Neue Reiserouten mit der Mein Schiff 1: Griechenland anstelle der Türkei

Den Aufmerksamen unter euch ist es vielleicht schon in den letzten Tagen aufgefallen, dass manche Reisen im östlichen Mittelmeer mit der Mein Schiff 1 online nicht mehr buchbar waren. Der Grund ist nun gefunden: TUI Cruises hat das älteste Schiff der Wohlfühlflotte umgeroutet und bietet in diesem Jahr mehr Reisen ab und zu den griechischen Inseln an. Anbei die dazugehörige Pressemitteilung im Wortlaut:

Griechenland hat für 2017 touristisch Rückenwind. Erst kürzlich hat TUI das Land zum Trendziel des Jahres erklärt. TUI Cruises folgt dem Beispiel und setzt Kurs auf die Hellenische Republik und ihre wunderschönen Inseln. Im Herbst wird die Mein Schiff 1 bei den Reisen „Östliches Mittelmeer mit Rhodos“ sowie „Östliches Mittelmeer mit Zypern“ Destinationen wie zum Beispiel Mykonos, Souda(Chania)/Kreta, Piräus, Rhodos, Heraklion/Kreta anlaufen und auch einen Abstecher nach Limassol/Zypern machen.

TUI Cruises routet die Mein Schiff 1 um

„Aufgrund der hohen Nachfrage unserer Gäste haben wir das Routing der Reisen „Mittelmeer mit Türkei“ und „Mittelmeer mit Zypern“ im September/Oktober 2017 neu gestaltet und setzen auf das Trendziel Griechenland“, so Mike Schwanke, Director Sales bei TUI Cruises. Die neuen Reiserouten sind ab sofort buchbar.

Preisbeispiele:

  • 10 Tage „Östliches Mittelmeer mit Zypern“ im September/Oktober 2017 ab/bis Heraklion/Kreta mit Premium Alles Inklusive kosten bei Doppelbelegung in einer Innenkabine ab 1.255 Euro pro Person, inklusive Flug ab/bis Deutschland ab 1.695 Euro.
  • 10 Tage „Östliches Mittelmeer mit Rhodos I“ im September/Oktober 2017 ab Antalya/Türkei bis Heraklion/Kreta mit Premium Alles Inklusive kosten bei Doppelbelegung in einer Innenkabine ab 1.255 Euro pro Person, inklusive Flug ab/bis Deutschland ab 1.695 Euro.

Alle Reiseinformationen und Buchungsmöglichkeiten findet ihr wie immer auf tuicruises.com.

[db]

Altes Fischerboot im Hafen von Limassol, Zypern

Altes Fischerboot im Hafen von Limassol, Zypern

Alle Kommentare (0)

Kommentar schreiben