Event-Kreuzfahrten: Mit P&O Cruises Grand-Prix-Rennen, Musik- und Gourmet-Festivals erleben

Lust auf außergewöhnliche Erlebnisse an Land und auf hoher See? :) Was haltet ihr davon, mit dem Schiff Grand-Prix-Rennen, Musik- oder Gourmet-Festivals zu bereisen? Für die kommende Saison 2016/17 trumpft P&O Cruises mit ganz besonderen Kreuzfahrt-Highlights auf. Schaut euch mal den folgenden Abschnitt an und erfahrt, welche Event-Kreuzfahrten euch mit P&O Cruises erwarten!

Event-Kreuzfahrten mit P&O Cruises

Wer leisere Klänge bevorzugt, kann am 5. Juli 2016 das Kopenhagener Jazz-Festival besuchen, wenn die Aurora der skandinavischen Metropole einen Besuch abstattet. Selbst die Kieler Woche hat einen festen Platz im P&O-Programm. Am 22. Juni 2016 ist die Arcadia zu Gast an der Förde.

Ihr seid Formel 1-Fans? Dann ist die Event-Kreuzfahrt an Bord der Oceana perfekt für euch. Am 29. Mai ankert das Schiff nämlich im kommenden Jahr in Monte Carlo, wo am selben Tag das Formel 1-Rennen stattfindet.

Freunde italienischer Esskultur kommen in Neapel auf ihre Kosten, wenn das P&O-Flaggschiff Britannia dort am 11. September 2016 während des Pizza-Festes festmacht.

Damit ihr ohne Zeitdruck euer Event genießen könnt, wurden die Routenpläne entsprechend getaktet. Viele Abfahrten wurden auf den späten Abend verlegt. Die Schiffe der P&O-Flotte laufen in den meisten Häfen nicht eher vor 21:30 Uhr aus. Somit bleibt also viel Zeit für ausgedehnte Touren und Erlebnisse an Land. Rund drei Monate vor Beginn der jeweiligen Kreuzfahrt können die Tickets reserviert werden.

Darüber hinaus werden an Bord der P&O Cruises Kreuzfahrtschiffe drei neue Häfen angesteuert: Neben Crotone und Coriagliano in Italien wird auch der spanische Hafen Tarragona angesteuert.

[db]

ack_arcadia_sydney

Foto: inexcom.de

Bleibt auf dem Laufenden: Mit meinem RSS-Feed, bei Twitter oder bei Facebook sowie auf Google-Plus und mit meinem Newsletter verpasst ihr kein Schnäppchen mehr! :-)

Alle Kommentare (0)

Kommentar schreiben