Queen Elizabeth von Cunard: Drei Schiffe, ein Name - Verwirrung ist da beinahe unvermeidlich!

ab_queen_elizabeth_cunard_alle-dreiDie gute, alte Lisbeth… Immer wieder gibt’s mal ein leichtes Durcheinander, wenn’s um das aktuelle Schiff der Reederei Cunard Line geht. Aktuell ist die Reederei Cunard Line mit Sitz in Southampton und Santa Clarita, Kalifornien, mit drei Schiffen unterwegs: der 2004 getauften Queen Mary 2, der 2007 in Dienst gestellten Queen Victoria und der Queen Elizabeth (2010). Gerade um letztere gab und gibt es immer wieder Verwirrung, weil’s schon mehrere Schiffe mit dem Namen gab. Ich möchte mit diesem Artikel ein klein bisschen Licht ins Dunkel um diesen Namen bringen.

Queen Elizabeth, Queen Elizabeth 2, Queen Elizabeth

Es gab insgesamt 3 Schiffe, die den Namen bei der Cunard Line trugen. Das erste Schiff – die Queen Elizabeth – mit 83673 BRT wurde 1940 in Dienst gestellt und ist 1972 bei Umbauarbeiten gekentert, nachdem es zwei Jahre zuvor verkauft wurden war. Sie galt als größtes Passagierschiff der Welt und heilt diesen Rekord noch lange über „ihren Tod“ hinaus. Bis 1996 war kein Schiff größer. Sie wurde von der Ehefrau des Königs Georg VI. getauft und erhielt auch ihren Namen: Queen Elizabeth.

1969 wurde die Queen Elizabeth 2 in Dienst gestellt – getauft von der aktuellen Monarchin, Queen Elizabeth II., der bei der Taufe ein kleiner Fauxpas passierte. „“I name this ship Queen Elizabeth the Second“, erklärte die Queen. Dabei wäre „“I name this ship Queen Elizabeth“ korrekt gewesen, weil Cunard arabische Zahlen nutzt, um Verwechslungen mit der Königin zu vermeiden. Kurios mutet der Umstand generell an, denn eigentlich ist es Tradition, dass nur Großschiffe der britischen Marine den Namen der Monarchen tragen.

Queen Elizabeth 3 nicht vorgesehen – aber richtig!

Am 11. Oktober 2010 war’s dann erneut soweit: Königin Elisabeth II. taufte in Southampton erneut ein Schiff auf ihren eigenen Namen, diesmal ohne irgend eine Zahl. Eigentlich müsste die aktuelle Queen Elizabeth eigentlich also Queen Elizabeth 3 heißen. Heißt sie aber nicht – und so kommt’s dann und wann mal zu Verwechslungen.

Die Queen Elizabeth 2 wurde übrigens im Jahre 2008 nach 39 Dienstjahren ausgemustert und nach Dubai verkauft. Sie soll in Zukunft als Hotelschiff und Einkaufszentrum dienen. Wenn’s hier Neuigkeiten gibt, erfahrt ihr es auf meinem Blog als erstes! :-)

[db]

queen_elizabeth_1940

Die Queen Elizabeth läuft in New York ein. – Foto: John Oxley Library, State Library of Queensland

ab_queen_elizabeth_cunard

Die Queen Elizabeth 2 wird bald als Hotelschiff genutzt. – Foto: Cunard Line

Cunard Queen Elizabeth.

Die aktuelle Queen Elizabeth, wie wir sie kennen und lieben! – Foto: Cunard Line