Costa Diadema: Deutsche Expedienten zählen zu den ersten Gästen an Bord des neuen Schiffs

Foto: Costa Kreuzfahrten, Atrio Eliodoro

Foto: Costa Kreuzfahrten, Atrio Eliodoro

Am 31. Oktober hatten rund 100 deutsche Reisebüromitarbeiter die Chance in Triest das neue Flaggschiff der italienischen Traditionsreederei Costa Crociere direkt zur Indienststellung zu besuchen. Sie zählten mit zu den ersten Gästen an Bord der Costa Diadema. Dabei erlebten sie 24 intensive Stunden an Bord und feierten mit einem großen Fest samt Feuerwerk den Einstand der „Königin des Mittelmeeres“. Ihr Fazit: „Hier fühlst du dich wie in Italien“!

Betreut von den Kollegen des Costa & AIDA Sales Teams reisten die Reiseprofis mit zwei Bussen von Frankfurt über die Alpen bis an die italienische Adria, um am 31. Oktober morgens den historischen Anleger im Herzen von Triest zu erreichen. Hier erwartete sie schon die majestätische Costa Diadema im Sonnenschein.

Nach der Einschiffung konnten die Expedienten sich einen ersten Überblick an Bord verschaffen und sich in einem der zahlreichen Restaurants stärken, bevor um 15 Uhr der offizielle Teil der Tour mit einer zweistündigen Schiffsbesichtigung begann. Die weitgereisten Gäste wurden von Norbert Stiekema (Vice President Corporate Marketing and Sales), Felix Eichhorn (Sales Chef Costa Deutschland) und Ulrike Soukoup (Costa-Chefin Österreich) an Bord willkommen geheißen und über das Gesamtkonzept der Costa Diadema informiert. So erfuhren sie unter anderem, dass die Costa Diadema als Botschafterin des „Italy‘s Finest“ im Mittelmeer unterwegs sein wird.

Nach dieser ersten Vorstellung hatten die Expedienten Zeit, dieses italienische Lebensgefühl persönlich zu genießen und sich von allen Highlights an Bord überzeugen zu lassen, die an diesem Tag kostenlos genutzt werden konnten. Starlaser, Formel-Eins-Simulator und 4D-Kino erfreuten sich besonders großer Beliebtheit. Auch die Gelateria, mit hausgemachtem Eis, sowie die Pizzeria, die mit original italienischer Pizza verführt, und die Birreria wurden explizit unter die Lupe genommen.

Am Abend wurden die Feierlichkeiten mit einem eleganten Galadinner eingeleitet. Das köstliche 5-Gänge-Menü hatte Sterne-Koch und Costa-Küchenchef Fabio Cuchelli eigens kreiert. Im Anschluss feierten die Gäste an Bord eine große Halloween-Party auf dem Pooldeck, die ihren Höhepunkt in einem beeindruckenden Feuerwerk über Triest fand.

[db]

Foto: Costa Kreuzfahrten

Foto: Costa Kreuzfahrten

Bleibt auf dem Laufenden: Mit meinem RSS-Feed, bei Twitter oder bei Facebook sowie auf Google-Plus und mit meinem Newsletter verpasst ihr kein Schnäppchen mehr! :-)

Alle Kommentare (0)

Kommentar schreiben