Premium Alles Inklusive an Bord der Mein Schiff Flotte von TUI Cruises

Rund-um-die-Uhr schlemmen und genießen

Eine Kreuzfahrt günstig erleben? Das geht! Aber auf die versteckten Kosten kommt es an. Während viele Reedereien Trinkgelder oder Sevice-Entgelte nicht im Reisepreis berücksichtigen, sind sie bei TUI Cruises bereits enthalten! Und das ist nicht alles. Kurz nach der Gründung des Unternehmens betraten die Verantwortlichen vom Hamburger Anckelmannsplatz Neuland: Sie boten eine All Inclusive Kreuzfahrt an! Aus dem einmaligen Versuchsbalon wurde ein riesiger Erfolg! Das Alles Inklusive Premium Konzept der Reederei war geboren. Ein echtes Alleinstellungsmerkmal, auf das sogar die kreuzfahrtbegeisterten Amerikaner aufmerksam geworden sind! Auch in den USA überlegen Reedereien teils bereits, das gelungene Konzept zu kopieren. Die Wohlfühlschiffe von TUI Cruises bringen euch zu den schönsten Orten der Welt. Im Urlaub an zusätzliche Kosten denken zu müssen? Undenkbar! Richard J. Vogel ist spürbar stolz auf das Konzept: „Auf anderen Schiffen wird’s für Eltern eng, wenn der Junior oder die Tochter beim Abendessen die dritte Cola bestellen will. Hier sagen die Urlauber: ‚Ja, hol dir doch eine!'“ So sieht’s aus. Doch nicht nur Softdrinks sind abgedeckt! Auch viele alkoholische Getränke und andere Extras, die woanders Geld kosten, sind hier inklusive. In diesem Beitrag stelle ich euch das Alles Inklusive Premium Konzept von TUI Cruises gern vor!

Ob erfrischender Drink an der Bar, das leckere Abendessen mit eigenem Kellner am Platz, Sport, Sauna und Spa – sowie Unterhaltung, Kinderbetreuung und mehr… Alles ist bereits inklusive!Für eure Reisekasse bedeutet das: In den meisten Restaurants an Bord der Mein Schiff 1, der Mein Schiff 2 und den Neubauten Mein Schiff 3 bis Mein Schiff 6 (und auch allen kommenden Schiffen der Flotte!) könnt ihr ohne Aufpreis nach Herzenslust bestellen. Erlesene Weine, hochwertige Markengetränke und Spirituosen sowie das Trinkgeld für die Crew sind bereits inklusive. Aber ganz ehrlich: Wenn ich mich so wohl fühle, gebe ich gern am Ende der Reise noch etwas Trinkgeld zusätzlich! Super, wenn man das aber selbst entscheiden kann und nicht irgendwie „hinten herum“ abkassiert wird. Den Spruch „Die Rechnung, bitte“ könnt ihr also getrost vergessen. Es sei denn, ihr esst in einem der drei Exklusiv-Restaurants an Bord: im Steakhaus Surf & Turf, beim „Richard’s Feines Essen“ (Sterneküche) und in der Blaue Welt Sushi Bar / Hanami müsst ihr zusätzlich zahlen.

Premium Alles Inklusive an Bord der Mein Schiff Flotte von TUI Cruises

Das Hauptrestaurant auf der Mein Schiff-Flotte ist jeweils das Atlantik. Auf der nagelneuen Mein Schiff 3 gibt’s sogar gleich drei Atlantiks: das Klassik, das Mediterran und das Eurasia. Auf der Mein Schiff 1 und der Mein Schiff 2 gibt’s lediglich das Atlantik: Hier gibt’s Service am Platz bei freier Platzwahl; mit leckerem Menü und total leckeren Getränken. Es ist alles inklusive! Es sei denn, ihr ordert absolute Spezialitäten-Dinge.

Wahnsinn: Auch das leckere Essen im GOSCH Sylt gibt’s ohne Aufpreis! Auf Mein Schiff 1 und Mein Schiff 2 ist auch im La Vela und im Cliff 24 Grill eure Rechnung gewissermaßen schon beglichen. An Bord der Mein Schiff 3 und Mein Schiff 4 können Sie zudem im Atlantik – Eurasia und Atlantik – Mediterran sowie im Tag & Nacht – Bistro und der Backstube getrost die Zahlung vergessen.

Gratis ist an Bord ebenfalls die Nutzung des SPA & Meer-Bereichs und zur Saunalandschaft. Der Sportbereich mit den riesigen Panoramafenstern, der Jogging-Parcours, die diversen Kursräume und auf den neueren Schiffen (den Eigenbauten) sogar eine Arena für Outdoor-Kurse stehen euch absolut ohne Zusatzkosten zur Verfügung. Die Shows und Theatervorstellungen an Bord der Mein Schiff-Flotte sowie das sonstige Entertainment-Programm sind ebenfalls inklusive! Soll ja vorkommen, dass andere Reedereien auch hier die Hand aufhalten! Bei TUI Cruises ist das nicht der Fall. Im Kids-Club oder der Sturmfrei Teenslounge wird euer Nachwuchs von qualifiziertem Personal betreut.

Und damit jeder Tag gleich gut startet, erwartet euch in eurer Kabine eine Nespresso-Maschine! Mit ihr könnt ihr den ersten Kaffen des Tages gewissermaßen ganz privat in euren eigenen vier Wänden genießen! Zwei Nespresso-Kapseln gibt’s jeden Tag gratis auf die Kabine. Die anderen Kapseln in der schönen Box kosten leider Geld. Außerdem erwartet euch in der Kabine eine Karaffe mit „Heilsteinen“ in einer Box. Diese einfach in die Karaffee schmeißen und euch auf dem Korridor Wasser zapfen! Einfacher geht’s kaum!

Extrakosten – auch bei TUI Cruises gibt’s exklusive Extras

Ganz klar: Manche Dinge kosten Geld. Wenn auch diese exklusiven Erlebnisse im Reisepreis enthalten wären, würde das jegliche Organisation auf einem Kreuzfahrtschiff sicher unmöglich machen. Dazu gehören SPA-Anwendungen, aber eben auch die oben bereits erwähnten Spezialitäten-Restaurants. Dass auch Landausflüge nicht kostenlos sind, versteht sich von selbst. Hier arbeitet die Reederei mit externen Dienstleistern zusammen. 1000 Passagiere kann da kaum ein Bus fassen! Exklusive Weine, Champagner, wenige Spirituosen und nur die exotischsten Cocktails und einige andere Premium-Getränke werden auch hier nur gegen Aufpreis angeboten.

Alle Kommentare (0)

Kommentar schreiben