Einlaufen in Monte Carlo mit der Mein Schiff 3 – Mallorca trifft Malta

Logbuch der MS Kreuzfahrtblog, Zeit: 25.06.2014; 13:02 UTC+02, Captain Kreuzfahrt.

Wir haben nach einem kleinen Gewitter über Monaco mit rund drei Stunden Verspätung den Hafen von Monte Carlo erreicht. Offenbar hatte es hier vor einigen Wochen einen Zwischenfall bei Wind und Wetter gegeben, so dass die Behörden auf Nummer Sicher gehen wollen. Ganz klar: Die Offiziere um Kapitän Kjell Holm wollen unter allen Umständen vermeiden, dass ihr Schätzchen – der erste Neubau von TUI Cruises – eine erste Beule bekommt. Sanft gleitet das fast 100.000 Bruttoregistertonnen „schwere“ Schiff an die Mole. Gegen 12.15 Uhr gibt der Cruise Director die Gangway frei. Die Behörden hätten ihr okay gegeben.

Das Einlaufen habe ich von meiner Balkonkabine mit der Nummer 10116 gefilmt und das rund 45 Minuten andauernde Manöver auf rund eine Minute gekürzt. Denn einerseits langweilt manchen Schiffs-Fan so ein langes Video und andererseits ist das Hochladen von kurzen Youtube-Videos deutlich schneller möglich als das von riesigen Film-Dateien.

Hier nun also das Video vom Einlaufen der Mein Schiff 3 in den Hafen von Monte Carlo

Deine Meinung?