Flitterwochen voller Genuß und Zeit: Auf Honeymoon! Slow Cruise mit Costa Kreuzfahrten

Costa Kreuzfahrten ermöglicht Ehepaaren einen perfekten Start in die gemeinsame Zukunft: Der aktuelle Costa neoCollection-Katalog überzeugt mit romantischen Angeboten für ganz besondere Flitterwochen. Das paradiesische Meer der indischen Ozeane, die italienische Insel Capri, der märchenhafte Oman oder die Metropolen des Nordens – die drei Schiffe der Costa neoCollection führen Verliebte in entspanntem Rhythmus auf 27 außergewöhnlichen Routen an Orte, die andere Kreuzfahrtschiffe nicht anfahren.

Die Honeymoon-Cruises der Costa neoCollection

ack_kreuzfahrt_costa_diademaAuf ihrer Hochzeitsreise mit Costa Kreuzfahrten verbringen Frischvermählte eine wundervolle Zeit. Beispielsweise an Bord der Costa neoClassica auf der 14-tägigen Slow Cruise „Der indische Ozean – ein paradiesisches Meer“. Die Reise beginnt auf der atemberaubenden Insel Mauritius. Nach zwei entspannten Seetagen nimmt das Schiff Kurs auf die Seychellen. Hier wirft die Costa neoClassica für zwei Tage ihre Anker und bietet so genug Zeit für individuelle Entdeckungen und romantische Sonnenuntergänge. Das nächste Ziel ist Madagaskar, wo die Gäste die atemberaubende Natur während einer Katamaranfahrt vorbei an den Artollen von Noyse-Be entdecken. Ehepaare, die sich lieber in den Bann der Mythologie ziehen lassen möchten, reisen in den Wintermonaten für 12 Tage mit der Costa neoRomantica ins alte Griechenland und zu den Metéora-Klöstern. Über Neapel führt die Reiseroute nach Delphi, Olympia, Epidaurus, Pilion, Mykene und Akropolis zu den Ursprüngen der Mythen und ermöglicht den Paaren eine außergewöhnliche Auswahl an Ausflügen. Eine schöne Möglichkeit, dem kalten Winter in Deutschland zu entfliehen.

Costa Slow Cruise – weit mehr als eine gewöhnliche Kreuzfahrt

Eine Costa Slow Cruise bietet ihren Gästen mehr Zeit, Flexibilität und Individualität. Längere Stopps sowie Hafenliegezeiten über Nacht ermöglichen es den Gästen, romantische Stunden zu Zweit zu verbringen und die abgelegenen Orte intensiv zu genießen. Außergewöhnliche Kulturen und Landschaften machen diese Orte zu etwas ganz Besonderem – perfekt für eine märchenhafte Hochzeitsreise. Ein weiteres Highlight ist das Gastronomiekonzept: Die Menüs werden mit regionalen Rezepten und Produkten entsprechend ausgewählt.

Exquisit und dennoch erschwinglich: Die 14-tägige Honeymoon-Kreuzfahrt „Der Indische Ozean – ein paradiesisches Meer“ mit der Costa neoClassica ist für Januar und Februar 2015 ab/an Port Louis (Mauritius) über Mahè – Port Victoria (Seychellen), Nosy Be, Diego Suarez und Tamatave (Madagaskar), Saint-Denis (La Rèunion) in der Außenkabine Classic für 2.749 Euro pro Person (zzgl. Serviceentgelt von maximal 8,50 Euro p. P. ohne Servicebeanstandung an Bord verbrachter Nacht) buchbar. Der Flug ab/bis Frankfurt ist im Gesamtpreis inklusive, für alle weiteren deutschen Flughäfen wird ein Zuschlag von 200 Euro pro Person (Erw./Kinder) erhoben.

[db]

a_kreuzfahrt_costa_neoRiviera_kreuzfahrtschiff

Alle Kommentare (0)

Kommentar schreiben