Feuer an Bord der Freedom of the Seas

Kurz vor der Hafeneinfahrt in Falmouth auf Jamaica ist im Technikraum des Kreuzfahrtschiffs Freedom of the Seas ein Feuer ausgebrochen. Ein Crew-Mitglied wurde dabei leicht verletzt und erlitt leichte Verbrennungen.

Feuer an Bord der Freedom of the Seas

Das Feuer auf der Freedom of the Seas ist am Mittwoch früh gegen 9.15 Uhr ausgebrochen. Der Brand wurde laut Royal Caribbean schnell gelöscht. Die Feuerwehr stand aber beim Anlegen des Kreuzfahrtschiffes im Hafen von Falmouth schon bereit. Die Passagiere und Gäste an Bord der Freedom of the Seas konnten das Schiff um 13 Uhr für ihre Landausflüge verlassen. Da das Kreuzfahrtschiff durch den Brand keine großen Schäden erlitten hat, kann die Freedom of the Seas mit nur einer Stunde Verspätung ihre Route planmäßig fortsetzen.

Freedom of the Seas von Royal Caribbean

Auf insgesamt fünfzehn Decks wird euch eine Menge Abwechslung an Bord der Freedom of the Seas (Weiterempfehlungsrate von 94% bei HolidayCheck) geboten. Denn nicht nur lecker Essen und Trinken könnt ihr hier an Bord: Sportlich Begeisterte unter euch haben ihren Spaß auf alle Fälle im Fitnesscenter. Wer möchte, kann auch gerne die Kletterwand bezwingen! Oder ihr versenkt ein paar Bälle beim Minigolfen. Die Eislauffläche bietet aber auch einen sportlichen Ausgleich! Das absolute Highlight an Bord der Freedom of the Seas ist aber der FlowRider. Hier könnt iht euer Glück beim Wellenreiten ausprobieren! :-)

ab_freedom_of_the_seas

Das YouTube Video zeigt die Rauchentwicklung des Brands an Bord der Freedom of the Seas!

Deine Meinung?