Zauberhafte Fjorde

10 Tage auf der Costa Mediterranea inklusive Vollpension, Balkonkabine, Trinkgeldern und Rail & Cruise Ticket

Lasst euch wortwörtlich verzaubern, denn auf eurer zehn-tägigen Seefahrt mit Costa Mediterranea bereist ihr Zauberhafte Fjorde in Norwegen und dürft euch zusätzlich auf interessante Zwischenstopps in Amsterdam und Bergen ab/bis Bremerhaven freuen. Gefunden habe ich die Nordland-Route auf dreamlines.de zum Reisepreis von nur 1.399€ pro Person bei einer Reise zu zweit in der hübschen Balkonkabine. Die Vollpension Verpflegung, alle Trinkgelder sowie weitere Extras habt ihr im Reisepreis bereits mit inbegriffen.

Zauberhafte Fjorde – Das ist eure Nordland-Route

Eure Nordland-Route hält einige Naturspektakel für euch bereit und beginnt zunächst in Bremerhaven (Deutschland). Nachdem ihr euch die niederländische Hauptstadt Amsterdam mit ihren unzähligen Grachten, idyllischen Straßencafes und bekannten Sehenwürdigkeiten wie dem „Anne-Frank Haus angeschaut habt, erreicht ihr eine der anmutigsten Städte Norwegens – Bergen. Neben dem einigen Museen ist auch die „Festung Bergenshus“ besonders sehenswert. Nun wird es atemberaubend: Aufenthalte in Hellesylt (Norwegen), Geiranger (Norwegen), Åndalsnes (Norwegen) und Flåm (Norwegen) folgen aufeinander. Jeder Fjord hat etwas ganz Besonderes an sich. Besonders der malerische Ort Flam zählt unter vielen Reisenden zum absoluten Höhepunkt Norwegens. Mitten im Tal einer grandiosen Gebirgslandschaft und in der unmittelbaren Umgebung befinden sich zahlreiche Attraktionen. Befahrt den beliebten Radwanderweg „Rallarvegen“, besucht die „Flamsbahn“ und das „Flamsbahn-Museum“. Mit letztem Halt in Haugesund (Norwegen) endet eure Nordland-Seereise mit Ankunft in Bremerhaven.

Mein Spartipp: Günstige Anreisemöglichkeiten zu eurem Start- und Zielhafen findet ihr übrigens bei den Sparpreisen der Deutschen Bahn! Und wenn ihr nach eurer Kreuzfahrt gerne noch einen Badeurlaub oder Städtetrip einplant, findet ihr auf booking.com günstige Unterkünfte.

Zum Angebot Kreuzfahrten mit der Costa Mediterranea im Preisvergleich

Costa Mediterranea – Das ist euer Nordland-Schiff

Euer Zuhause auf hoher See heißt Costa Mediterranea (Weiterempfehlungsrate von 78% bei HolidayCheck). Macht es euch gemütlich und lasst die zentrale Empfangshalle, das Atrium „Maschera d’Argento„, Herzstück der Costa Mediterranea auf euch wirken. Schüttelt die Asse aus eurem Ärmel und schnappt euch im  Kasino „Canale Grande“ den Jackpot. Silber geschmückt und modern eingerichtet, empfängt euch auch das Restaurant „degli Argentieri“ mit seinen erlesenen Speisen. Großen Wasserspaß gibt es dagegen in einem der vier Pools, sowie in ganzen vier Whirlpools und auch das riesen Wellnesscenter „Ischia Spa“ hält weitere Überraschungen bereit.

Tipp: Wer noch keinen passenden Reisepartner gefunden hat, darf sich zusätzlich gerne unserer Facebook Gruppe Kreuzfahrt Mitreisende anschließen. Hier habt ihr die Möglichkeit nette Kreuzfahrer kennen zu lernen, mit denen ihr euch auf hoher See auch eine Doppelkabine teilen könnt und somit geschickt den hohen Zuschlägen auf eine Einzelkabine umgeht.

Zum Angebot

Deal Screenshots

Überblick

  • inkl. Flug
    Nein
  • Transfer
    Ja
  • Verpflegung
    Vollpension
  • Zug zum Flug
    Nein
  • Kabine
    Balkon
  • Trinkgelder
    Ja
  • Region
  • Bewertung

Inklusivleistungen

  • Teilnahme an diversen Bordveranstaltungen
  • Nutzung der verschiedenen Schiffseinrichtungen
  • Deutschsprachige Bordbetreuung
  • Gepäcktransport bei Ein - und Ausschiffung

Route

  • Tag
    Route
    Anreise
    Abreise
  • 1
    Bremerhaven, Deutschland
    14:00
  • 2
    Amsterdam, Niederlande
    08:00
    17:00
  • 3
    Seetag
  • 4
    Bergen, Norwegen
    08:00
    17:00
  • 5
    Hellesylt, Norwegen
    08:00
    09:00
  • 5
    Geiranger, Norwegen
    11:00
    18:00
  • 6
    Åndalsnes, Norwegen
    07:00
    16:00
  • 7
    Flåm, Norwegen
    08:00
    18:00
  • 8
    Haugesund, Norwegen
    09:00
    19:00
  • 9
    Seetag
  • 10
    Bremerhaven, Deutschland
    08:00

Alle Kommentare (0)

Kommentar schreiben