Lindblad Expeditions: Zwei neue Expeditionsschiffe in Planung

Für die kommenden Jahre plant Lindbad Expeditions zwei neue Expeditionsschiffe. Somit wird die Flotte auf insgesamt acht Schiffe erweitert! Darüber hinaus hat sich die Reederei mit dem Investor Capitol Acquistion Corp. II zusammengetan.

Lindbad Expeditions betreibt derzeit vier weitere Schiffe mit Charter-Verträgen. Capitol Acquisition Corp. II wurde 2013 gegründet. Das über die Börse finanziertes Investment-Unternehmen hat den Sinn und Zweck sich mit operativen Unternehmen zusammenzuschließen. Aber auch neue Investitionen sollen somit ermöglicht werden!

Lindblad Expeditions: Zwei neue Expeditionsschiffe

Das bisherige Führungsteam soll dabei unverändert im Amt bleiben und auch an der Kooperation mit National Geographic soll sich nichts ändern. Die Zusammenarbeit soll mindestens noch zehn weitere Jahre bis 2025 laufen. Insgesamt sind 110 Millionen Dollar für die Baukosten der zwei neuen Expeditionsschiffe verfügbar! Schon im Mai sollen die Aufträge der beiden Schiffe vergeben werden!

[db]

a_kreuzfahrt_expeditionen_hlf

Freunde, ich würde mich über ein „Gefällt mir“ bei Facebook sehr freuen. Wer meinen RSS-Feed oder den Newsletter abonniert, mir bei Twitter folgt oder auf Google-Plus kontaktiert, bleibt immer auf dem Laufenden! :)

Alle Kommentare (0)

Kommentar schreiben