Mein Schiff 4 Reisebericht

Produkteinführungsfahrt des vierten Wohlfühlschiffs

Am Montag, den 18 Mai, war es endlich soweit, denn an diesem Tag startete die Produkteinführungsfahrt der neuen Wohlfühlflotte der Mein Schiff 4. Somit durfte ich schon bevor der eigentlichen Taufe die Mein Schiff 4 „testen“.

In Kiel startete meine kleine aber feine Ostsee-Reise an Bord der Mein Schiff 4 und es ging für zwei Nächte in Richtung Schweden und Dänemark. Während dieser Seereise wurden unter anderem Schiffsmanöver getestet und überprüft, ob alle Arbeitsabläufe der Crew und der Mitarbeiter an Bord einwandfrei über die Bühne laufen.

ack_tui_cruises_ms4

Mein Schiff 4 Reisebericht – Produkteinführungsfahrt

Meine Kabine in der ich untergebracht wurde, war eine Junior Suite. Sie war sehr hell und freundlich eingerichtet und mit einem privaten Badezimmer und einem großzügigen Balkon ausgestattet! Hier ein paar Fotos zur Kabine. Weitere Bilder zu den einzelnen Kabinenkategorien der Mein Schiff 4 gibt es hier:

ack_junior_suite_ms4

Junior Suite – Mein Schiff 4

ack_junior_suite_tui_cruises_ms4

Junior Suite – Mein Schiff 4

Nach der obligatorischen Seenotrettungsübung, bei der keine Schwimmweste notwendig war, legte die Mein Schiff 4 dann schließlich nach einer kurzen Begrüßungsansprache durch CEO TUI Cruises Wybcke Meyer unter bedecktem Himmel ab.

Während meiner kurzen Reise an Bord der Mein Schiff 4 bin ich schließlich auf den einzelnen Decks auf Erkundungstour gegangen. Neben dem TUI Cruises Insel der Seeräuber – Kids Club stehen jungen Eltern auch ein Nest Baby-Raum zur Verfügung. Hier finden die kleinen Gäste an Bord einfach alles, was sie  brauchen.

ack_mein_schiff_4_kids_club

Insel der Seeräuber Kids Club – Mein Schiff 4

ack_baby_room

Nest Baby-Raum – Mein Schiff 4

 

An Bord der Mein ScSpa Bereich - Mein Schiff 4hiff 4 gibt es aber auch tolle Erholungs- und Entspannungsmöglichkeiten. Im Spa Bereich mit skandinavischem Wellness-Flair kann man seinen Alltag ganz einfach über Bord werfen und zur inneren Ruhe kommen.

Neben den SPA & Meer Anwendungen, wie Sonnenmassagen und  Rasul-Anwendungen kann man auch perfekt im SPA & Meer Saunabereich zur Ruhe und Entspannung kommen.

Ob großzügige Finnische Sauna mit traumhaften Panoramablick auf das Meer, ein Kräuterdampfbad oder die angenehme Bio-, Salz- oder Infrarotsauna. Auf der Mein Schiff 4 könnt ihr eine rundum wohltuende Wärme und Wellness-Besonderheiten genießen! Ich habe zwar keine Wellness-Anwendung in Anspruch genommen, habe mir dafür aber ein Bild von den Spa Kabinen gemacht, die übrigens farblich abgestimmt  und freundlich eingerichtet sind!

 

ack_mein_schiff_4_tui_cruises_spa_sportAber auch sportlich Aktive unter euch können sich an Bord der Mein Schiff 4 im Fitnessstudio nach Lust und Laune austoben.

Egal ob ihr die zahlreichen Sportgeräte oder Sportkurse wie Yoga oder Pilates nutzt – Auf der Mein Schiff 4 kann man sich auch während des Urlaubs einfach perfekt in Form halten, bei diesem riesigen Sportangebot!

Gegen Aufpreis kann man auch das Ganz schön Gesund Paket nutzen. Neben Stoffwechselanalyse und Power Plate kann man unter anderem auch ein Personaltraining oder ein Ernährungscoaching nutzen.

 

Das durchwachsende Wetter hat es zwar schier unmöglich gemacht, ein ein paar Bahnen im Außenpool zu ziehen. Allerdings konnte man es sich aber rings um den Pool mit einem kostenlos zur Verfügung gestelltem Badetuch bequem machen und die schöne Aussicht auf das Meer genießen!

ack_pool_tuicruises_ms4

Außenpool – Mein Schiff 4

Der Innenpool wurde dafür umso mehr genutzt. Schon am frühen Morgen standen Sportkurse wie zum Beispiel Wasseraerobic auf dem Programm!

ack_innenpool_ms4

Was sich an Bord der Mein Schiff 4 aber auf allen Decks widerspiegelt, sind die über 6.000 verteilten Kunstwerke. Neben Malereien, Skulpturen, und anderen Kunstobjekten findet ihr hier viele weitere Kunstwerke – Hier ist einfach für jeden etwas dabei, wie zum Beispiel die überdimensionale Sonnenbrille auf Deck 15

ack_sonnenbrille_aussendeck_15

Sonnenbrille Aussendeck 15 – Mein Schiff 4

Zum Essen und Trinken an Bord der Mein Schiff 4 kann ich euch folgendes sagen: Das Essen im Surf & Turf Steakhouse ist einfach spitzenklasse. Steakliebhaber sollten auf alle Fälle dieses Restaurant ausprobieren. Zwar sind die Speisen und Getränke hier nicht im All Inclusive Premium Paket inkludiert, aber ein Essen hier im Surf & Turf Steakhouse lohnt sich hier auf alle Fälle. Das Personal war außerdem auch überaus freundlich.

Aber nicht nur im Surf & Turf Restaurant war der Service wunderbar – Auch in den anderen von mir besuchten Restaurants war das Essen und der Service an Bord der Mein Schiff 4 einfach wunderbar! Mein kulinarischer Tipp: Wer Fisch und Meeresfrüchte mag, sollte auf alle Fälle das Gosch Sylt probieren. Aber auch das neue Restaurant Atlantik Brasserie kann ich euch wärmstens empfehlen. Besonders die kalte Erdbeersuppe mit Minzblättern ist eine Sünde wert!

Besonders gut gefallen hat mir allerdings das Klanghaus. Hier kam ich in den Genuss, den Melodien und Stimmen talentierter Sänger und Musiker zu lauschen. Über Opern und klassischen Konzerten heißen euch hier auch hochkarätige Kammermusik und Kabarett willkommen! Hier kann man einfach perfekt die Augen schließen, tief durchatmen und die Seele baumeln lassen. Wie ihr seht, hat das Klanghaus in puncto Unterhaltung, Theater und Musik einfach jede Menge zu bieten. Ich muss wirklich sagen: Das Klanghaus der Mein Schiff 4 zieht einen wirklich in den Bann und ist mein absoluter Lieblingsplatz hier an Bord der Mein Schiff 4!

Klanghaus - Mein Schiff 4

Klanghaus – Mein Schiff 4

Fazit

Mein Fazit: Das neue Wohlfühlschiff Mein Schiff 4 von TUI Cruises hat mich voll und ganz überzeugt. Angefangen von der Inneneinrichtung, bis hin zu den leckeren Speisen und Getränken, sowie dem überaus freundlichem Personal. Während meiner Kurzreise habe ich mich von Anfang bis zum Schluss einfach ungemein wohlgefühlt! Eine Reise an Bord der Mein Schiff 4 kann ich euch wirklich nur empfehlen!

Schaut euch mal hier mein Video an, das ich im Klanghaus für euch aufgenommen habe :)

 

Alle Kommentare (0)

Kommentar schreiben