Flugzeugabsturz: Westerdam Passagiere sterben bei Alaska Rundflug

Bei einem Flugzeugabsturz im US-Bundesstaat Alaska sind heute neun Menschen ums Leben gekommen. Acht der Insassen waren Passagiere des Kreuzfahrt-Schiffs Westerdam von Holland American Line. Im Rahmen einer mehrtägigen Kreuzfahrt haben die Touristen einen Ausflug mit dem Wasserflugzeug zum See Ella gebucht.

Flugzeugabsturz: Westerdam Passagiere sterben bei Alaska Rundflug

Aus noch ungeklärten Umständen krachte die Maschine bei Ketchikan in Alaska gegen einen Berg. Erst nach mehrstündiger Suche wurde das Wrack des Flugzeugs in der Nähe eines Sees entdeckt. Da die Unglücksstelle schwer zugänglich ist haben die Rettungstrupps Schwierigkeiten bis zum Wrack vorzudringen. Der Unfallhergang ist bislang noch unklar. Weitere Untersuchungen wird nun die US-Flugsicherheitsbehörde NTSB aufnehmen.

[db]

 Artikelbild_Kreuzfahrt_Rettungsring_Sonnenuntergang

Bleibt auf dem Laufenden: Mit meinem RSS-Feed, bei Twitter oder bei Facebook sowie auf Google-Plus und mit meinem Newsletter verpasst ihr kein Schnäppchen mehr! :-)

Alle Kommentare (0)

Kommentar schreiben