Disney Dream

Alle Bordattraktionen und Schiffsdaten im Überblick

Mit der Disney Dream sind magische Momente mit Micky Mouse und seinen Disney Freunden in Sicht. Ein Hauch von Magie und zahlreichen Disney Bordattraktionen erwartet euch auf dem Disney Schiff. Doch wie groß ist das Kreuzfahrtschiff und welche besonderen Highlights gibt es an Bord? Alle Schiffsdaten und Fakten zum bezaubernden Disney Schiff findet ihr hier im Überblick.

Inhalt

Disney Dream

Foto: Disney Cruise Line

Das Schiff Disney Dream von Disney Cruise Line

Die Disney Dream ist das dritte Schiff der Reederei Disney Cruise Line und kreuzt seit Januar 2011 die Weltmeere. Bauwerft des Schiffs ist die Meyer Werft Papenburg. Im Jahr 2010 war das Kreuzfahrtschiff bei Ablieferung das größte gebaute Schiff in Deutschland. Mit einer Länge von 340 Metern erinnert das Disney Schiff dank des Außendesigns an die Kreuzfahrtschiffe der 20er Jahre. Die Taufe fand mit Taufpatin Jennifer Hudson am 19. Januar 2011 statt. Anschließend erfolgte die Jungfernfahrt am 26. Januar 2011. Der Art Déco Stil und die verspielten Disney Elemente an Bord verzaubern das Schiff auf eine besondere Art.

Deckplan und Decks an Bord

Auf der Disney Dream gibt es insgesamt 14 Decks mit zahlreichen Themenbereichen. Welche Bordattraktionen ihr auf welchem Deck findet, erfahrt ihr hier:

  • Deck 1: Krankenstation
  • Deck 2: Innen- und Außenkabinen
  • Deck 3: Walt Disney Theater, Animator’s Palate, Royal Palace, Bon Voyage
  • Deck 4: Walt Disney Theater, Vista Café, Vista Gallery, D Lounge, Pub Metropolian, District Lounge, Skyline Lounge
  • Deck 5: Innen- und Außenkabinen, Disney‘ Oceaneer Lab und Club
  • Deck 6: Familienkabinen, Balkonkabinen und Außenkabinen
  • Deck 7: Balkon-, Außen- und Innenkabinen
  • Deck 8: Balkon-, Außen- und Innenkabinen
  • Deck 9: Deluxe und Familien, Innen- und Deluxe Außenkabinen
  • Deck 10: Deluxe und Familien Balkonkabinen und Innenkabinen
  • Deck 11: Concierge Suite mit Balkon und Councierge Familiy Suite mit Balkon, Nemo’s Reef, Pools, Luigis Pizza, Senses SPA und Fitness-Center
  • Deck 12: Concierge Suite mit Balkon und Councierge Familiy Suite mit Balkon, Concierge Royal Suite mit Balkon, Aqua Duck und Aqua Lab, Waves Bar, Restaurant Remy und Palo
  • Deck 13: Concierge Privates Sonnendeck, Currents Bar, Edge Tween Club
  • Deck 14: Outlook und Radio Studio

Kabinen an Bord

An Bord der Disney Dream gibt es zahlreiche Kabinenkategorien. Insgesamt befinden sich 1.250 komfortable Kabinen an Bord, die Platz für 4.000 Passagiere bieten. Ein besonderes Highlight sind die Innenkabinen. Diese sind mit virtuellen Bullaugen ausgestattet, die einen Echtzeitblick auf das Meer ermöglichen. Über die Hälfte der Kabinen sind Außen- und Verandakabinen und stellen gemütliche Rückzugsorte dar.

Zur Standardausstattung aller Kabinen zählen:

  • Doppelbett und Bettsofa
  • Badezimmer mit Dusche und WC
  • Haartrockner
  • Sitzecke mit Schreibtisch
  • Fernseher
  • iPod Docking Station
  • Telefon
  • 24-Stunden Kabinenservice
  • Klimaanlage und Safe

Alle Kabinenkategorien hier im Überblick:

 Kabine Größe
Innenkabine 15 Quadratmeter
Außenkabine 19 Quadratmeter
Family Deluxe Kabinen 22 Quadratmeter
Deluxe Außenkabine mit Veranda 23 Quadratmeter
Deluxe Außenkabine mit Navigator’s Veranda 23 Quadratmeter
Family Deluxe Außenkabine mit Veranda 28 Quadratmeter
Family Concierge Außenkabine mit Veranda 28,5 Quadratmeter
Concierge Suite mit Veranda 58 Quadratmeter
Concierge Royal Suite mit Veranda 165 Quadratmeter

Fotos: Disney Cruise Line

Restaurants an Bord

Kulinarische Köstlichkeiten gibt es ausreichend in den Restaurants an Bord der Disney Dream. Neben magischen Themenrestaurants stellt das Schiff ebenfalls elegante Gourmet-Restaurants und Restaurants ausschließlich für Erwachsene zur Verfügung. Außerden finden Passagiere im Reisepreis inkludierte Restaurants sowie Restaurants gegen Aufpreis auf dem Kreuzfahrtschiff.

Folgende Inklusivrestaurants gibt es an Bord:

  • Animator’s Palate
  • Cabanas
  • Enchanted Garden
  • Royal Palace
  • Preludes

Nicht inkludierte Restaurants gegen Aufpreis auf dem Disney Schiff:

  • Italienisches Restaurant Palo für Erwachsene
  • Französisches Restaurant Remy für Erwachsene

Neben Restaurants finden Passagiere ebenfalls leckere Drinks in diversen Bars und Lounges:

  • 11/687
  • Bon Voyage
  • Cove Café
  • Currents
  • District Lounge
  • Senses Juice Bar

Aktivitäten an Bord

Ein spektakuläres Bordprogramm für die ganze Familie gibt es auf der Disney Dream. So finden diverse Themenabende und Familienparties mit Musical Live-Shows statt. Darüber hinaus gibt es Blockbuster im Buena Vista Theater. Außerdem finden atemberaubende Shows im Walt Disney Theater statt, wie das brandneue Musical die „Die Schöne und das Biest“. Wer gerne das Tanzbein schwingt, ist im Tanzsaal bestens aufgehoben. Darüber hinaus finden an Bord Deck Partys mit den Disney Charakteren statt. Ein weiteres Highlight sind die Piraten Nächte mit anschließendem Feuerwerk.

Neben Kindern fühlen sich ebenfalls Erwachsene an Bord der Disney Dream wohl. So stellen das Sport- und Wellness-Center Rückzugsorte für Erwachene dar. Darüber hinaus haben Erwachsene die Möglichkeit, sich in den Nachtclubs auszutoben. Ebenfalls gibt es Restaurants speziell für Erwachsene, die ein Dinieren in entspannter Atmosphäre ermöglichen. Weitere Highlights sind die 245 Meter lange Wasserrutsche Aqua Duck und das 3D Kino mit Disney Blockbustern.

Fotos: Disney Cruise Line

Wasserrutsche Aquaduck

Die 245 Meter lange Wasserrutsche Aqua Duck ist das Top-Highlight an Bord des Disney Schiffs. Besonders Kinder kommen bei der Aqua Duck voll und ganz auf ihre Kosten. Die Rutsche verläuft auf den oberen vier Decks und ist die erste Wildwasserrutsche auf einem Kreuzfahrtschiff.

Die Disney Dream ist somit das erste Schiff, welches eine Wildwasserrutsche an Bord besitzt. Mit der Wasserrutsche Aqua Duck ist jede Menge Spaß und Abwechslung an Bord der Disney Dream garantiert.

Disney Dream

Foto: Disney Cruise Line

Kinder und Familien an Bord

Die Disney Dream richtet sich an Kinder und Familien. An Bord gibt es nach Alter gestaffelte Kinder- und Jugendbereiche. So haben Kinder bis zwölf Jahren im Disneys Oceaneer Club jede Menge Spaß. Der Kids Club ist in verschiedenen thematischen Bereichen unterteilt.

Neben dem Andy’s Room aus dem Film Toy Story gibt es ebenfalls den Bereich Star Wars Millennium Falcon. Hier haben Kinder die Möglichkeit in Han Solo’s Cockpit zu steigen und die Galaxie zu erobern. Darüber hinaus gibt es die Lounge Edge für Jugendliche von elf bis 13 Jahren. Eine weitere Unterteilung ist der Cube Vibe für 14 bis 17-Jährige. Neben dem Dreh von eigenen Videos ist die Aufnahme von Musik und eigenen Songs an Bord des Disney Schiffs möglich.

Fotos: Disney Cruise Line

Castaway Cay auf den Bahamas

Castaway Cay ist die Privatinsel der Reederei Disney Cruise Line. Sie befindet sich auf den Bahamas und diente im Jahr 1984 als Filmkulisse für den Film Splash mit Tom Hanks. Bei der Übernahme der Insel fand der Bau eines zusätzlichen Piers statt, um das Anlegen der Disney Schiffe der Reederei Disney Cruise Line zu ermöglichen.

Auf der naturbelassenen Insel gibt es zahlreiche Freizeitmöglichkeiten. Dank des Verleihs von Schnorchel- und Kajak-Ausrüstungen vor Ort haben Passagiere die Möglichkeit, abenteuerliche Schnorchelsafaris und Ausflüge in Anspruch zu nehmen. So bekommen Reisende beim Schnorcheln in der Bucht eine versunkene Mickey Statue und Schatztruhen zu Gesicht. Die Privatinsel Castaway Cay auf den Bahamas ist gleichermaßen für Abenteurer und Naturfreunde ein Paradies.

Fotos: Disney Cruise Line

Schiffsdaten der Disney Dream

Wie groß ist die Disney Dream und unter welcher Flagge kreuzt das Kreuzfahrtschiff? Und wie viele Passagiere passen an Bord des Disney Schiffs? Diese und viele weitere Daten und Fakten zur Disney Dream findet ihr hier im Überblick.

Schiffsdaten
Indienststellung 2011
Länge 340 Meter
Breite 37 Meter
Geschwindigkeit  22 Knoten
Flagge Bahamas
 Bauwerft Meyer Werft Papenburg
 Deckanzahl 14
 Crewmitglieder 1.458
 Bordsprache Englisch
 Bordwährung US-Dollar
 Passagieranzahl  4.000
 Tonnage 130.000 BRT
 Geschwindigkeit 23,5 Knoten
 Vermessung 130.000 BRZ

Fazit – Märchenhafte Kreuzfahrten mit Disney Dream

Die Disney Dream richtet sich an Familien und Junggebliebene und bietet jede Menge Spiel und Spaß für jedes Alter. Die Bordsprache ist Englisch und der Dresscode ist leger. Für besondere Anlässe bietet sich ebenfalls elegante Kleidung an Bord an. Die atemberaubenden Disney Shows und Disney Charaktere an Bord verzaubern das Schiff und eine Seereise auf eine besondere Art. Ein Zauber für die ganze Familie und Unterhaltung pur, die euch an Bord der Disney Dream erwarten.

Ihr wart mit der Disney Dream auf Kreuzfahrt? Dann erzählt mir von euren Erfahrungen gerne in den Kommentaren.