Anthem of the Seas: Vorverlegung des Ausdockens

Das Ausdocken der Anthem of the Seas wird aufgrund der neusten Wettervorhersagen auf heute Nachmittag, den 20. Februar vorverlegt. Dabei soll es um 15 Uhr losgehen. Grund hierfür sind unter anderem auch die Windempfindlichkeit der beiden Schwimmteile der Norwegian Escape, die zur Zeit des Ausdockens der Anthem of the Seas im Werfthafen liegen und bewegt werden. Auch das Aufsetzen des Schornsteins, die Durchführung der anstehenden Tests und das aufbringen des North Star wird auf Samstag vorverlegt. Verzögerungen und zeitliche Änderungen beim Ausdocken sind aufgrund von Wetterbedingungen möglich.

Anthem of the Seas – Das ist das Schiff

Das Schwesterschiff der Quantum of the Seas kann bis zu 4.180 Passagiere transportieren.  Bei einer Länge von 348 Metern bietet das Shciff jede Menge Platz für tolle Highlights an Bord! Im modernen „Seaplex“ haben nicht nur die Kleinen jede Menge Spaß! Von Autoscooter, Rollschuhlaufen, Basketball spielen könnt ihr auch in der Zirkusschule beeindruckende Kunststücke erlernen! das größte Highlight an Bord ist das RipCord by iFly! Hierbei handelt es sich um das erste Skidiving-Erlebnis auf hoher See! Einfach mega genial! Also nichts wie los und geht an Bord! :-)

[db]

ack-kreuzfahrt-quantum-anthem-of-the-seas_1

Bleibt auf dem Laufenden: Mit meinem RSS-Feed, bei Twitter oder bei Facebook sowie auf Google-Plus und mit meinem Newsletter verpasst ihr kein Schnäppchen mehr! :-)

Alle Kommentare

Kommentar schreiben