AIDAperla Taufe am 30. Juni 2017: Taufreise (vom 24. Juni bis 1. Juli) ab sofort buchbar!

Wer gestern Abend zufällig Circus Halligalli auf ProSieben geschaut hat, wird den vermeintlich richtigen Tauftermin und -ort von AIDAperla, der bisher noch geheim war, erfahren haben: Joko hat diesen -ob gewollt oder nicht- verraten, sich dabei leider im Monat vertan: Wie AIDA nun nämlich korrigiert hat, findet die Taufe von AIDAperla nicht am 30. Juli, sondern am 30. Juni 2017 in Palma de Mallorca statt! In der folgenden Pressemeldung erfahrt ihr alle weiteren Infos zur Taufe und der einzigartigen Taufreise von AIDAperla, die ihr ab heute bereits für 1.145€ pro Person bei einer Reise zu zweit buchen könnt.

Das Geheimnis ist gelüftet: AIDAperla, das zwölfte Mitglied der AIDA Flotte, wird am Freitag, 30. Juni 2017, in Palma de Mallorca (Spanien) getauft. Die Taufreise vom 24. Juni bis 1. Juli 2017 führt ab Palma de Mallorca zu drei der schönsten Metropolen am Mittelmeer: nach Rom (Civitavecchia), Florenz (Livorno) und Barcelona. Buchungsstart für diese einmalige Reise ist heute (15. Februar 2017) um 10.00 Uhr.

AIDAperla Taufe und Taufreise

Zur Taufe des jüngsten Flottenmitgliedes von AIDA Cruises verrät Felix Eichhorn, President AIDA Cruises „Wer AIDA kennt, der weiß, dass wir für einmalige Taufevents stehen. Die Skyline der Altstadt von Palma de Mallorca wird die perfekte Kulisse für eine spektakuläre Musik- und Lichtinszenierung, die am Taufabend den Nachthimmel über AIDAperla in ein funkelndes Farbenmeer verwandeln wird.“

Wer nicht in Palma de Mallorca oder an Bord von AIDAperla mitfeiern kann, der sollte sich den 30. Juni 2017 trotzdem in seinem Kalender vormerken, denn die Taufe wird im Internet und auf verschiedenen Social Media Kanälen live übertragen. Weitere Details zur Taufe wird das Unternehmen in Kürze bekannt geben.

Ab dem 1. Juli 2017 bereist das 300 Meter lange und 37,6 Meter breite Kreuzfahrtschiff das westliche Mittelmeer. Die Hauptstadt der Lieblingsinsel der Deutschen, Palma de Mallorca, sowie Barcelona sind die Start- und Zielhäfen für die siebentägigen Reisen, z.B. nach Rom (Civitavecchia), Korsika und Florenz (Livorno).

Ab März 2018 gibt AIDAperla ihr erstes Gastspiel in Deutschland. Die Hansestadt Hamburg wird Start- und Zielhafen für siebentägige Rundreisen zu den schönsten Metropolen Westeuropas wie London (Southampton), Paris (Le Havre), Brüssel (Zeebrügge) oder Rotterdam.

Zu den vielen Highlights an Bord gehören der Beach Club unter einem wetterunabhängigen und UV-durchlässigen Foliendom und das Four Elements mit Wasserrutschen und Klettergarten. Insgesamt 14 verschiedene Kabinenvarianten stehen dem Gast an Bord von AIDAperla zur Auswahl, darunter die großzügigen Verandakabinen und die Panoramakabinen auf dem exklusiven Patiodeck. Der prämierte Body & Soul Organic Spa begeistert mit verschiedenen Saunen, mehreren Indoor- und Outdoor-Pools, einem Tepidarium und einem Kaminzimmer, die zur vollkommenen Entspannung einladen. Das Lanaideck mit Infinity Pools, gläserne Fahrstühle, zwei Skywalks, modernste LED-Technik und Flugwerke für außergewöhnliche Artistenshows und eine interaktive schwebende Kugel für das Entertainmentprogramm ergänzen das vielseitige Angebot. Neben dem Kids- und Teens Club gibt es an Bord auch einen Mini Club für die Betreuung von Kleinkindern ab 6 Monaten.

Dies sind nur einige der Angebote an Bord der neuen AIDA Generation, die mit den Kreuzfahrt Guide Awards 2016 für Familienfreundlichkeit und Sport & Wellness prämiert wurden. Auch das Gastronomieangebot lässt keine Wünsche offen: 12 Restaurants, 3 Snack Bars und 14 Bars laden zu einer kulinarischen Weltreise ein.

Weitere Informationen zu AIDAperla und Buchungsmöglichkeiten findet ihr auf aida.de.

[db]

Alle Kommentare (0)

Kommentar schreiben