Technologien Standards: Durch eine besonders hohe Energieeffizienz verbraucht die Mein Schiff 4 etwa 30 Prozent weniger Energie als vergleichbare Kreuzfahrtschiffe.? Mit dem kombinierten Abgasnachbehandlungs-system aus Scrubber und Katalysator werden Schwefelemissionen um ca. 99 Prozent und Stickoxidemissionen um rund 75 Prozent gesenkt. Damit erreicht der Neubau Grenzwerte, die erst 2016 gesetzlich verpflichtend sind.

Die Mein Schiff 4 verfügt über insgesamt 1.253 Passagierkabinen, 90 Prozent davon sind Außenkabinen, 82 Prozent der Kabinen mit Balkonen ausgestattet. Durch die große Vielfalt von Kabinenkategorien, darunter Kabinen für Familien und SPA-Fans, wird bestens auf die individuellen Bedürfnisse und das Wohlbefinden der Gäste an Bord eingegangen. Besonders viel Platz bieten die Himmel- und Meer Suiten, die sich über zwei Ebenen erstrecken und jeweils über eine eigene 29 Quadratmeter große Dachterrasse verfügen.

Neben von der Mein Schiff 3 bekannten Highlights wie dem 25-Meter-Pool, dem Klanghaus oder dem Bereich Große Freiheit im Diamanten am Heck des Schiffes gibt es auch Neues an Bord zu entdecken: Das Hauptrestaurant Atlantik bleibt auch auf der Mein Schiff 4 die Premium Alles Inklusive-Adresse für Genuss mit Service am Platz. Neu ist dabei das à-la-carte Restaurant Atlantik Brasserie mit Gerichten aus der französischen Küche. Wer es exklusiver mag, nimmt im erweiterten Außenbereich des Surf & Turf Steakhouses Platz und bestellt Grillspezialitäten, die direkt am Tisch zubereitet werden. Mit der Waterkant Bar & Lounge erweitert.

TUI Cruises auf der Mein Schiff 4 sein Premium Alles Inklusive-Angebot. Während die Bar tagsüber zum Verweilen einlädt, finden die Gäste hier abends eine weitere Location für den Drink vor oder nach dem Besuch von Theater oder Klanghaus. Highlight der Waterkant Bar & Lounge ist das etwa 10 Meter lange Schiffsmodell der Mein Schiff 4, welches Einblicke in Bereiche bietet, die dem Gast sonst verborgen bleiben. Noch mehr Raum zum Wohlfühlen bietet der SPA & Sport Bereich mit skandinavischem Wellness-Flair.

ack_mein_schiff_4_18

Deine Meinung?