Emsüberführung der Anthem of the Seas: Verlegung auf Dienstag den 10.3.2015

Update: Das Überführungsteam der Werft hat nach Auswertung der neusten Wetterprognosen entschieden, die Überführung auf Dienstag, den 10. März ab ca. 14 vorzuverlegen. Somit wird das Kreuzfahrtschiff Anthem of the Seas voraussichtlich am Dienstagvormittag Seeklar sein und im Hafenbecken werden schon die ersten Arbeiten zur Überführung stattfinden. Die Ankunft in Eemshaven (NL) ist für den Mittwochvormittag geplant. Im Anschluss an die dort stattfindenden Arbeiten wie beispielsweise die Übernahme von Proviant, Brennstoff und Trinkwasser wird das Schiff zu einer technischen und nautischen Probefahrt in die Nordsee starten. In der verbleibenden Hafenliegezeit werden weitere Arbeiten an den verschiedenen Anlagen und Räumen sowie deren Übergabe an die Reederei durchgeführt. Auch das Training der Crew findet in Bremerhaven statt.

Die Passage der Anthem of the Seas über die Ems wird mit Unterstützung des Emssperrwerkes erfolgen. Die Dauer der Passage wird möglichst kurz gehalten. Für die Überführung gilt folgender vorläufiger Zeitplan, der sich entsprechend der Wetterbedingungen kurzfristig verschieben kann:

Emsüberführung der Anthem of the Seas

Die Emsüberführung wurde auf Dienstag, den 10. März 2015, vorverlegt mit folgenden voraussichtlichen Zeiten:

  • 14:30 Uhr Passieren der Dockschleuse (Papenburg)
  • 18:30 Uhr Passieren der Friesen-Brücke (Weener)
  • 21 Uhr Passieren der Jann-Berghaus-Brücke (Leer)
  • 23:30 Uhr Ankunft Emssperrwerk (Gandersum)

Für Mittwoch, den 11. März 2015, stehen folgende Zeiten auf dem Plan:

  • 3 Uhr Passieren Emssperrwerk
  • 4:30 Uhr Passieren Emden
  • 6:30 Uhr Ankunft Eemshaven

Dieser Plan ist vorbehaltlich entsprechender Wind- und Wetterbedingungen sowie der Wasserstände in der Ems. Zeitverschiebungen sind somit möglich!

Anthem of the Seas von Royal Caribbean – Das ist das Schiff

Das 348 Meter lange Schwesternschiff der Quantum of the Seas ist ein ganz besonderes Highlight. Fangen wir mit dem North Star an: Von dieser Glaskapsel habt ihr bei einer Höhe von rund 90 Metern einen einmaligen 360 Grad Blick über die fantastische Umgebung und das weite Meer. Einfach super beeindruckend! :-) Und im Seaplex werden alle Sportfans glücklich. Somit könnt ihr euch auch auf hoher See bestens in Form halten! :-) Neben Rollschuhfahren und Basketball könnt ihr hier auch Autoscooter fahren! Einfach super! Und die fünf verschiedenen Restaurants an Bord heißen euch mit leckeren Speisen und Gerichten willkommen! Lasst es euch hier schmecken! :-) Bei diesem Meisterwerk auf hoher See wurde einfach an alles gedacht! Weitere technische Daten der Anthem of the Seas:

  • Deckanzahl: 18
  • Breite: 41,4 Meter
  • max. Geschwindigkeit: 22 Knoten
  • Passagiere: 4.188
  • Vermessung: 167.800 BRZ

Und hier geht’s zur Live-Übertragung der Emsüberführung der Anthem of the Seas:

ack-kreuzfahrt-quantum-anthem-of-the-seas_6

Schaut euch mal die YouTube Videos zum Schiff an! :-)

Bleibt auf dem Laufenden: Mit meinem RSS-Feed, bei Twitter oder bei Facebook sowie auf Google-Plus und mit meinem Newsletter verpasst ihr kein Schnäppchen mehr! :-)

Deine Meinung?