Karibik Umroutungen bei AIDA

AIDAluna, AIDAmar und AIDAdiva ändern ihre Routen aufgrund der Hurrikan-Schäden

AIDA reagiert auf die Schäden, die durch die zwei Hurrikans „Irma“ und „Maria“ entstanden sind und routet ihr drei in der Karibik positionierten Schiffe AIDAluna, AIDAmar und AIDAdiva um. Die Inseln St. Maarten, Tortola und Dominica werden komplett aus dem Programm genommen und durch andere Inseln ersetzt, die von den tragischen Unwettern verschont geblieben sind. Die Umroutungen betrifft alle Routen, die die drei Kussmundschiffe in dieser Saison fahren: Karibik & Mexiko 1/2 von AIDAluna, Karibik & Mittelamerika 1/2 mit AIDAmar und Karibische Inseln 1/2 mit AIDAdiva. Wer bei den aktuellen Just AIDA First Minute Angeboten zugreift, wird bereits von diesen Änderungen betroffen sein. Alle weiteren Details zu den Karibik Umroutungen bei AIDA findet ihr in der folgenden Meldung. Die geänderten Routenverläufe sind auf aida.de einzusehen.

AIDA und der Mutterkonzern Carnival Corporation spenden übrigens insgesamt 10 Millionen US-Dollar an verschiedenste Hilfsprojekte vor Ort, um den Aufbau der zum Teil stark zerstörten Inseln zu fördern – eine tolle Geste!

Karibik Umroutungen bei AIDA – Offizielle Meldung

Die diesjährige Hurrikansaison hat auf einzelnen Inseln in der östlichen Karibik und auf den Florida Keys erhebliche Schäden angerichtet. Unser Mitgefühl gilt allen Betroffenen und wir hoffen auf eine schnelle Verbesserung der Situation für die Menschen vor Ort.

AIDA Cruises bietet bereits seit 20 Jahren Reisen in die Karibik an und unterhält beste Beziehungen zu seinen Partnern vor Ort. Während ein Großteil der Karibischen Inselwelt glücklicherweise von den Hurrikans verschont geblieben ist, gibt es dennoch einige Inseln auf unseren geplanten AIDA Reisen, die wir in dieser Wintersaison 2017/2018 nicht anlaufen können. Dies sind die Inseln St. Maarten, Tortola und Dominica auf den Routen von AIDAluna, AIDAmar und AIDAdiva.

Wir freuen uns, dass wir Ihnen für Ihre geplante Karibikreise gemeinsam mit unseren Partnern vor Ort attraktive Alternativen für die betroffenen Häfen zusammenstellen konnten. Darüber hinaus erhalten Sie von uns eine schriftliche Inforation über den angepassten Routenverlauf Ihrer Reise innerhalb der nächsten Woche.

Bereits geleistete Zahlungen für AIDA Ausflüge auf St. Maarten, Tortola und Dominica werden von uns selbstverständlich erstattet. Für die neuen Destinationen stellen wir derzeit ein attraktives Ausflugsprogramm zusammen. Die neuen Angebote werden zeitnah in MyAIDA buchbar sein.

Wir freuen uns auf unvergessliche Momente mit Ihnen an Bord.

> Hier findet ihr alle Infos zu den geänderten Routen auf AIDA.de <