Kreuzfahrt Fakten: Wissenswerte Infos zum Thema Kreuzfahrten und Schiffe

Kreuzfahrten werden bei den Deutschen von Jahr zu Jahr immer beliebter. Allein im letzten Jahr 2014 haben sich mehr als zwei Millionen Deutsche für einen Seeurlaub entschieden! Bei einer Kreuzfahrt heißt es nämlich einfach abschalten, losschippern und in kurzer Zeit viele verschiedene Städte und Metropolen entdecken!

Ihr wart schonmal auf Kreuzfahrt oder seid der Meinung, ein gutes Allgemeinwissen über Kreuzfahrten und Schiffe zu haben? Dann solltet ihr euch mal die folgenden Zeilen durchlesen.

Mit den folgenden 13 wissenswerten und interessanten Infos und Fakten des Kreuzfahrtverbands „CLIA Deutschland“ könnt ihr auf eurer nächsten Kreuzfahrt einen super guten Eindruck hinterlassen! :)

Artikelbild_Wasser_Spur_Sonnenuntergang

Kreuzfahrt Fakten: 13 wissenswerte Infos zum Thema Kreuzfahrten

Diese Kreuzfahrt-Fakten haben es ganz schön in sicht. Hättet ihr gewusst, dass …?

  • bei einigen Kreuzfahrtschiffen bestimmte Decksnummern ausgelassen werden? Bei TUI Cruises gibt es auf den Wohlfühlschiffen kein Deck 13. Auf der MSC Splendida gibt es darüber hinaus kein Deck 17 und auch keine Kabinennummer 17, da diese Zahl in Italien als Unglückszahl gilt.
  • ein Kreuzfahrtschiff mit einer eigenen Feuerwehr an Bord ausgestattet ist? Ein Kreuzfahrtschiff ist mit mehreren Löschteams und Feuerwehrleuten an Bord ausgestattet. Darüber hinaus findet man auf den Schiffen zahlreiche Rauchmelder, Sprinkler-Düsen, Feuerlöscher und Feuerlöschschläuche.
  • auch Hunde und Katzen an Bord gehen können? Hunde und Katzen reisen an Bord der Queen Mary 2 in großzügigen Hundezwingern in einem extra eingerichteten Tierbereich. Neben einem Körbchen sind auch Hundekeksen und Spielzeug vorhanden. Ebenfalls gibt es für die Vierbeiner auch speziell angefertigte Schwimmwesten.
  • Kreuzfahrtschiffe unter einer eigenen Telefonnummer erreichbar sind? Die Rezeption auf den Wohlfühlschiffen von Tui Cruises sind zum Beispiel 24 Stunden täglich erreichbar.
  • tausende Kilometer Kabel auf Kreuzfahrtschiffen verlegt sind? An Bord der MSC Splendida sind rund 1800 Kilometer Kabel aufzufinden. Das entspricht etwa der Entfernung von Dublin (Irland) nach Turin (Italien).
  • an Bord riesiger Kreuzfahrtschiffe über Zehntausende Quadratmeter Teppich, Parkett und Fliesen zu finden sind? An Bord von AIDAsol findet ihr zum Beispiel einen Teppichboden mit einer Fläche von insgesamt vier Fußballfeldern.
  • auf dem Kreuzfahrtschiff AIDAblu ein eigenes Bier gebraut wird? Das speziell gebraute AIDA Bier wird in einem Gärkessel gebraut, der gegen etwaigen Seegang unempfindlich ist. Das spezielle Bier besteht aus Hopfen, Malz und Meerwasser, das in der schiffseigenen Anlage entsalzt, gesäubert und mit den nötigen Mineralien versetzt wird.
  • die längste Joggingstrecke und der tiefste Pool auf hoher See sich auf der Oasis of the Seas befindet? Bei der rund 690 Meter langen Joggingstrecke an Bord der Oasis of the Seas könnt ihr euch perfekt austoben! Und wer einen Hechtsprung ins kühle Nass wagen möchte, kann sich im bis zu 5,4 Meter tiefen Pool auf Tauchstation gehen.
  • es an Bord der meisten Kreuzfahrtschiffe eigene Kläranlagen gibt? An Bord vieler Kreuzfahrtschiffe sind hochmoderne Kläranlagen aufzufinden. Biologische Kläranlagen sorgen beispielsweise dafür, dass das Abwasser Trinkwasserqualität vorwist, bevor es schließlich entsorgt wird.
  • an Bord großer Kreuzfahrtschiffe bei Zwölf-Nächte-Fahrten durchschnittlich 41 440 frische Eier verbraucht werden? Auf der MSC Splendida werden zum Beispiel 3 453 Eier am Tag verbrauch. Außerdem bis zu 13 743 Liter Milch, 9545 Kilogramm Fisch und 2657 Kilogramm Käse.
  • die Anzahl der Rettungsboote auf Kreuzfahrtschiffen deutlich höher ist, als die Anzahl der Passagiere an Bord? Die Kapazität in Rettungsbooten verfügen über weitaus mehr Plätze als Menschen an Bord sind.
  • die Bordattraktion „North Star“ auf der „Quantum of the Seas“ fast genauso hoch ist wie der Big Ben in London? Im North Star befinden sich die Passagiere an Bord in einer Glaskapsel und schweben dabei 90 Meter über dem Wasser. Somit ist ein atemberaubender Ausblick über das Meer gesichert.
  • die MSC Sinfonia bei der Rettung eines See-Elefanten beteiligt war? Das Kreuzfahrtschiff kam einem gestrandetem See-Elefant in KwaZulu-Natal in Südafrika und transportierte ihn in einer speziellen Transportkiste zur Küste von Port Elizabeth, um ihn zu befreien.

[db]

Artikelbild_Sonne_Palmen_Karibik

Bleibt auf dem Laufenden: Mit meinem RSS-Feed, bei Twitter oder bei Facebook sowie auf Google-Plus und mit meinem Newsletter verpasst ihr kein Schnäppchen mehr! :-)

Alle Kommentare (0)

Kommentar schreiben