Costa knackt Guinness Weltrekord: 1000 Liter Glas Aperol Spritz an Bord der Costa Favolosa

In der vergangenen Nacht wurde auf der Costa Favolosa, die sich zurzeit auf einer Kreuzfahrt zwischen Barcelona und Marseille befindet, der Guinness Weltrekord für den grössten Aperol Spritz geknackt. 1000 Liter des beliebten Getränks füllten ein überdimensionales, 1,50 Meter hohes und 1,35 Meter breites Glas.

Costa knackt Guinness Weltrekord – 1000 Liter Aperol Spritz in 2 Stunden

Der berühmteste aller italienischen Aperitifs wurde direkt an Bord zubereitet – in gut zwei Stunden und unter strikter Einhaltung des Original-Rezepts. Einziger Unterschied: die Messgrössen. 500 Liter Prosecco (entspricht 667 Flaschen), 333 Liter Aperol und 167 Liter Soda flossen zusammen. 15 Eiswürfel (18×20 Zentimeter gross) und Orangenstücke machten den Drink perfekt.

Der erfolgreiche Weltrekordversuch wurde Rahmen der internationalen Sales-Veranstaltung „Protagonisti del Mare“ durchgeführt, die zurzeit mit über 1.500 Vertriebspartnern des italienischen Kreuzfahrtunternehmens auf der Costa Favolosa stattfindet. Natürlich kamen alle Gäste an Bord in den Genuss des Rekord-Aperitifs.

Für die Aufstellung des Weltrekords hätte es keinen besseren Ort als ein Costa-Schiff geben können. Die Traditions-Reederei aus Genua verwöhnt ihre Gäste mit ‚Italy’s Finest‘, einer Mischung aus italienischer Lebensart, Gastfreundschaft, Kulinarik, Unterhaltung und Erholung.

[db]

Neil-Palomba_PrAesident-Costa-Crociere-mit-Guiness-Weltrekord-Zertifikat

Alle Kommentare (0)

Kommentar schreiben