AIDA Mini-Kreuzfahrten: Begeisterung bei über 6.000 Kreuzfahrtneulingen auf AIDAblu

Über 8.000 Passagiere schnupperten zwischen dem 30. September und 4. Oktober 2015 See- und Kreuzfahrtluft auf AIDAblu. Auf den vier Mini-Reisen legten sie eine Pause vom Strandurlaub auf Mallorca ein und gingen für eine Nacht an Bord von AIDAblu. Mehr als 6.000 von ihnen waren auf den eintägigen Abfahrten zum ersten Mal an Bord eines AIDA Schiffes.

AIDA Mini-Kreuzfahrten: Begeisterung bei Kreuzfahrtneulingen

Auf den Reisen lernten die Gäste alles, was eine Kreuzfahrt mit AIDA ausmacht, kennen. „Vor allem unsere Erstfahrer waren begeistert. Das Auslaufen aus dem Hafen von Palma war für sie eine besondere Erfahrung. Ich freue mich, dass vor allem der Service an Bord und das leckere Essen in unseren sieben Restaurants wurde gelobt“, sagt General Manager auf AIDAblu Konstantin Burkämper. Neben dem Entertainment auf der Bühne kamen die Poolparty und die Lasershow unter freiem Himmel bei den Gästen besonders gut an. Viele Kreuzfahrtneulinge planen nun eine längere Reise und wollen ihre Begeisterung auch mit ihren Freunden und Familien teilen und AIDA weiterempfehlen.

Für alle, die noch einmal von Mallorca aus auf Kurzreise gehen möchten, startet AIDAaura im Oktober und November zu 3- und 4-tägigen Reisen. 2016 geht es zwischen Mai und Juni mit AIDAcara ebenfalls auf AIDA Mini-Kreuzfahrt nach Cannes, Alicante, Barcelona und Marseille.

[db]

ack_aida_schnupperkreuzfahrten

Alle Kommentare (0)

Kommentar schreiben