Harmony of the Seas: Größtes Kreuzfahrtschiff der Welt fährt 2016 ab Barcelona

2016 ist es endlich soweit! Denn dann wird das größte Kreuzfahrtschiff der Welt Harmony of the Seas von Royal Caribbean International ab Mai 2016 in der ersten Saison Barcelona seinen Heimathafen nennen. Die beiden Schwesterschiffe „Oasis of the Seas“ und „Allure of the Seas“ sind noch in der STX-Werft in Saint-Nazaire im Bau.

Harmony of the Seas – Kreuzfahrten ab 19. März buchbar

Buchungsstart aller Europa-Kreuzfahrten der Harmony und weiterer Royal Caribbean Kreuzfahrten für den Sommer 2016 ist der 19. März 2015! Insgesamt werden dann acht Schiffe von Royal Caribbean rund um Europa unterwegs sein. Von sechs Heimathäfen aus steuern sie 80 Ziele in 27 Ländern rund um das Mittelmeer, die Kanaren, Skandinavien und das Baltikum an.

Zu den Mittelmeer Kreuzfahrten mit Royal Caribbean zählen folgende: Die Brilliance of the Seas geht auf 12-Nächte-Kreuzfahrten entlang der Küsten Italiens und Griechenlands. Mit der Jewel of the Seas könnt ihr euch sowohl 10-Nächte-Kreuzfahrten nach Griechenland und entlang der Adria sowie 11-Nächte-Kreuzfahrten nach Griechenland, Türkei und Kroatien ab/bis Venedig sichern. Die Vision of the Seas begibt sich auf 7-Nächte-Kreuzfahrten zu den Griechischen Inseln und in die Türkei, ebenfalls ab/bis Venedig. Für die Rhapsody of the Seas wird Rom (Civitavecchia) neuer Heimathafem. Von hier aus könnt ihr euch im Frühsommer und Herbst 2016 9-Nächte-Kreuzfahrten auf die Griechischen Inseln angeln. Von Ende Juni bis August sind es 7-Nächte-Kreuzfahrten nach Griechenland und in die Türkei.

In die Norwegischen Fjorde und zu den Hauptstädten entlang der Ostsee nimmt die Independence of the Seas Kurs und sticht für 10- bis 14-Nächte-ins Mittelmeer und auf die Kanaren in See. Die Navigator of the Seas bringt euch ab/bis Southampton, mit auf 6- bis 14-Nächte-Kreuzfahrten in die Norwegischen Fjorde, ins Baltikum, Mittelmeer und auf die Kanaren. Mit der Serenade of the Seas könnt ihr 7-Nächte-Kreuzfahrten in die Norwegischen Fjorde und 7- bis 13-Nächte-Kreuzfahrten nach Skandinavien und Russland buchen!

Karibik-Sommersaison jetzt buchbar 

Neben den Europa-Kreuzfahrten, mit Buchungsstart am 19. März, ist zudem ab sofort die Karibik-Sommersaison buchbar. Hier wird die neue Anthem of the Seas der Quantum-Klasse das ganze Jahr über Kreuzfahrten ab Cape Liberty, New Jersey, starten. Im Sommer haben die Gäste die Wahl zwischen 5-Nächte-Kreuzfahrten auf die Bermudas und 9-Nächte-Kreuzfahrten auf die Bermudas und in die Karibik. In der Wintersaison sind es 8- bis 12-Nächte-Kreuzfahrten auf die Bahamas und in die südliche, westliche und östliche Karibik. Die Oasis und Allure of the Seas werden im Sommer 2016 ab Fort Lauderdale 7-Nächte-Kreuzfahrten in die Westliche und Östliche Karibik im Programm haben. Zu 3- bis 5-Nächte-Kreuzfahrten starten ab Miami die Enchantement of the Seas und Navigator of the Seas und fahren dabei die Bahamas an.

Royal Caribbean International – Das ist die Reederei

Royal Caribbean International ist eine internationale Kreuzfahrtmarke mit insgesamt 23 Schiffen, die mehr als 270 Reiseziele weltweit ansteuern. Mit der Oasis of the Seas und der Allure of the Seas, den größten und innovativsten Kreuzfahrtschiffen der Welt, setzt Royal Caribbean International erneut Trends. Die Marke steht für einen aktiven, erlebnisreichen Urlaub mit vielseitigen Sport-, Erholungs- und Unterhaltungsmöglichkeiten an Bord, internationalem Publikum, einer abwechslungsreichen Küche sowie erlebnisreichen Landausflügen.

[db]

ack_harmony_of_the_seas_royal_caribbean

Bleibt auf dem Laufenden: Mit meinem RSS-Feed, bei Twitter oder bei Facebook sowie auf Google-Plus und mit meinem Newsletter verpasst ihr kein Schnäppchen mehr! :-)

Alle Kommentare (0)

Kommentar schreiben